+ Antworten
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 91
  1. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    17.268

    AW: Pflegeplatz im Heim.. . sehr schwierig

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Ja. Da wäre ich jetzt niemals drauf gekommen, Jofi.
    Hilft das der Zartbitter jetzt?

    Hilft es - in dem Stadium, wo es um die tatsächlich letzten Dinge geht - sich wieder und wieder an Verletzungen und Traumata zu erinnern?
    Hilft es einem sich wieder und wieder daran zu erinnern, dass man für ein Elternteil der letzte Depp war in den vergangenen Jahrzehnten, wenn es jetzt nötig wäre zu kümmern, zu organisieren, den Kopf hinzuhalten, trotzdem.

    Macht es das einem nicht nur noch schwerer? Lösen wird Zartbitter das mit der Mutter nicht mehr können, schätze ich.
    Ich rate dazu, es sich leichter zu machen. Das kann heißen, Vergangenes ruhen zu lassen und/oder für Distanz zu sorgen.
    Rokeby, ich schätze Deinen Pragmatismus wirklich sehr.
    Und nein, es hilft einem nicht weiter, in alten Traumata zu wühlen.
    Aber man kann sie oft nicht einfach abstellen - und ich glaube, bei zb ist das (noch) der Fall.
    Da hilft es aus meiner Sicht nicht zu sagen: Dieses Trauma (2.Wahl zu sein) ist komplett irrational. Aus meiner Sicht muss man die Einschätzungen (und damit die Verletzungen) des Betroffenen Ernst nehmen, wenn sie nicht komplett ohne jede reale Grundlage sind.

    Das Ziel wäre aus meiner Sicht sagen zu können:
    Ja, ich stand für meine Mutter oft nicht an erster Stelle - aber ich bin jetzt die Herrin meines eigenen Lebens. So what?
    Das muss der-oder diejenige aber aus sich selbst heraus sagen und fühlen können.
    Sonst nützt es nix.
    Ich red halt auch oft nur so dahin und hoffe, dass ein Gedankengang Schritt hält. Und wenn nicht, hat er halt Pech gehabt, der Gedanke.

    (Gerhard Polt)

  2. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    17.268

    AW: Pflegeplatz im Heim.. . sehr schwierig

    Zitat Zitat von Sneek Beitrag anzeigen
    Sie könnte aufhören, sich zu kümmern, wenn so gar nichts zurückkommt.
    Das hat was.
    Ich red halt auch oft nur so dahin und hoffe, dass ein Gedankengang Schritt hält. Und wenn nicht, hat er halt Pech gehabt, der Gedanke.

    (Gerhard Polt)


  3. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    4.671

    AW: Pflegeplatz im Heim.. . sehr schwierig

    Zitat Zitat von Sneek Beitrag anzeigen
    Sie könnte aufhören, sich zu kümmern, wenn so gar nichts zurückkommt.
    Ja könnte sie. Könnten immer alle.
    Macht kaum wer. Warum wohl?

    In der Theorie und im Internet ist das alles immer so klar, so einfach, so ordentlich sortiert an Gefühl und Gedanke.

    @ZB - wirst sehen, das wird.
    Und wegen Haus - lass es auf dich zukommen.
    Ich sehe es aber auch eher so wie @Saetien - im Grunde geht es dich nix an.

    @Englandreise - bitter und blöd, aber irgendwo auch wieder typisch für's Alter (@Jofi Ohren zu ).
    Alte Kamellen halt. Neue Kamellen sind nicht so verfügbar. Und irgendwann sind wir alle auf dem Level, dass wir hauptsächlich das reden, was wir halt schon immer so geredet haben.

    Du kennst sie doch. Nimms nicht so ernst. So blöd das organisatorisch ist, so gut ist die Distanz nach W. (?) für dich sonst.
    Wenn du sie unter Fach gebracht hast, wirst sehen, dann wird es viel besser.



  4. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.931

    AW: Pflegeplatz im Heim.. . sehr schwierig

    Wäre es meine Mutter, die mir immer wieder die 2 Wochen England (mit 16 !!!!) und 1000 DM unter die Nase reibt, würde ich stereotyp zu ihr sagen: olle Kamellen, das interessiert mich nicht mehr. Bei Wiederholung jedes Mal die gleiche Antwort geben. Vielleicht erledigt sich das dann von selbst. Wenn nicht, würde ich sie vielleicht mal einfach mit dem Thema stehen lassen und nach Hause fahren.

    Mal ganz davon abgesehen, dass ich das unmöglich finde, das einer erwachsenen Frau heute noch vorzuhalten. Möglicherweise würde ich auch provokant anbieten, die 1000 DM = 500 € auf ihr Konto zu überweisen und dann aber ein für alle Mal nix mehr davon hören zu wollen.

  5. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    32.773

    AW: Pflegeplatz im Heim.. . sehr schwierig

    Ha, ich habe das Geld überwiesen. Wurde zurück gebucht.
    Ich bin auch gefahren.. bei dem Thema.

    Heute war ein guter Tag. Meine Mutter ist im EZ und blüht auf.
    2012 habe ich mich entschieden, dass ich mich kümmere.
    Da muß ich nun durch...
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)


  6. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    6.831

    AW: Pflegeplatz im Heim.. . sehr schwierig

    Zitat Zitat von Zartbitter Beitrag anzeigen
    2012 habe ich mich entschieden, dass ich mich kümmere.
    Da muß ich nun durch...
    Musst du nicht- du könntest das Kümmern und Pflegen einer Betreuungsperson übergeben.

    Ich verstehe, dass du das nicht willst- aber es ist dein eigenes Gefühl, was dich bindet.
    Wärst du ab morgen schwer krank, gäbe es auch einen anderen Weg- nur fürs Verständnis

  7. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    17.268

    AW: Pflegeplatz im Heim.. . sehr schwierig

    Man kann auch 2012 etwas entscheiden und nach einem Probelauf 2019 erkennen, dass es die eigenen Möglichkeiten und Kräfte übersteigt.
    Ich red halt auch oft nur so dahin und hoffe, dass ein Gedankengang Schritt hält. Und wenn nicht, hat er halt Pech gehabt, der Gedanke.

    (Gerhard Polt)

  8. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    32.773

    AW: Pflegeplatz im Heim.. . sehr schwierig

    Liebe jofi,
    emotional kann ich nicht.
    Nicht weil ich meine Mutter so unendlich liebe, sondern für mich selbst.
    Ich mochte mir im Spiegelbild sagen können.. hast du geschafft.
    Das Hausthema habe ich für mich abgeschlossen. Ich werde sie in keiner Weise unterstützen wie Notar oder so.
    Das darf sie selbst regeln...
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

  9. Avatar von Kitty_Snicket
    Registriert seit
    10.11.2018
    Beiträge
    1.578

    AW: Pflegeplatz im Heim.. . sehr schwierig

    Was genau ist es, das du schaffen willst?
    Whatever happened until now only served to deliver this moment.

  10. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    32.773

    AW: Pflegeplatz im Heim.. . sehr schwierig

    Zitat Zitat von Kitty_Snicket Beitrag anzeigen
    Was genau ist es, das du schaffen willst?
    Ich möchte mir sagen können: Du hast dich geirrt Mutter...
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

+ Antworten
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •