+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.639

    AW: Sommerurlaub 2019 - Ideen, Vorschläge, Tipps???

    Zitat Zitat von Bianca2003 Beitrag anzeigen
    Gute Frage...
    Ein bisschen was geht schon, aber eine Weltreise ist auch nicht drin.

    Mit Kindern wäre mir all in ganz lieb. Oder bei einer Ferienwohnung eben kompletter Selbstverpfleger.
    Jeden Tag mittags und abends essen gehen, wäre z.B. nicht drin.
    und in zahlen ausgedrueckt ?

  2. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    11.949

    AW: Sommerurlaub 2019 - Ideen, Vorschläge, Tipps???

    Da deine Kinder unterschiedlich alt sind, empfehle ich Urlaub in der Jugendherberge.

    Das ist heute ! definitiv komplett anders als früher.

    Man hat ganz angemessene Zimmer, Essen f Kinder geeignet, jede Menge Angebote für Groß u Klein

    Bekommt schnell Kontakt u bezahlbar obendrein

    Google mal
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"


  3. Registriert seit
    21.03.2018
    Beiträge
    385

    AW: Sommerurlaub 2019 - Ideen, Vorschläge, Tipps???

    wie währs mit einem urlaub im mobilhome am gardasse, oder einer anderen ecke in italien? adria, toskana (meer) da gibt es super gut ausgestattete campingplätze, wo man sich entweder selbst verpflegen kann, oder auch mal essengehen kann, bzw. auch etliche essen zum mitnehmen hat, die haben auch gut ausgestattete supermärkte, man kann vor ort fahrten buchen, falls man sich selber den verkehr in italienischen städtischen tourizonen nicht antun will, dann gibt es vor ort am campingplatz oft auch nen erste hilfe punkt, bzw bei fragen problem die rezeptionen sind meist auch deutschsprachig und oft auch 24 stunden besetzt. ach so kinderbelustigung gibts da auch ne menge, und riesen poollandschaften und spielplätze zum toben. die kinder finden da gantiert wen zum spielen und als erwachsene komste da meist auch schnell mit den nachbarn ins gespräch. italien da hast du kultur ohne ende, warmes wetter lecker essen, also ich finde da passt es meist als familienurlaub.


  4. Registriert seit
    16.03.2007
    Beiträge
    59

    AW: Sommerurlaub 2019 - Ideen, Vorschläge, Tipps???

    Wenn Ihr nach Österreich wollt, es gibt eine Seite im Internet (Google mal “Urlaub am Bauernhof”), wo man nach allen möglichen Suchkriterien filtern kann. Also Alter und Interessen der Kinder, Selbstversorger oder nicht, in der Nähe einer Stadt etc. Mein Kind ist erst 2, und ich weiß nicht ob Bauernhof für Euch noch so interessant ist. Aber ich habe dort gute Erfahrungen gemacht und zufällig dabei unseren idealen Urlaubsort gefunden!

    Ansonsten würde ich (je nach Wohnort) auch Südtirol empfehlen. Jeder spricht deutsch aber es ist doch schon deutlich “anders”.

    Je nach Budget geht vielleicht auch Mallorca. Hat auch den Vorteil, dass viele deutsch sprechen. Und es gibt dort sehr schöne, auch einsame Ecken!


  5. Registriert seit
    12.10.2015
    Beiträge
    149

    AW: Sommerurlaub 2019 - Ideen, Vorschläge, Tipps???

    Oh, Bianca, ich habe Kids im gleichen Alter, 11 und 4!
    Wenn du magst, freu ich mich auf Austausch.

  6. Avatar von ja-aber
    Registriert seit
    02.06.2014
    Beiträge
    4.906

    AW: Sommerurlaub 2019 - Ideen, Vorschläge, Tipps???

    Wie wäre es mit Kärnten? Da war ich als Alleinerziehende mehrere Male. Am Ossiacher See in meinem Fall. Google mal das Haus Kaspar-Melchior-Balthasar. Die haben einen direkten Zugang zum See und ein kleines Schwimmbad im Haus und vor allem: super günstige und schnelle Waschmaschinen und Trockner, sodass man nicht ewig viel Zeug mitschleppen muss.
    http://www.appartement-ossiachersee.com/K_M_B.htm => leider ist meine Gratisunterkunft dort von einem Exfreund abhanden gekommen, aber empfehlen kann ich das total. Ganz in der Nähe ist auch ein Minigolfplatz. Ich war da immer total gern. Das Haus ist zwar hässlich, aber dafür günstig.

    Dort kann man eine "Kärnten-Card" kaufen, da kann man dann kostenlos Boot fahren, total viele Museen gratis anschauen (ideal bei Mistwetter und sehr variantenreich, von Pilzen über Autos über Foltergeräte...) - man kann im Sommer die Seilbahnen und Gondeln damit gratis nutzen, Bahn fahren. Am Wörthersee in Klagenfurt gibt es das Mini Mundus, direkt daneben einen Reptilienzoo und angeschlossen ein Planetarium... Meine Kinder waren 7 und 10 beim ersten Besuch und drei Jahre älter beim letzten, das war wirklich super. Leider war dann Schluss mit dem Freund. ;-)

    Karnten Card | Ausflugsziele Karnten

    Es gibt da auch einen Waldpfad mit lauter geschnitzten Figuren, sensationelle Pommes auf der Glentleiten. Und wir waren da auch immer geocachen, so kann man die Kinder super motivieren, mal eine Runde zu laufen.

    Hach, ich glaub, ich muss da auch mal wieder hin. Von uns aus ist das auch sehr nahe...

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •