Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 80
  1. User Info Menu

    AW: Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Ü60 Jähriger noch Junggeselle ist?

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    Und der Duden sagt: (noch) unverheirateter Mann.....
    Im Duden steht: "[noch] nicht verheirateter Mann".

    Das "noch" steht im Duden in eckigen Klammern, das bedeutet, "kann zutreffen oder auch nicht".

    Ist also nix von wegen "ein Junggeselle war noch nie verheiratet", das ist alleine deine Interpretation.

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  2. User Info Menu

    AW: Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Ü60 Jähriger noch Junggeselle ist?

    Lassen wir die Frage doch einmal von der/dem TE beantworten?

    TE, ist der Ü60er, um den es hier geht, noch nie verheiratet gewesen?
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

  3. User Info Menu

    AW: Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Ü60 Jähriger noch Junggeselle ist?

    Zitat Zitat von sohft10 Beitrag anzeigen
    Ich habe den Eindruck, dass alle Ü60 Jährigen verheiratet sind.
    Bist du eine Frau in den 60ern und frustriert, weil ähnlich alte Männer "alle verheiratet sind"?

    Oder bist du ein lediger Mann? Oder ein Hagestolz? Gar ein Beau?

    (das ist einer von zwei Beiträgen von dir. Ich war mal neugierig auf den anderen. Der war "–" in einem Musikstrang. Hihi! Nicht gerade mitteilungsfreudig!)
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  4. User Info Menu

    AW: Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Ü60 Jähriger noch Junggeselle ist?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Es gibt also tatsächlich Männer, die alleine überleben können.
    Kaum zu glauben (Ironie).
    Gewagte These, chaos99
    Demnächst frage ich vorher, welche Meinung ich haben darf. Damit auch alle zufrieden sind.

  5. Inaktiver User

    AW: Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Ü60 Jähriger noch Junggeselle ist?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    "Alleinstehend" ist kein Familienstand.
    Es gibt also tatsächlich Männer, die alleine überleben können.
    Kaum zu glauben (Ironie).
    Mit 60 muss man ja noch kein Waisenkind sein.

  6. Inaktiver User

    AW: Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Ü60 Jähriger noch Junggeselle ist?

    Zitat Zitat von elli07 Beitrag anzeigen
    Im Duden steht: "[noch] nicht verheirateter Mann".

    Das "noch" steht im Duden in eckigen Klammern, das bedeutet, "kann zutreffen oder auch nicht".

    Ist also nix von wegen "ein Junggeselle war noch nie verheiratet", das ist alleine deine Interpretation.

    Gruß Elli
    Ich kenne es auch so, dass man Junggeselle zu Männern sagt die nicht verheiratet sind und es auch nicht waren.

    Das noch steht halt in Klammern, weil manche nie heiraten, also immer "Junggesellen" bleiben.

    Einen geschiedenen oder gar verwitweten Mann würde ich nie Junggeselle nennen.

  7. User Info Menu

    AW: Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Ü60 Jähriger noch Junggeselle ist?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Mit 60 muss man ja noch kein Waisenkind sein.
    Genau.

    Man(n) kann noch bei Mutti wohnen. Manche (Frauen) sind mit Anfang 80 noch rüstig.
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

  8. User Info Menu

    AW: Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Ü60 Jähriger noch Junggeselle ist?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Es gibt also tatsächlich Männer, die alleine überleben können.
    Immer diese Fake News ....

  9. User Info Menu

    AW: Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Ü60 Jähriger noch Junggeselle ist?

    also mein mann hat 15 jahre selbstständig, alleine gelebt, sich selbst versorgt und hatte hauswirtschaftlich keinerlei defizite als wir uns begegnet sind.

    sie können es. da muss nicht unbedingt "mutti" sein. weder die leibliche mutter noch ein anderes weibliches wesen dass dann mutti-ammen-status übernimmt.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  10. User Info Menu

    AW: Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Ü60 Jähriger noch Junggeselle ist?

    Zitat Zitat von brighid Beitrag anzeigen
    also mein mann hat 15 jahre selbstständig, alleine gelebt, sich selbst versorgt und hatte hauswirtschaftlich keinerlei defizite als wir uns begegnet sind.

    sie können es.

    Super !


Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •