+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

  1. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    11.488

    AW: Gewissenskonflikt wegen Sicherung am Bett

    Diese Gittter sind lebensgefährlich !!!! Und zu Recht muss dass vom Gericht frei gegeben werden im Zusammenhang mit Fixierung...

    Die Menschen klettern nämlich im Halbschlaf drüber und stürzen...

    Korrekter Schutz:

    Der Pflegende wird auf die niedrigste Möglichkeit mit dem Bett runtergefahren und vor dem Bett liegt eine Sturzmatte auf die der Mensch dann ggf. fällt....

    In guten Altenheimen wird auch so gearbeitet! Aber Gitter hoch geht schneller in der Hoffnung der alte Mensch hat nicht die Kraft darüber zu klettern.....
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  2. Avatar von _Beate_
    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    23.370

    AW: Gewissenskonflikt wegen Sicherung am Bett

    Zitat Zitat von joringel Beitrag anzeigen

    Ein schlechtes Gewissen hätte ich trotzdem nicht, wenn ich ein Gitter am Abend vormachen würde, denn wenn jemand dazu neigt aus dem Bett zu fallen, ist das auch nicht gerade toll.
    Nicht dein Ernst, oder???

    Deine Einstellung führt mit dazu, dass man überrall hin möchte, nur bloß nicht ins Seniorenheim!
    "Die Fülle eines Lebens hängt nicht von Erlebnissen ab, sondern vom Erleben." - Robert Seethaler

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •