+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

  1. Registriert seit
    23.05.2019
    Beiträge
    1

    Neu Frau von Kindesvater will keinen Kontakt zu unserer Tochter

    Hallo zusammen,

    meine Tochter ,16 Jahre alt, wohnte bis 2017
    bei ihrem Vater, allerdings gab es dort dann große Probleme, so dass meine Tochter nach einem Ferienaufenthalt bei mir nicht mehr zu ihrem Vater wollte. Ich war dann bei ihrem Vater und habe ihm dies erklärt. Auslöser für die Probleme war die damals noch neue Freundin des Vaters, die kurz zuvor ein Kind bekommen hatte. Seitdem hatte meine Tochter das Gefühl, dass sie nicht mehr willkommen war und sie ständig nur von der Freundin drangsaliert wurde. Der Vater stand natürlich zwischen den Stühlen. Ich und der Vater entschieden uns dann mit unsere Tochter zusammenzusetzen und über die Probleme zu sprechen. Ein Tag vor dem abgemachten Termin hat er mich dann informiert, dass seine Freundin mitkommen würde, ich aber unserer Tochter nichts sagen solle. Vernünftig reden ging bei dem Gespräch gar nicht. Sie warf meiner Tochter vor das sie mal als Putzfrau enden würde und stellte meine Tochter bloß, weil diese ihre Periode noch nicht regelmäßig hatte und sie halt ab und zu dann Blut in der Unterhose hatte. Ich hatte ihr bei Beginn der Periode gesagt, wenn das passiert, solle sie sobald sie kann die Unterhose mit kalten Wasser ausspülen und dann in die Wäsche machen. Fand die Freundin des Vaters unsere Tochter eklig. Sie hatte nie eine unregelmäßig Periode. Ich will meine Tochter gar nicht in Schutz nehmen, sie war sicherlich kein Engel bei ihrem Vater, aber sie war auch voll in der Pubertät. Das Gespräch endete mit gegenseitigen Verletzungen und ohne Klärung. Ein halbes Jahr später heiratet der Vater die Freundin. Meine Tochter wollte vor dieser Hochzeit versuchen sich wieder zu vertragen, aber die zukünftige Stiefmutter blockte ab. Dann wollte sie aber wenigstens zur kirchlichen Trauung in die Kirche gehen und ich habe sie auch dazu ermuntert. Leider kam es nicht dazu, weil sie von ihrer zukünftigen Stiefmutter sowie deren Schwester eine Nachricht erhielt, dass wenn sie sich traut dort aufzutauchen sie alles machen würden, damit sie ganz schnell wieder verschwindet. Ich habe dann mit ihrem Vater telefoniert, hat aber nichts gebracht, weil er völlig der selben Meinung war. Meine Tochter ging sonst zu allen Familienfeste von der Familie ihres Vaters, aber die Stiefmutter kam dann nie zu den Festen und konnte so auch nie ihren Halbbruder sehen weil die Mutter den Kontakt nicht will. Dann haben wir letztes Jahr aus den sozialen Medien erfahren, dass ihr Vater nochmal Papa wird. Er hatte es nicht für nötig empfunden seine Tochter darüber zu informieren. Auch von der Geburt der Halbschwester hat meine Tochter erst 3 Tage später von meiner Cousine erfahren, die im selben Ort wie der Vater wohnt. Zwischen den letzten beiden Jahren haben sich dann immer mehr ehemalige Freunde vom Vater meiner Tochter und von mir früher wieder bei mir gemeldet und berichteten darüber, dass die neue Frau über meine Tochter herzieht. Mir hat es dann dieses Jahr an Fasching gereicht und ich habe den Vater eine Nachricht zukommen lassen, dass er doch bitte seiner Frau sagen soll, dass sie es bitte unterlässt über unsere Tochter herzuziehen, weil auch meine Tochter von ihren Freunden darüber informiert wurde. Die Antwort war, wir können uns ja zusammensetzen und über dieses angebliche Problem reden. Da war bei mir fertig. Schluss und aus. Ich weigere mich seither mit ihm zu sprechen. Vor 3 Wochen stand dann die Mutter des Vaters vor der Tür und hat meine Tochter zum Geburtstag vom Opa eingeladen und sie darum gebeten doch nochmal mit ihrem Vater zu sprechen.
    Also hat meine Tochter, der Oma zu liebe, einen Termin mit ihrem Vater abgemacht und hat extra gesagt sie möchte mit ihm sprechen und nicht, dass seine Frau dabei ist. Natürlich hat er sich nicht daran gehalten und die Frau hat klar gemacht, dass sie mit unserer Tochter nichts zu tun haben will und sie auch zukünftig auf keine Feiern kommt wo meine Tochter hingeht und, dass sie kein Anrecht darauf hatte zu erfahren, dass sie eine Halbschwester bekommen hat. Nachdem ist meine Tochter wieder weinend und total aufgelöst nach Hause gekommen. Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Meine Tochter möchte nun gar keinen Kontakt mehr zu ihrem Vater und möchte auch, dass ich das alleinige Sorgerecht beantrage. Ich verstehe den Vater einfach nicht. Kann er sich nicht bei seiner Frau durchsetzten? Meine Tochter möchte nun auch, dass ich Unterhalt einklage. Dazu sei gesagt, dass wir eine Abmachung hatten. Egal wo unsere Tochter wohnt, wir zahlen uns gegenseitig kein Unterhalt. Somit habe ich auch Jahrelang nichts zahlen müssen, allerdings hat meine Tochter von mir Taschengeld bekommen, bei größeren Anschaffungen und Schulfahrten habe ich immer die Hälfte bezahlt. Sie hat immer was zu Weihnachten, Ostern und zum Geburtstag bekommen, auch die Fahrkarte zur Schule habe ich übernommen und ich habe ihr auch immer Kleidung und Schuhe gekauft. Aber von ihm kommt gar nichts. Mir geht es nicht um den Unterhalt, aber er könnte doch wenigstens der Tochter zum Geburtstag oder zu Weihnachten was zukommen lassen.

  2. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    12.559

    AW: Neu Frau von Kindesvater will keinen Kontakt zu unserer Tochter

    bitte ein paar Absätze.

    Das kannst du noch ändern.


  3. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    6.765

    AW: Neu Frau von Kindesvater will keinen Kontakt zu unserer Tochter

    Vergiss es.

    Dein Ex ist halt ein sehr schwacher Mann. Ich würde die Großmutter informieren und sagen, dass die Tochter versucht hat mit ihrem Vater allein zu reden, aber dass der wohl so unter dem Pantoffel steht, dass er nicht Manns genug ist, um sich schützend vor seine Tochter zu stellen und es zulässt, dass die neue Frau die Beziehung zwischen ihnen unterminiert.

    Deine Tochter soll nicht traurig sein, sondern das beste aus ihrem Leben machen und sich später einen Mann mit Rückgrat suchen.

  4. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.893

    AW: Neu Frau von Kindesvater will keinen Kontakt zu unserer Tochter

    Blöde Situation


    Der Kindsvater hat sich für sein neues Leben entschieden... Ehefrau und 2 Kinder.... um den Frieden Willen, muss deine Tochter leiden.

    Ich würde es einfach belassen, wenn deine Tochter das auch so will.

    Unterhalt fordern? Ja, und wenn du das Geld sparst für Führerschein und Auto. Was in der Vergangenheit war ist egal und gesetzlich steht der Tochter dieser Unterhalt zu, egal was ihr beide ausgemacht habt
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.


  5. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.625

    AW: Neu Frau von Kindesvater will keinen Kontakt zu unserer Tochter

    Ja, wie Luftistraus denke ich auch, ab jetzt nur noch über einen Anwalt mit dem Vater korrespondieren - dass der den Unterhalt zahlt und sonst halt nichts.

    Das ist eine hässliche Situation. Ich habe sie mit 23 erlebt, meine Schwester mit 19. Und, man kann es einfach nicht glauben. Aber, man gewöhnt sich an vieles.

    Wo Du ihre helfen kannst ist, dass Du mit z.B. den Eltern Deines Ex sprichst und sagst, das geht leider nicht, sie auf Festen einzuladen, wo der Vater und vor allem seine Frau sind und dass sie aber betonen sollen, dass sie Deine Tochter trozdem gerne sehen. Wenn die Grosseltern von der Seite ein Minimum an Rückgrat haben, werden sie jedes zweite Fest ihre Enkelin und Dich einladen und das andere Fest dann ihren Sohn mit seiner Familie.

    Wenn der Mann nicht noch mehr Kinder gezeugt hätte, dann würde ich mich echt fragen, ob er noch cohones hat.

    Und glaube mir, später wollen sie dann auf die Hochzeit der Tochter und wollen dort nicht ausgelassen werden. Habe ich alles schon mitgemacht.

  6. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    12.559

    AW: Neu Frau von Kindesvater will keinen Kontakt zu unserer Tochter

    Zitat Zitat von Gemppine Beitrag anzeigen
    und sie auch zukünftig auf keine Feiern kommt wo meine Tochter hingeht
    dann soll sie wegbleiben.

  7. Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    7.561

    AW: Neu Frau von Kindesvater will keinen Kontakt zu unserer Tochter

    Zitat Zitat von Gemppine Beitrag anzeigen
    die Frau hat klar gemacht, dass sie mit unserer Tochter nichts zu tun haben will und sie auch zukünftig auf keine Feiern kommt wo meine Tochter hingeht und, dass sie kein Anrecht darauf hatte zu erfahren, dass sie eine Halbschwester bekommen hat.
    Ich denke mal, dass deine Tochter auch kein Interesse an einem Zusammentreffen auf Festivitäten welcher Art auch immer hat. Und ob die Halbschwester von großem Interesse sein wird bleibt auch abzuwarten. Es gibt da Nachbarstränge zum Thema. In der Regel ist das Interesse gering bis gar nicht vorhanden (riesiger Altersunterschied, Konkurrenz, nicht jeder steht auf Babies...).

    Sollte das eine Racheaktion der "Neuen" sein, wird sie deiner Tochter wohl (hoffentlich) rechts oder links am Gesäß vorbeigehen.
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!


  8. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.625

    AW: Neu Frau von Kindesvater will keinen Kontakt zu unserer Tochter

    Mein Vater erfand auch alle möglichen Gründe, warum wir so "misratene Kinder" waren. Dabei studierten wir alle damals und keine von uns war je frech oder schwierig gewesen. Wir waren alle viel zu brav!

    Wir waren auch bei ihm zu Hause unerwünscht, weil die kleinen Kinder sonst ihre Mutter als "Stiefmutter" erleben, was ein schlechtes Wort ist für ihre Mutter. Dabei wunderte sich die kleine nur, warum wir so viel grösser sind

    Die war eigentlich immer ganz süss. Die jüngste seiner zweiten Familie. Wer weiss, vielleicht werden wir irgendwann mal eine Beziehnung haben. Die beiden neuen Töchter und die drei älteren. Forcieren kann man es nicht aber jetzt ist unser Vater gestorben.

    Mal sehen. Bei der Frau ist Hopfen und Malz verloren. Die hat mich schon oft direkt in's Gesicht beleidigt und mir die verrücktesten Sachen angedichtet.

  9. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    21.603

    AW: Neu Frau von Kindesvater will keinen Kontakt zu unserer Tochter

    Zitat Zitat von Gemppine Beitrag anzeigen
    Ein Tag vor dem abgemachten Termin hat er mich dann informiert, dass seine Freundin mitkommen würde, ich aber unserer Tochter nichts sagen solle.
    (…)
    Also hat meine Tochter, der Oma zu liebe, einen Termin mit ihrem Vater abgemacht und hat extra gesagt sie möchte mit ihm sprechen und nicht, dass seine Frau dabei ist. Natürlich hat er sich nicht daran gehalten …
    (…)
    Dann wollte sie aber wenigstens zur kirchlichen Trauung in die Kirche gehen ...
    … dass wenn sie sich traut dort aufzutauchen sie alles machen würden, damit sie ganz schnell wieder verschwindet. Ich habe dann mit ihrem Vater telefoniert, hat aber nichts gebracht, weil er völlig der selben Meinung war.
    Meine Güte … :(((

    Dein Ex sitzt nicht zwischen den Stühlen, wie Du geschrieben hast,
    sondern er hat sich - durch diese Aktionen - eh schon recht eindeutig
    positioniert.

    Es muss sich für das Mädchen furchtbar anfühlen, dass ihr eigener Vater
    ihr derart in den Rücken fällt, um den eigenartigen Gesinnungen seiner
    neuen Frau zu entsprechen.

    Das einzige, was Du sinnvollerweise machen kannst, ist, Deiner Tochter
    den Rücken so zu stärken, dass sie die Schwäche ihres Vaters als solche
    erkennt und sie nicht direkt auf sich bezieht.

    Von irgend welchen Vermittlungsversuchen (zB über die Großeltern)
    würde ich dringend Abstand nehmen.

    Es ist ein gutes Zeichen, wenn die Tochter den ihr zustehenden Unterhalt
    einklagen möchte.


  10. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.249

    AW: Neu Frau von Kindesvater will keinen Kontakt zu unserer Tochter

    Stimme schafwolle zu.
    Der Mann ist ein echter Depp ! (Könnte mit meinem Ex verwandt sein).
    Ja, Unterhalt soll sie kriegen. Wie alt ist sie ? War sie 2017 16 oder jetzt ? Wenn jetzt 16 musst du das einklagen. Dann wird sie wohl auch noch zur Schule gehen.
    Ansonsten Rückzug und du kümmerst dich
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •