+ Antworten
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 73
  1. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    63.974

    AW: Kind kommt in die Schule, was wurde bei euch anders?

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Muss man nicht wenigstens in der ersten Klasse mit den Kindern das Lesen üben?
    Kommt aufs Kind an. Ich habe mit meinen Kindern nie Lesen "geübt". Ich habe sie das vorlesen lassen, was im Alltag so anfiel. Abends hatte ich das Ritual, dass ich eine Gute-Nacht-Geschichte lese. Als sie entsprechend alt waren, haben sie einen Satz gelesen (oder so) und ich eine Seite. Ich habe zwar mit ihnen geübt, sie wollten das aber auch, es hat ihnen Spaß gemacht, dass sie lesen konnten. Hilft beim Einkaufen und auch sonst ungemein. Ich habe sie auch Einkaufszettel schreiben lassen oder habe sie selbst so geschrieben, dass sie sie lesen konnten.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende


  2. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5.210

    AW: Kind kommt in die Schule, was wurde bei euch anders?

    Also gut. Dann haben wir wahrscheinlich einfach Glück oder eine gute Schule.
    Die Lehrerinnen haben mit den Kindern abgemacht, was die Konsequenzen für nicht gemachte Hausaufgaben sind. Da mische ich mich nicht ein.

    Und mein Sohn hatte so einen lesepass, in dem wir abgezeichnet haben, wenn er mindestens 10 Minuten am Tag gelesen hatte (egal was)
    Das hat er morgens und abends im Bett gemacht.

    Anschauen oder überprüfen tue ich nichts, aber natürlich stehe ich für Fragen zur Verfügung.
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  3. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Kind kommt in die Schule, was wurde bei euch anders?

    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen
    Also gut. Dann haben wir wahrscheinlich einfach Glück oder eine gute Schule.
    Die Lehrerinnen haben mit den Kindern abgemacht, was die Konsequenzen für nicht gemachte Hausaufgaben sind. Da mische ich mich nicht ein.
    Das ist eine gute Schule!


  4. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.633

    AW: Kind kommt in die Schule, was wurde bei euch anders?

    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen

    Und mein Sohn hatte so einen lesepass, in dem wir abgezeichnet haben, wenn er mindestens 10 Minuten am Tag gelesen hatte (egal was)
    Das hat er morgens und abends im Bett gemacht.

    Anschauen oder überprüfen tue ich nichts, aber natürlich stehe ich für Fragen zur Verfügung.
    Dein Sohn hat leise für sich im Bett gelesen oder laut im Beisein eines Erwachsenen?

    Ich finde es sehr ungewöhnlich, dass die Eltern bei einem Grundschulkind nie die Hausaufgaben anschauen .
    Meistens sind Kinder in dem Alter ja nicht sehr mitteilsam was solche Dinge betrifft. Hat dich gar nicht interessiert, womit sich dein Kind in der Schule beschäftigt?

  5. Avatar von Sofiaa
    Registriert seit
    28.12.2018
    Beiträge
    101

    AW: Kind kommt in die Schule, was wurde bei euch anders?

    Ich finde schon das man die Hausaufgaben kontrollieren sollte.
    Ein Kind muss spüren das man sich für den gesamten Ablauf in der Schule interessiert.
    Man ist auch somit auf dem laufenden was in der Schule statt findet.
    Carpe diem


  6. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    11.881

    AW: Kind kommt in die Schule, was wurde bei euch anders?

    Zwischen "Ich sehe die Hausaufgaben täglich genau nach" und "Ich interessiere mich kaum" liegt ja eine große Spannbreite. Und es kommt auf das Kind an.
    Bei 2 von 3en habe ich nur in den ersten Monaten genau hingesehen, sie haben die Hausaufgaben von Anfang an gewissenhaft erledigt, ohne dass man kontrollierte und kamen auch mit der Selbstorganisation gut zurecht. Da reichte eine wöchentliche grobe Durchsicht. Die Frage, wie es in der Schule so war, stellt man ja ohnehin täglich...und zumindest meine Damen erzählten von sich aus immer sehr viel.
    Nr 2 kam mit dem Lesen lernen / Schreiberwerb gar nicht zurecht, damit war aber fast zu rechnen. Die Lehrerin meldete sich selbst nach den Herbstferien und vermittelte einen entsprechenden privaten Förderunterricht ( "normales" Üben hätte nicht geholfen).
    Nr. 3 hatte gar keine Probleme, Nr. 1 fand die Schule toll, aber Hausaufgaben doof und hatte ständig Chaos in Heften und Mappen. Bei trotzdem sehr guten Leistungen. Ihr musste man in Klasse 5 noch auf die Finger gucken. Und die "Mein Block ist meine Mappe" Mentalität legte sie erst in der Oberstufe ab.

    Den Lesepass (es gab auch einen Kopfrechnen Pass) hatten meine Töchter auch. Sie haben am Anfang immer laut gelesen, automatisch.

  7. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: Kind kommt in die Schule, was wurde bei euch anders?

    Ich bin erstaunt, wie viele hier äußerst vorbildliche, gewissenhafte und vor allem lernbegierige Kinder haben.
    Und auch so selbstständig.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.


  8. Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    12.172

    AW: Kind kommt in die Schule, was wurde bei euch anders?

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Ich bin erstaunt, wie viele hier äußerst vorbildliche, gewissenhafte und vor allem lernbegierige Kinder haben.
    Und auch so selbstständig.
    liegt das nicht auch an den eltern?

    wenn ich kontrolliere, schränke ich die möglichkeit zur selbstständigkeit ja ein...

    ich habe mich auf die lehrer verlassen, dass sie sich melden, wenn was schlecht läuft. noten kriegt man ja sowieso mit.
    ansonsten stand ich zur verfügung, wenn es fragen gab - was häufiger vorkam, sofern die hausis zuhause gemacht wurden.

    bei etlichen hausaufgaben hätte ich es ehrlich gesagt auch nicht schlimm gefunden, wenn sie nicht gemacht worden wären...

  9. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: Kind kommt in die Schule, was wurde bei euch anders?

    Zitat Zitat von ambiva Beitrag anzeigen
    liegt das nicht auch an den eltern?
    Das sowieso.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.


  10. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    550

    AW: Kind kommt in die Schule, was wurde bei euch anders?

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Dein Sohn hat leise für sich im Bett gelesen oder laut im Beisein eines Erwachsenen?

    Ich finde es sehr ungewöhnlich, dass die Eltern bei einem Grundschulkind nie die Hausaufgaben anschauen .
    Meistens sind Kinder in dem Alter ja nicht sehr mitteilsam was solche Dinge betrifft. Hat dich gar nicht interessiert, womit sich dein Kind in der Schule beschäftigt?
    Bei uns an der Schule ist eine Korrektur der Hausaufgaben unerwünscht - der Lehrer bzw. Klasse 1 und 2 die Lehrerin will nämlich den Wissensstand des Kindes überprüfen und nicht den der Eltern.

    Es gibt genügend Kinder - auch bei uns - die immer richtige Hausaufgaben haben und in den Tests dann selten über eine 4 hinauskommen. Das nützt weder den Kindern noch der Lehrkraft irgendwas.

    Ich sehe mir die Hausaufgaben selten an, da sie gemacht werden im Hort - dort werden sie überwacht, aber nicht korrigiert; auf Anweisung der Schule. Wir reden hier aber auch von Klasse 4, unsere Grundschulzeit ist fast gelaufen.

    Und nein, Schule ist in erster Linie Thema meines Kindes, so kenne ich das auch selbst. Es wird geholfen, wenn gefragt wird.

    Im Herbst werden die Karten neu gemischt und wir werden anfangs sicherlich mehr nachfragen und kontrollieren, um zu sehen, wie es läuft.

+ Antworten
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •