+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22
  1. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    12.414

    AW: Urlaubsaufteilung

    Zitat Zitat von willichdas Beitrag anzeigen
    Wie alt war sie denn?
    Ich finde schon, dass man als Mutter oder Vater auch irgendwo eine Pflicht hat, den Umgang mit dem anderen Elternteil zu fördern.
    Das ging schon recht zeitig los, so mit 10, 11 Jahren. Davor hatte sie eh kaum Kontakt. Ihr war langweilig dort und warum sollte ich sie dann zwingen?
    Umgang fördern ja, aber nur wenn das Kind etwas positives aus der Beziehung mitnehmen kann. Ein Kind merkt sehr wohl, ob sich die Eltern wirklich interessieren oder ob nur das vereinbarte Umgangsrecht statt findet.
    Mittleweile ist sie fast 16 und war dieses Jahr erst 2 mal bei ihrem Vater und mit ihrer Mutter gibt es nur sporadisch über Whatsapp Kontakt.


  2. Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    3.613

    AW: Urlaubsaufteilung

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Das ging schon recht zeitig los, so mit 10, 11 Jahren. Davor hatte sie eh kaum Kontakt. Ihr war langweilig dort und warum sollte ich sie dann zwingen?
    Umgang fördern ja, aber nur wenn das Kind etwas positives aus der Beziehung mitnehmen kann. Ein Kind merkt sehr wohl, ob sich die Eltern wirklich interessieren oder ob nur das vereinbarte Umgangsrecht statt findet.
    Mittleweile ist sie fast 16 und war dieses Jahr erst 2 mal bei ihrem Vater und mit ihrer Mutter gibt es nur sporadisch über Whatsapp Kontakt.
    Mit 10/11 Jahren finde ich das auch völlig oK. Ich dachte wir reden von einer 5jährigen und da finde ich halt, dass man den Kontakt fördern sollte wenn das Kind sagt "will ich nicht". Mit 10 oder 11 ist das etwas anderes, finde ich.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •