+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

  1. Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    26

    Vorsorgevollmacht

    Wie kann man bei einer Vorsorgevollmacht Familienangehörige übergehen? Kann man einen amtlichen Betreuer wählen und dann ausschliessen, dass Angehörige doch eingeschaltet werden? Sollte man vorsorglich den Rat eines RA einholen, denn es ist zu befürchten, dass das Erbe den hinfälligen Alten in eine schlechte Versorgung führen würde, wenn die Erben (Berliner Testament) ihn zu versorgen hätten.

  2. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    1.442

    AW: Vorsorgevollmacht

    Zitat Zitat von Henriette1 Beitrag anzeigen
    Wie kann man bei einer Vorsorgevollmacht Familienangehörige übergehen? Kann man einen amtlichen Betreuer wählen und dann ausschliessen, dass Angehörige doch eingeschaltet werden?
    Die üblichen Vordrucke haben eine spezielle Rubrik, in der man vorgeben kann, wer nicht für einen selber bevollmächtigt werden soll.
    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unbegrenzt. Beim Universum bin ich mir nicht sicher (Albert Einstein).

  3. Avatar von kleiner.TIGER
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    37.916

    AW: Vorsorgevollmacht

    Wegen einer Vorsorgevollmacht / Patientenverfügung, die dann im Zweifelsfall auch WIRKLICH gültig ist, geht man zu einem Notar. Hat mich knappe € 200,- gekostet, ist bei der Bundesnotarkammer im zentralen Vorsorgeregister hinterlegt, und eine entsprechende Karte mit Nummer habe ich bei meinem Ausweis.
    Alles andere Selbstgebastelte oder aus dem Internet Runtergeladene kann man im Zweifelsfall vergessen, weil irgendeine Formulierung falsch ist oder einfach ganz fehlt.
    Ich liebe nur meine Tigerente
    ... und heiss und innig meinen Kater !!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •