Thema geschlossen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. gesperrt
    Registriert seit
    15.07.2019
    Beiträge
    2

    Meine Freundin (22) wird durch neue Freundin immer dicker, was tun???

    Hallo, ich bin Markus (23), und bin seit etwas mehr als einem Jahr mit meiner Freundin Laura (22) zusammen. Anfangs war sie noch atraktiv, dünn, und gepflegt, doch dann hat sie wohl irgendwie die Liebe zum Essen und Faullenzen entdeckt.

    Als wir uns kennenlernten, wog sie mit ihren 21 Jahren bei 1,74 noch 63 Kilo, also vom Gewicht her, perfekt. Damals fuhr sie mit Fahrrad ( damals hatte sie kein Auto), ihr Arbeitsplatz lag 4 km. entfernt.

    Nachdem wir zusammentogen, suchte sie sich einen neuen Job im Büro, und schon ein paar Wochen später fiel mir auf, dass sie 1 oder 2 Kilo zugekommen hat. 2 Monate später zeichneten sich schon zwei halb große Speckröllchen ab, und viele ihrer Klamotten passten nicht mehr und ich merkte auch, dass ihre Oberschenkel weniger fest waren. Als ich sie darauf ansprach, sagte sie, sie würde mit ihrer neuen besten Freundin, die ihr gegenüber säße, in den Mittagspausen oft zum Fast Food Laden, 50 Meter daneben gehen.

    Am Tag drauf schaute ich mal vorbei, und sag ihre dicke Freundin, und was sie sich so bestellt haben. Laut Laura Essen die beiden auch während der Arbeit gern mal ne Tüte Schips.

    Ich bat Laura also, auf die Waage zu gehen, und sie zeigte 68 Kilo an. Immer noch im grünen Bereich, und meine Freundin fühlte sich trotz der Pfunde immer noch wohl.

    Jedoch ging das ganze weiter, und Laura packte die Schips auch mal alleine zu Hause aus. Auch neu war, dass sich beide auch Nachmittags oft trafen, und meistens auch was mit Essen dabei war. Und dann hat sich Laura ein Auto gekauft, jede noch so kleine Strecke wird mit Auto gefahren.

    5 Monate, Nachdem alles anfing zeigten sich schon deutliche Speckrollen ab, die Oberschenkel waren weich und breit, und als sie sich durch mich auf die Waage stellte, zeigte diese 73 Kilo an. Ich sagte zu ihr, sie soll endlich abnehmen, und sie sagte, die arbeite dran. Anschließend hatte sie Geburtstag, und zu diesem gehörte eine 6 Tägige Hotelübernachtung, mit allem drum und dran. Schließlich kam die Familie, und alle sagten, ,,Boah, du bist aber ganz schön dick geworden!", was man auch wirklich sagen könnte!

    Vom Urlaub mit Geburtstag zurück, ging alles so weiter. 1 Monat nach ihrem Geburtstag wog sie mit 22 Jahren dann bereits 77 Kilo. Wenn sie lief, schwabelte alles hin und her, nur das Gesicht erinnerte noch an die ,,alte Laura".

    Ich finde sie natüblich noch immer schön, aber nicht mehr direkt attraktiv, Grad nicht beim Sex.

    Die Zeit danach kam kaum was dazu, doch 3 Monate nach ihrem Geburtstag wurde langsam auch ihr Gesicht rund, und ihr Hintern wirklich rund. Wenn Sie bei MC Donalds waren, habe ich wenn ich bei war auch gesehen, dass gerne mal mehrere Bürger verdrückt werden.

    Als keines von Lauras Klamotten mehr passten, gingen wir Klammoten shopen, und den Tag drauf schwimmen
    Insbesondere im Bekini (Der von früher) , fiel mir auf, wie dick die geworden ist. Man könnte schon sagen, dass sie pummelig ist. Im Schwimmbad traffen wir zufällig eine frühere Schulkameradin, Welche Laura durch die Kilos erstmal gar nicht erkannte. Als sie es tat sagte sie erschrocken ,,Laura, bist du das? Mein Gott, du bist aber ganz schön dick geworden!". Laura antwortete, ihr wwürde es gut gehen, und sie habe einen Job, der ihr gefiele.

    Kurze Zeit später war Weinachten, und auch in der Zeit nahm Laura dramatisch zu. Als die Familie weg war, stellte ich Laura auf die Waage. Die wog nun 82 Kilo, und war wirklich fett geworden!

    Ich bat sie, endlich abzunehmen, und sie sagte wieder, sie werde daran Arbeiten. Bis heute ist das nicht der Fall.

    Heute ist für Sie jede Bewegung anstrengend, und sie isz fauler den je...
    Sie und ihre Freundin treffen sich nur noch Zuhause, oder im MC Donalds. Laura wiegt jetzt 93 Kilo, also 17 zu viel, und trotzdem fühlt sie sich wohl, und isst fleißig weiter. Ich finde sie überhaupt nicht mehr atraktiv, selbst an ihren Achseln sitzt Fett, wenn sie macht, verdeckt der Speck ihre Augen, und wenn sie geht, schwächelt alles an ihr! Auch wenn ich sie Liebe, mach ich das nicht mehr lange mit!

    Habt ihr Tipps, wie sie abnehmen kann?
    So geht das nähmlich nicht mehr lange weiter!

  2. gesperrt
    Registriert seit
    10.07.2019
    Beiträge
    334

    AW: Meine Freundin (22) wird durch neue Freundin immer dicker, was tun???

    Mach Dich schon mal auf negatives Feedback gefaßt, Thema „Bodyshaming“ und so.

    Aber ich kann Dich verstehen, ging mir in einer Beziehung auch so.
    Ich bin keine Elfe, erwarte auch keinen Elferich. Aber einen „normaler“ Körperbau - mit den 3,4 Kilogramm „Genußtoleranz“ hoch und runter, alles ok!
    Ein Partner, der sich auf einen BMI von gut über 30 hochfrißt, untrainiert, also auch noch „wabbelig“, ist einfach unsexy. Sowohl im Bett als auch sonstwo.

    Stört sie das nicht selbst?
    Auch nicht das „unfit“ sein?
    Geändert von Nemesis71 (15.07.2019 um 04:27 Uhr) Grund: Tippfehler


  3. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.668

    AW: Meine Freundin (22) wird durch neue Freundin immer dicker, was tun???

    Manche jungen Frauen werde gerade zu der Zeit dick. Sie haben aufgehört zu wachsen, können also nicht mehr so viel Essen wie noch vor ein paar Jahren. Und wenn sie dann von zu Hause ausziehen, dann müssen sie sich auch nicht mehr an das gesunde Essen zu Hause halten.

    Ich bin mir sicher, sie mag es auch nicht. Aber, sie muss schon selber drauf kommen, dass es sie stört. Wenn Du damit nicht mehr leben kannst, dann schlag ihr doch vor, dass ihr wieder auseinander zieht. Du könntest einfach nicht mehr dabei zuschauen, wie sie ihren Körper kaputt macht.

    Essen ist auch eine Sucht und wie bei Alkoholismus kann man da auch mit reingezogen werden. Vielleicht ginge es ihr noch gut, wenn ihre Kolleginnen den ganzen Tag nur schwarzen Kaffee trinken würden.

    Wenn sie Hilfe will, dann soll sie vielleicht bei einer Gruppe wie Weight Watchers mitmachen und vielleicht den Job wechseln.


  4. Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    3.475

    AW: Meine Freundin (22) wird durch neue Freundin immer dicker, was tun???

    Bedingungslose Liebe.. hmm.. das wäre gut

  5. gesperrt
    Registriert seit
    10.07.2019
    Beiträge
    334

    AW: Meine Freundin (22) wird durch neue Freundin immer dicker, was tun???

    Zitat Zitat von Nadine75 Beitrag anzeigen
    Bedingungslose Liebe.. hmm.. das wäre gut
    Die gibt es nicht.
    Zumindest würde ich nie jemand glauben, der behauptet „Ich liebe Dich mit jedem Gewicht!“.
    Das ist bei auch beim Menschen nicht vorgesehen, daß Attraktivität und Aussehen/Anfühlen NICHT zusammenhängen.

  6. Inaktiver User

    AW: Meine Freundin (22) wird durch neue Freundin immer dicker, was tun???

    Hallo Fahrfuchs,

    oh weh, das ist verzwickt. Abnehmen - das muss sie selbst wollen, da kann sie niemand zwingen. Und vielleicht stört es sie ja selbst, sie weiß nur nicht, was sie dagegen tun soll. Und so richtig schlimm ist‘s ja nicht, denn du bist ja noch bei ihr. Also muss sie nix machen, auch wenn du ihr sagst, dass es dir nicht gefällt (was ich verstehen kann). Das sind vielleicht so die Ausreden, die sie in ihrem Kopf findet, nicht ins Handeln kommen zu müssen.

    Was du tun kannst? Biete ihr an, ihr zu helfen. Geh mit ihr zum Sport fürs erste, wenn sie mag. Die Chips kannst du ihr schlecht aus dem Mund stehlen, das muss sie selbst kapieren, dass Fastfood und Chips nicht so clevere Nahrungsmittel sind.

    Und wenn sie deine Hilfe gar nicht will, und du sie überhaupt nicht mehr attraktiv findest, tja... dann werdet ihr wohl über kurz oder lang getrennte Wege gehen müssen. Vielleicht wacht sie dann dadurch auf?

    Viel Erfolg! 👍🏼


  7. Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    825

    AW: Meine Freundin (22) wird durch neue Freundin immer dicker, was tun???

    Guten Morgen Markus, einen Tip, wie Deine Freundin abnehmen könnte, kann ich Dir nicht geben. Wenn sie es wollte, wüsste sie, wie sie sich da schlau machen kann und was sie ändern müsste.

    Nun sagt sie aber, sie fühlt sich wohl.
    Gleichzeitig klingt bei Dir schon sehr viel Ablehnung und Genervtheit durch.

    Wenn sie sofort anfangen würde, ihr Gewicht zu reduzieren, würde es ein paar Monate dauern, bis sie knapp 20 Kilo abgenommen hätte.

    Ich habe nicht den Eindruck, dass Du den Weg mit ihr durchhältst, ohne mit Argusaugen hinter ihr her zu sein und ihr Druck zu machen.

    Leider fürchte ich, dass das nichts mehr gibt.

  8. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.885

    AW: Meine Freundin (22) wird durch neue Freundin immer dicker, was tun???

    Ihr seid seit einem Jahr zusammen und seit ihr zusammen wohnt, hat sie zugenommen.
    Also in weniger als 1 Jahr 30 kg, von 63 auf 93 (!) kg.

    Wenn eine 20jährige in so kurzer Zeit soviel zunimmt, dann gehört sie zum Arzt das schafft man nicht mit ein paar Burgern und Chips.

    Allein.... mir fehlt der Glaube... der Thread bzw. das Thema ("meine Freundin hat massiv zugenommen und ich finde sie nicht mehr anziehend") löst grad irgendwie ein deja vu bei mir aus.
    Sag, trägt sie auch inzwischen billige Klamotten?
    .
    ..
    ....?

  9. gesperrt
    Registriert seit
    10.07.2019
    Beiträge
    334

    AW: Meine Freundin (22) wird durch neue Freundin immer dicker, was tun???

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Also in weniger als 1 Jahr 30 kg, von 63 auf 93 (!) kg.
    Wenn eine 20jährige in so kurzer Zeit soviel zunimmt, dann gehört sie zum Arzt das schafft man nicht mit ein paar Burgern und Chips.
    Arzt kann nicht schaden, aber klar ist das problemlos mit Burgern, Chips & Bewegungsreduktion (Auto statt Fahrrad) zu schaffen!

    Allein.... mir fehlt der Glaube... der Thread bzw. das Thema ("meine Freundin hat massiv zugenommen und ich finde sie nicht mehr anziehend") löst grad irgendwie ein deja vu bei mir aus.
    Sag, trägt sie auch inzwischen billige Klamotten?
    Das ist bei Übergrößen eher normal... die „guten“ Klamotten in den Größen sind nämlich elend teuer!
    .
    ..
    ....?[/QUOTE]

  10. Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    7.619

    AW: Meine Freundin (22) wird durch neue Freundin immer dicker, was tun???

    Zitat Zitat von Fahrfuchs42 Beitrag anzeigen
    Als die Familie weg war, stellte ich Laura auf die Waage. Die wog nun 82 Kilo, und war wirklich fett geworden!
    Ich stelle mir gerade vor, wie du Laura durch die Wohnung zur Waage geschleppt und dort draufgestellt hast. Oder hast du sie mit einer Sackkarre transportiert? Oder die Waage zu ihr?

    Lässt sie sich einfach so von dir irgendwo draufstellen? Ohne Gegenwehr?

    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

Thema geschlossen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •