+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

  1. Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    157

    Sommerurlaub 2019 - Ideen, Vorschläge, Tipps???

    Hallo!

    Ich überlege bereits jetzt, wo ich 2019 in den Sommerferien mit meinen Kindern in den Urlaub fahren könnte...

    Bislang waren wir immer nur innerhalb von Deutschland unterwegs. Das war zwar immer sehr schön und wir haben auch dabei immer viel erlebt, aber der Wunsch, mal "weiter weg" zu fahren/fliegen ist doch schon da.

    Allerdings hab ich auch irgendwie Schiss alleine mit zwei Kindern (10 und 4) weg zu fliegen bzw. ins Ausland zu reisen.

    Wenn wir innerhalb Deutschlands verreisen, kann ich mich problemlos verständigen, bin mit meinem Auto komplett flexibel und unabhängig und kann im schlimmsten Fall sofort zurück nach Hause.

    Aber wir möchten auch gerne mal etwas anderes sehen und erleben...

    Hat irgendjemand Tipps für ein schönes Urlaubsziel mit Kindern. Oder einen guten Reiseanbieter, der sich auf Urlaub mit Kindern spezialisiert hat. Kann jemand ein tolles Hotel/ Ferienanlage empfehlen?

    Für Vorschläge und Tipps bin ich dankbar...

    Viele Grüße!


  2. Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    12.437

    AW: Sommerurlaub 2019 - Ideen, Vorschläge, Tipps???

    Muss es unbedingt ein längerer Flug ins Ausland sein?

    Du kannst auch innerhalb Deutschlands fliegen, wenn die Fahrtzeit mit dem Auto oder der Bahn extrem lang ist.
    Wie wäre es mit einem Urlaub in einem Nachbarland wie Dänemark oder Österreich? Da kommst du mit Deutsch durch, hast dein Ausland, aber im Notfall ist dein Heimatort mit Bus und Bahn oder Leihauto gut zu erreichen.
    "beinhalten" wird wie "halten" konjugiert, als "beinhält", und gehört zur Kategorie schlechtes Deutsch. Warum nicht "enthalten", "umfassen" oder "bedeuten"?

    Sorge dich nicht, lebe!




    Bunny Maja Lukas (14.2.)
    Maxi (3.3.2017)
    Bella (27.8.2018)


  3. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    6.917

    AW: Sommerurlaub 2019 - Ideen, Vorschläge, Tipps???

    Zeeland?

    Ausland, Kommunikation easy, gut per Auto zu erreichen, ab Köln drei Stunden, gute Infrastruktur, kinderfreundlich
    Deutschland, Deutschland über alles,
    über alles wächst mal Gras.
    Ist das Gras so'n Stück gewachsen,
    frißt's ein Schaf und sagt: Das war's!
    J. Dietz


  4. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    2.283

    AW: Sommerurlaub 2019 - Ideen, Vorschläge, Tipps???

    Südtirol?

    überhaupt Gardasee - das ist schon wie im Süden, bloß sehr Münchnerisch geprägt
    In dem Fall ein Vorteil.

    Aber hab doch nicht so Angst wegen Sprache.
    Bissl Englisch geht immer für die Normalfälle: Essen, Trinken, Shoppen

    Wenn was mit den Kindern sein sollte - da findet man beim Arzt oder so echt immer jemanden, der sprachlich hilft.
    Bezogen auf die üblichen Verdächtigen: Italien, Spanien, Griechenland, Frankreich oder so.

    Toll ist natürlich Österreich (ob's das Sprachprobleme gibt ist umstritten )
    schöne Natur, schöne Städte, Sport, Ferien am Bauernhof.

    schreib doch mal, was du dir so vorstellst.

    bei einer Pauschalreise hast du doch auch immer einen Ansprechpartner vor Ort. Buch halt dann sowas.

  5. Avatar von Sortie_Echo
    Registriert seit
    28.05.2017
    Beiträge
    1.476

    AW: Sommerurlaub 2019 - Ideen, Vorschläge, Tipps???

    Wie groß ist denn dein Budget?


  6. Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    157

    AW: Sommerurlaub 2019 - Ideen, Vorschläge, Tipps???

    Zitat Zitat von chryseis Beitrag anzeigen
    Muss es unbedingt ein längerer Flug ins Ausland sein?

    Du kannst auch innerhalb Deutschlands fliegen, wenn die Fahrtzeit mit dem Auto oder der Bahn extrem lang ist.
    Wie wäre es mit einem Urlaub in einem Nachbarland wie Dänemark oder Österreich? Da kommst du mit Deutsch durch, hast dein Ausland, aber im Notfall ist dein Heimatort mit Bus und Bahn oder Leihauto gut zu erreichen.
    Es muss keine lange Flugreise werden. Ich dachte wenn dann eher an Europa.
    Die Kinder und ich wollen mal etwas anderes sehen, daher der Wunsch mal weiter weg zu kommen.

    Das Auto fahren an sich ist ja nicht das Problem. Das sehe ich ja eher als Vorteil, weil man mobil und unabhängig ist.

    Aber alleine mit den Kindern z.B. bis nach Italien fahren, wäre mir auch zu viel. Zumal die Kinder längere Autofahrten nicht gerade schätzen.


  7. Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    157

    AW: Sommerurlaub 2019 - Ideen, Vorschläge, Tipps???

    Zitat Zitat von merav Beitrag anzeigen
    Zeeland?

    Ausland, Kommunikation easy, gut per Auto zu erreichen, ab Köln drei Stunden, gute Infrastruktur, kinderfreundlich
    In Holland waren wir schon. Und es war tatsächlich sehr schön!
    Aber bis ich da wieder hin möchte, dauert es glaube noch ein bisschen.
    Vorher möchte ich erst neue Erinnerungen schaffen.
    Bin bestimmt blöd, aber das war der letzte gemeinsame Familienurlaub...solche Orte meide ich noch.


  8. Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    157

    AW: Sommerurlaub 2019 - Ideen, Vorschläge, Tipps???

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Toll ist natürlich Österreich (ob's das Sprachprobleme gibt ist umstritten )
    schöne Natur, schöne Städte, Sport, Ferien am Bauernhof.

    schreib doch mal, was du dir so vorstellst.
    Über Österreich habe ich auch schon viel Gutes gehört (von Kollegen).
    Und da ich nicht der Typ bin, der nur am Strand liegt, käme das in Betracht.

    Bei einem Urlaub geht es mir darum, dass die Kinder was erleben und nicht nur in der Unterkunft sitzen oder nur am Strand liegen.
    Ich möchte gerne Erinnerungen schaffen und etwas Neues sehen/kennenlernen.

    Dabei ist es egal, ob wir einen ganzen Tag auf einem Bauernhof verbringen oder eine Stadt erkunden oder auch mal einen ganzen Tag in einem Spaßbad sind...


  9. Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    157

    AW: Sommerurlaub 2019 - Ideen, Vorschläge, Tipps???

    Zitat Zitat von Sortie_Echo Beitrag anzeigen
    Wie groß ist denn dein Budget?
    Gute Frage...
    Ein bisschen was geht schon, aber eine Weltreise ist auch nicht drin.

    Mit Kindern wäre mir all in ganz lieb. Oder bei einer Ferienwohnung eben kompletter Selbstverpfleger.
    Jeden Tag mittags und abends essen gehen, wäre z.B. nicht drin.


  10. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    6.917

    AW: Sommerurlaub 2019 - Ideen, Vorschläge, Tipps???

    Was ist denn ungefähr Dein Standort?

    Von München bietet sich Italien, Kroatien, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Tschechien (Prag!!!) an.

    Von Köln Benelux, Frankreich.

    Von Ostdeutschland ist man schnell in Polen und dem Baltikum.

    Vor dem Brexit vielleicht noch per Billigfluggesellschaft nach London mit Abstecher an die Küste.
    Deutschland, Deutschland über alles,
    über alles wächst mal Gras.
    Ist das Gras so'n Stück gewachsen,
    frißt's ein Schaf und sagt: Das war's!
    J. Dietz

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •