+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.052

    AW: Ich kann nicht mehr ......

    Ich rate dir, externe Hilfen zu engagieren. Zum Arzt: Das wird zukünftig mit dem Taxi erledigt. Du machst das nicht.

    Körperpflege: Du engagierst 2-3 Mal die Woche einen ambulanten Pflegedienst, der ihn duscht. Oder biete das zumindest an, wenn er sich nicht bessert. Fußpflege: Kommt alle 3 Wochen ins Haus. Frisör ebenso.
    Such dir eine Putzhilfe, die dich entlastet, die dir hilft beim Beziehen der Betten, auch mal bügelt, einkauft.
    Mahlzeiten zubereiten: Das kann man auch beim ambulanten Pflegedienst einkaufen.

    Und verbitte dir den quengeligen unfreundlichen Ton. Bleib ruhig. Bereite dich auf das Gespräch in Ruhe vor.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  2. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.052

    AW: Ich kann nicht mehr ......

    Wundpflege: ist nach meinem Kenntmisstand Sache der Krankenkasse (ist aber schon ein paar Jahre her), mach die schlau bei der Krankenkasse. Wenn du im Bekanntenkreis Ärzte hast, sprich mit ihnen und erkundige dich, welche Hilfen möglich sind.


    Alles Gute!
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  3. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    60.930

    AW: Ich kann nicht mehr ......

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    Ich rate dir, externe Hilfen zu engagieren.


    Und verbitte dir den quengeligen unfreundlichen Ton. Bleib ruhig. Bereite dich auf das Gespräch in Ruhe vor.
    da voll-zitate nicht gerne gesehen werden- gekürzt:

    komplett!!!!!! grenze dich ab. hole dir hilfe und unterstützung.

    und wenn ich dir einen rat geben darf- sprich mal mit einem pflegedienst. die kennen solchen kameraden! und die wissen auch wie sie damit umgehen können und müssen.

    - klare ansage, nach vorbereitung: so nicht, mein freund. so nicht!!



    ups. step 3------------------------------- danke!!!!!!!!!!!!!! überlesen- und genau das was ich meinte!!!!!!!!
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •