Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 45
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Macht Alter dünnhäutig ? Musikberieselung beim Einkaufen

    Zitat Zitat von Zimmerbrunnen Beitrag anzeigen
    Mich nerven auch bestimmte Geräusche, Stimmen, Musik, berufsfröhliche Radiomoderatoren ... ist aber schon immer so. Es gibt ja schon diese Silent-Stunden in manchen Supermärkten. Du bist nicht allein.
    Geht mir genauso, und ich habe die 60 noch lange nicht erreicht. Manche Menschen sind einfach empfindlicher für Geräuschkulissen und können sie weniger gut ausblenden als andere. Insbesondere schlechte Musik raubt mir den letzten Nerv, vor allem, wenn ich gerade eh nicht gut drauf bin.

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Musikberieselung kenn ich nur im Advent
    Dann ist sie in der Tat besonders grässlich. Aber auch sonst läuft in vielen (nicht allen) Supermarktketten irgendwelches fürchterliches Dauergedudel.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  2. User Info Menu

    AW: Macht Alter dünnhäutig ? Musikberieselung beim Einkaufen

    Bei ist es auch so: Je älter ich werde, desto empfindlicher werde ich bzw. anscheinend um so schlechter kann ich es ausblenden. Und die Tagesform spielt auch eine Rolle.
    Letzte Woche war ich bei unserem Landmetzger, die haben eigentlich immer Musik an und da es 10 Minuten vor Ladenschluß war und alles schon in Feierabendstimmung, hatten die was lauter gedreht. Das war für mich kaum aushaltbar (zumal ich auch noch Kopfschmerzen hatte). Mein Herzblatt wollte neben unserer normalen Bestellung auch noch Grillsachen auf Vorrat holen, da habe ich dann gesagt, nee, bitte nicht noch länger hier drin bleiben.
    ich weiß schon, warum ich ihn immer alleine zum Metzger lasse .
    Wobei dieser Metzger schon extrem ist - die haben in der Karnevalswoche auch immer laut, also wirklich laut, Karnevalsgedudel an, uahhh…. Na ja, ist halt auf dem Land.

    Im Supermarkt muss ich mal drauf achten, da ist mir das noch nie unangenehm aufgefallen.
    Alles zu seiner Zeit.

  3. User Info Menu

    AW: Macht Alter dünnhäutig ? Musikberieselung beim Einkaufen

    Bei mir ist auch so. Allerdings altersunabhängig. Ausblenden, abstumpfen, gewöhnen ist mir nie gelungen. Leider.
    Ich habe deswegen auch schon Läden verlassen. Obwohl ich durchaus kaufwillig war.

    Im Supermarkt geht das aber eher nicht, weil muss ja sein. Und gerade da haben sie hier fast immer diese schreienden Frauen. Wie man ausgerechnet dieses Genre als geeignet empfinden kann, ist mir schleierhaft. Wenn ich da arbeiten müsste, würde ich durchdrehen.

  4. User Info Menu

    AW: Macht Alter dünnhäutig ? Musikberieselung beim Einkaufen

    Ich war auch schon immer geräuschempfindlich. Letztes Jahr ist uns das sehr negativ aufgefallen, als wir in Kroatien waren und an jedem Swimmingpool lief fürchterliche (für mich) Musik in einer nicht akzeptablen Lautstärke.
    Ich denke, jeder empfindet da anders, aber mir geht Musikberieselung auch auf den Keks und ich frage mich manchmal, wie das die jungen Verkäuferinen in so schicken Boutiquen aushalten.
    Aber sie sind halt auch jünger und tolerieren wohl mehr.
    Es gibt keinen Weg zum Frieden, der Frieden ist der Weg (Mahatma Gandhi)

  5. User Info Menu

    AW: Macht Alter dünnhäutig ? Musikberieselung beim Einkaufen

    Zitat Zitat von Fels Beitrag anzeigen
    Ich war auch schon immer geräuschempfindlich. Letztes Jahr ist uns das sehr negativ aufgefallen, als wir in Kroatien waren und an jedem Swimmingpool lief fürchterliche (für mich) Musik in einer nicht akzeptablen Lautstärke.
    Furchtbar. Das wäre für mich kein Urlaub, sondern Höchststrafe.

  6. Inaktiver User

    AW: Macht Alter dünnhäutig ? Musikberieselung beim Einkaufen

    Ich konnte das auch noch nie leiden und im Alter erst recht nicht. Letztens gab es das "neu" bei meinem Bäcker, und immer, wenn die Chefin nicht da war, wurde aufgedreht. Ich war offenbar nicht die einzige, die sich beschwert hat, denn bald danach war wieder Ruhe.

  7. User Info Menu

    AW: Macht Alter dünnhäutig ? Musikberieselung beim Einkaufen

    Also..
    Wer Urlaub in einem familienfreundlichen Hotel macht (Kroatien gehört doch als Land auch dazu) und sich über Lärm am Pool generell beschwert, der hat tatsächlich sich imo das falsche Hotel ausgesucht.

  8. User Info Menu

    AW: Macht Alter dünnhäutig ? Musikberieselung beim Einkaufen

    Dauerberieselung mit Musik finde ich ganz schrecklich, weil ich Musik sehr gerne mag. Die Berieselung ist doch nur die Produktion von Geräuschmüll.
    Meist kann ich's aber gut ausblenden, wenn's laut wird, geht das aber gar nicht.

    Die Produktion von Lichtmüll geht mir aber auch sehr auf die Nerven. Unser Nachbar hat Angst vor Einbrechern und beleuchtet deswegen seinen, und damit auch unseren Garten. Wir haben es vor dem Schlafzimmerfenster nie dunkel!
    "Schau lange und genau auf die Dinge, die dich erfreuen - zumindest länger als auf die Dinge, die dich ärgern."
    Sinonie - Gabriele Colette


    Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt
    Aristoteles - Griechischer Philosoph

  9. User Info Menu

    AW: Macht Alter dünnhäutig ? Musikberieselung beim Einkaufen

    Und..hast Du mit dem Nachbar dazu mal gesprochen?
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  10. User Info Menu

    AW: Macht Alter dünnhäutig ? Musikberieselung beim Einkaufen

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Also..
    Wer Urlaub in einem familienfreundlichen Hotel macht (Kroatien gehört doch als Land auch dazu) und sich über Lärm am Pool generell beschwert, der hat tatsächlich sich imo das falsche Hotel ausgesucht.
    Bitte? Lärm am Pool durch Plantschgeräusche und Kinder ist das eine. Ballermannmäßige Beschallung am Swimming Pool (nicht in der Hotelbar) was völlig anderes.
    Ich sehe auch keine Erfordernis für Musikbeschallung am Badeplatz. Wo z. B. auch Liegen zum Ausruhen stehen oder man sich unterhalten oder mal was lesen möchte. Ich kann dein Argument nicht nachvollziehen.

    Mir geht Musikbeschallung schon immer auf den Zeiger, mit zunehmendem Alter immer mehr. Aber auch schon mit Mitte 20 habe ich solche Klamottenläden mit Disco-Mucke gemieden. Eine Disco-Bäckerei kenne ich auch. Ich hab die Verkäuferin dann mal gefragt, ob Sie das normal findet, dass Kunden ihre Bestellung brüllen müssen, um Shakira zu übertönen. Sie hat dann leiser gemacht (nicht ohne die Augen zu rollen). Ich frag mich ehrlich, ob manche Leute noch ganz dicht sind.

Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •