Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Daten mit 60+

  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Daten mit 60+

    Grundsätzlich ist das Online-Dating weder gut noch schlecht, es erhöht halt einfach die Möglichkeit, jemanden kennenzulernen, der vielleicht eine halbe Stunde entfernt wohnt, den man aber sonst nicht kennengelernt hätte. Versuchen, es locker zu handhaben, ist angesagt. Ein Spiel, Neugier, einfach so. Ich hab Anfangs der 50er meinen Mann so kennengelernt. Wir sind dieses Jahr 18 Jahre zusammen.
    Was mich dann doch wundert, dass die ü60er so sexbetont unterwegs sind. Vielleicht ist da oft mehr der Wunsch der Vater des Gedankens. Und wenn sich was gut anlässt, vielleicht flaut diese "Brünstigkeit" dann doch bald ab?
    Als ich vor ca. 20 Jahren mich in den ersten Singlebörsen getummelt hab, fiel mir allerdings auch auf, dass die ganzen 60er besonders schlüpfrig schrieben und so klangen, als hätten sie es sehr sehr nötig. Und es gab viele schleimige Vieldeutigkeiten im Schreiben.
    Mich hat das damals sehr abgestoßen, es wirkte irgendwie völlig überzogen. Mit meinem Mann hatte ich noch eine Menge sehr toller lebendiger Jahre, jetzt flaut es ab. Und da wir beide so empfinden, ist es auch gut so.
    Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu suchen, sondern mit anderen Augen zu sehen.
    Marcel Proust

    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  2. User Info Menu

    AW: Daten mit 60+

    ich finde es nicht abwegig, dass man zielgerichtet in dem Alter einen Partner ohne Sex finden kann.
    mein Ex-Mann hatte Prostatakrebs, es gibt auch viele Männer mit Erektionsproblemen.
    Wir haben in einer Singelbörse es für ihn so beschrieben, dass man erkennen konnte, das Sex nicht geht, aber Körperkontakt wichtig ist.
    Dadurch war es von Anfang an klar.
    Warum sollte man so etwas Wichtiges nicht von vornherein schreiben dürfen?
    Haben alle impotenten Männer keine Chance?

    Er ist wieder verheiratet übrigens.

  3. User Info Menu

    AW: Daten mit 60+

    OK, da habe ich mich unklar ausgedrückt. Ich meinte nicht, dass ich Sex kategorisch ausschließe. Ich brauche ihn nur nicht mehr, anders als in jungen Jahren. Da habe ich beim Gedanken an drei sexlose Wochen Panikattacken bekommen ;) Heute finde ich Sex ab und an ok, aber ganz ohne wäre auch kein Problem.

    Und, was ich rüberbringen wollte, ist das: Sex war früher für mich der Türöffner für durchaus ernsthafte und langdauernde Beziehungen. Meine langjährige Ehe zb begann mit einem vermeintlichen One Night Stand. Welche Hormone auch immer da im Spiel waren, die hab ich nicht mehr. Heutige Bekanntschaften beginnen, weil man ähnliche Interessen hat, einen ähnlichen Hintergrund, zueinander passende Reisewünsche, was weiß ich. Das ist also ein vernunftbasierter Ansatz, und damit total konträr zu dem früheren, wo es um Dinge ging wie: jemandes Geruch zu mögen, verrückt nach ihm zu sein... und das hat alles Weitere und Weitergehende einfach so viel leichter und selbstverständlicher gemacht.

    Ich hoffe, ich konnte mich erklären.

  4. User Info Menu

    AW: Daten mit 60+

    Zitat Zitat von orangetulpe Beitrag anzeigen
    und damit total konträr zu dem früheren, wo es um Dinge ging wie: jemandes Geruch zu mögen, verrückt nach ihm zu sein... und das hat alles Weitere und Weitergehende einfach so viel leichter und selbstverständlicher gemacht.

    Ich hoffe, ich konnte mich erklären.
    schließt Du denn diesen "Ansatz" jetzt komplett aus?

    Für mich gehört beides untrennbar zusammen, sollte ich jemals wieder einen Partner haben...

    Zitat Zitat von orangetulpe Beitrag anzeigen
    Heutige Bekanntschaften beginnen, weil man ähnliche Interessen hat, einen ähnlichen Hintergrund, zueinander passende Reisewünsche, was weiß ich. .
    ja, bei mir auch, und das heißt nicht, dass mir sein Geruch egal wäre oder nicht mehr daraus werden könnte...

    und ähnliche Interessen gehören für mich grundlegend dazu..

  5. User Info Menu

    AW: Daten mit 60+

    Hallo liebe TE, ich kann Dich verstehen bin zwar erst 56 aber ich habe auch kaum mehr Lust. Was aber nichts macht weil mein Mann ist herzkrank, wir sind 22 Jahre zusammen will heissen ...es gibt in dieser Altersgruppe viele Männer die einfach nicht mehr können aus krankheitsgründen oder eben wegen Medikamenten
    Sicherlich gibt es Männer wo es dann diesbezüglich passt und andere Prioritäten bestehen

  6. User Info Menu

    AW: Daten mit 60+

    lustigerweise war ich auch so liebe TE, als ich jung war hatte ich viele ONS und Sex war mega wichtig..irgendwie hat man auch alles erlebt und nun ist es gut

  7. User Info Menu

    AW: Daten mit 60+

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Online Daten ist für mich ungeeignet. Bwz. das wäre genauso ein glücklicher Zufall, wie wenn ich mich in einen fremden Mann in der Bahn total verknalle. So "gecastet" und dann große Lust, weil die Parameter A-F halt (einigermaßen) zu passen scheinen? Für mich unvorstellbar.

    .
    Endlich sagts eine, ich dachte schon, ich rede Suaheli. Alle daten doch online, anscheinend nach Kriterien, mit denen ich eine gebrauchte Waschmaschine suchen würde. oder eine Zugehfrau. Mein Mann wäre da sofort durchs Sieb gefallen, ich bei ihm auch

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Daten mit 60+

    och nee, so ist das nicht bei "allen". Wie einfach wär das dann doch, wenns so wäre, ila....
    Vielleicht waren wir ja auch die gaaanz große Ausnahme. Gesehen, gegrinst, geredet, klick auf beiden Seiten. Und ich will nicht glauben, dass wir die einzigen waren oder sind.
    Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu suchen, sondern mit anderen Augen zu sehen.
    Marcel Proust

    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  9. User Info Menu

    AW: Daten mit 60+

    Im übrigen denke ich, dass die grosse Lust im zwischen den Ohren und nicht zwischen den Beinen zu suchen ist. Ich hatte mal eine Freundin, die liess sich von mir immer erotische Literatur kaufen (weil es ihr peinlich war) und ich muss sagen, da waren ein paar richtig gute Bücher dabei.

    Von bekannten Authorinnen. Ich würde es mal in die Richtung probieren. Und dann schauen, an welchen Mann Du dabei denkst.

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Daten mit 60+

    Ach und noch was. Was eingeschlafen ist, kann ein guter Gefährte auch wieder aufwecken!
    Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu suchen, sondern mit anderen Augen zu sehen.
    Marcel Proust

    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •