Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. User Info Menu

    Dunkle Jahreszeit

    Hallo,

    vielleicht geht es anderen Frauen hier ähnlich?
    Die Tage werden kürzer, man hält sich weniger draussen auf.

    Gemütlichkeit ist angesagt, bei mir auch.
    Aber, bei mir kommt sie mit Trägheit daher.

    Tagsüber bin ich total aktiv und abends faul und müde.

    Das hat auch was, aber ich habe beschlossen dagegen zu steuern.
    Einmal in der Woche eben abends schwimmen zu gehen, und einmal die Woche abends ins Kino.

    Ist schon mal ein Anfang.
    So ohne Plan wird das nix - fürchte ich.

    Und ich denke auch noch, eventuell einen Fitness-Termin auf den Abend zu legen. Das gibt Struktur.

    Braucht man die, oder ist das nur der Übergang?

    Also ich fang dann mal an.
    Wem gehts noch so, würde mich interessieren.
    Bis dahin liebe Grüße von Daliah-
    Mode kann man kaufen.
    Stil muss man haben.

    Edna Woolmanchase
    Chefredakteurin, Vogue, 1914 - 1952

  2. Inaktiver User

    AW: Dunkle Jahreszeit

    Feste Termine sind gut, am besten noch, fest mit einer anderen Person verabreden oder fest buchen.
    Also Kinokarte vorher kaufen, zum Schwimmen mit Freundin.
    Hilft auf jeden Fall, tatsächlich zu machen und nicht nur zu "wollen".
    Ich schau mich auch gerade nach Sport mit festem Termin um, Kurs oder PT.

  3. User Info Menu

    AW: Dunkle Jahreszeit

    Guten morgen Mambi,

    ich scheine also nicht allein auf weiter Flur damit zu sein.
    Manchmal denke ich sogar, wenn es passt natürlich nur: nicht zu früh aufzustehen....

    Bei mir wird es glaube ich ein Mix werden.
    Mein wunderbarer Gymnastik-Kurs ist erstens vormittags - und von der VHS, was heißt: wegen Ferien und besonderen Tagen fällt da oft was aus.

    Na dann wünsche ich schon mal gutes Gelingen, irgendwie habe ich so im Hinterstübchen, es muss doch noch was Anderes geben.....

    Vielleicht biete ich mal familiär babysitten an, gewagter Plan.
    Entweder sind die Enkel schon zu groß oder noch zu klein.
    Mode kann man kaufen.
    Stil muss man haben.

    Edna Woolmanchase
    Chefredakteurin, Vogue, 1914 - 1952

  4. Inaktiver User

    AW: Dunkle Jahreszeit

    Ich beende am kommenden Montag meine Coronapause im Fitnessstudio. Normalerweise versuche ich, jede Woche zwei Vormittagstermine einzuhalten.

    Ansonsten kommen jetzt mit der Wintersaison und den 3G-Regelungen wieder Ausstellungstermine, Theater, Konzerte - bzw. haben schon begonnen.

    Frische Luft habe ich als Hundebesitzerin sowieso jeden Tag. 3 x Gassi und eine große Hunderunde in der freien Natur, das sollte reichen.

  5. User Info Menu

    AW: Dunkle Jahreszeit

    Mir machen Konzerte und Theaterbesuche und auch die Kirche mit Maske keine Freude.

    Ich habe noch zwei Augen-Ops zu überstehen - und dann suche ich mir wieder nen Job.
    Aber, mich dürstest es regelrecht nach Musik und Tanz und Kultur.

    Oh Gott wenn wir das alles wieder so erleben können.

    Momentan hänge ich eben so ein wenig in den Seilen und muss mir auf die Sprünge helfen.

    Ich schaue schon ab und an in Event-Kalender und denke womit könnte man sich für die überstandene Zeit belohnen.

    Konzerte für Geimpfte ohne Maske gibt es ja wohl noch nicht?
    Ich glaube, da würde ich auch zu Roland Kaiser gehen....
    Mode kann man kaufen.
    Stil muss man haben.

    Edna Woolmanchase
    Chefredakteurin, Vogue, 1914 - 1952

  6. User Info Menu

    AW: Dunkle Jahreszeit

    In der dunklen Jahreszeit gibt es auch helle Momente.....

    Ich versuche täglich meine 10.000 Schritte zu absolvieren, sofern es nicht regnet. Da bleibe ich drinnen und mache Qi Gong.

    Regenwetter kann sich antun, wer will, ich bin zu alt, mir das bewußt anzutun.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  7. Inaktiver User

    AW: Dunkle Jahreszeit

    Konzerte nach 3G gibt es (ich war heute in einem).
    Man muss keine Maske tragen wenn weniger als 1000 Leute bei der Veranstaltung sind.

    Kino (3G ohne Maske) läuft unter denselben Bedingungen, ebenso wie Theater und Lesungen.

    Davon abgesehen:
    Ich würde auch mit Maske zu Veranstaltungen gehen.
    Das ist es mir wert.

  8. User Info Menu

    AW: Dunkle Jahreszeit

    Ich gebe es zu: in der dunklen Jahreszeit mutiere ich zur bekennenden Einsiedlerin.
    Abends kriegt man mich dann kaum aus dem Haus. Zu meiner Entschuldigung kann ich höchstens anführen, dass ich kein Auto besitze und nicht Fahrrad fahre. Die Verbindungen mit den Öffis sind nachts nicht so toll hier und Taxis kann ich mir meistens nicht leisten. Und wenn es dann womöglich noch regnet, stürmt oder schneit, müsste es schon ein sehr tolles Event sein, um mich vor die Tür zu locken. Aber ich habe schon so viel gesehen.... ich habe einfach nicht mehr so oft das Gefühl, etwas zu verpassen.
    Deshalb ist die dunkle Jahreszeit für mich eine Zeit des Rückzugs und des Einigelns. Ich halte das Zusammensein mit anderen Menschen aber auch nur noch in relativ geringen Dosen aus, seit ich älter geworden bin. Ist okay so. Freunde sind natürlich immer willkommen, auch die Kinder. Aber ersteren geht es ähnlich und letztere gehen noch oft aus und haben zudem ihr eigenes Leben.
    Zu Hause habe ich Netflix, Youtube, whatsapp, Facebook und den ollen Fernseher. Jede Menge Bücher, die gelesen werden wollen. Meine Tiere. Eine gemütliche Wohnung. Hanteln, eine Yogamatte. Ich weiss nicht, irgendwie fehlt mit nix.

  9. VIP

    User Info Menu

    AW: Dunkle Jahreszeit

    @ Roxy-Music
    Ich bin ähnlich gestrickt - ganzjährig. Ich gehe allerdings ins Theater, Konzert, Ballett und auch zum Essen.

    Aber grundsätzlich bin ich eher für mich oder mit wenigen Menschen zusammen. Nicht beim großen Auftrieb dabei.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  10. User Info Menu

    AW: Dunkle Jahreszeit

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Konzerte nach 3G gibt es (ich war heute in einem).
    Man muss keine Maske tragen wenn weniger als 1000 Leute bei der Veranstaltung sind.

    Kino (3G ohne Maske) läuft unter denselben Bedingungen, ebenso wie Theater und Lesungen.

    Davon abgesehen:
    Ich würde auch mit Maske zu Veranstaltungen gehen.
    Das ist es mir wert.
    Danke für die Info.

    Also ich brauche nen gewissen Input, körperlich und geistig.

    Gerade körperlich merke ich es relativ schnell dass ich steif werde, relativ gesehen, ich bin ja noch ganz beweglich. Aber für mich gilt - wer rastet der rostet.

    Mir fällt da gerade noch was ein: in der Pandemie bin ich Quizer geworden.
    So ein Kneipenquiz wollte ich schon lange mal erleben, schon allein um mich selber zu testen.

    Ich habe wirklich in allen Bereichen festgestellt, man macht Fortschritte.
    Also ich muss einfach runter vom Sofa.
    Mode kann man kaufen.
    Stil muss man haben.

    Edna Woolmanchase
    Chefredakteurin, Vogue, 1914 - 1952

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •