+ Antworten
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 72

Thema: Tretroller

  1. Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    7.549

    AW: Tretroller

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    Es gibt Fahrräder als Dreirad.
    Herr hilf! So ein Vehikel schreit förmlich: "Ich bin behindert!"
    Zitat Zitat von Meagan Beitrag anzeigen
    Ein Erwachsener auf einem Tretroller sieht irgendwie lächerlich aus finde ich.
    Kann sein. Kann nicht sein. Jedenfalls für einen Nicht-Behinderten nicht halb so peinlich wie ein Dreirad!
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!


  2. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    35.236

    AW: Tretroller

    lächerlich finde ich weder das Eine noch das Andere.

    Sowohl auf Tretroller wie Dreirad-Fahrrad ist man mehrheitlich aufrecht und hat den Kopf in gewöhnlicher Fussgängerhöhe.

    Es werden sich ja nicht Erwachsene ein Kindertrottinette besorgen. und dreirädrige Fahrräder sind wohl extrem praktisch.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao

  3. Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    7.549

    AW: Tretroller

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    dreirädrige Fahrräder sind wohl extrem praktisch.
    Das ist wohl wahr!

    Und wenn nur der praktische Aspekt zählt und die Optik total Wurscht ist, dann kauft man sowas. Ist wie mit Gesundheitsschuhen.

    Ich bin weiß Gott nicht eitel, das wird jeder, der mich kennt, bestätigen.
    Aber sowas kommt mir nur im echten Bedarfsfall unter den Hintern bzw. an die Füße.

    Ich muss allerdings dazu schreiben, dass wir hier in der Stadt eine große Behinderteneinrichtung haben. Die Dreiradfahrer sind fast durch die Bank geistig Behinderte und Diakonissen. Das prägt. Aus dem gleichen Grund würde ich auch nie einen Kopfschutz-Helm tragen. Die werden von den geistig fitteren und stylischeren Epilepsie-Patienten als Alternative zum traditionellen Kopfschutzhelm getragen. Das hat halt so ein G'schmäckle!

    Du siehst: Das Lebensumfeld prägt den Menschen.
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!


  4. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    3.580

    AW: Tretroller

    Zitat Zitat von phantomlake Beitrag anzeigen
    Und wenn nur der praktische Aspekt zählt und die Optik total Wurscht ist, dann kauft man sowas. Ist wie mit Gesundheitsschuhen.
    Na, der Vergleich hinkt aber. Was sollte bei einem Rad oder ähnlichem wichtiger sein, als der praktische Aspekt? Und, ja, die Optik ist dabei doch Wurscht, bzw. andersherum: Was nützt die tollste Optik, wenn das Ding zu schwer, zu groß, zu klein, zu klobig, zu was-auch-immer ist?

  5. Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    7.549

    AW: Tretroller

    Zitat Zitat von carassia Beitrag anzeigen
    Na, der Vergleich hinkt aber. Was sollte bei einem Rad oder ähnlichem wichtiger sein, als der praktische Aspekt? Und, ja, die Optik ist dabei doch Wurscht, bzw. andersherum: Was nützt die tollste Optik, wenn das Ding zu schwer, zu groß, zu klein, zu klobig, zu was-auch-immer ist?
    Daher stellt sich die Frage, was yviek mit dem Rad bzw. Roller vorhat.
    Will sie ihn/es für den Einkauf nutzen oder geht es darum, Ausflüge zu machen/flott in der Stadt unterwegs zu sein? Für letzteres ist ein Dreirad zu klobig und schwerfällig.
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!


  6. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    3.580

    AW: Tretroller

    Sie schrieb ja: nur in der Freizeit in relativ flachem Gelände.

  7. Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    7.549

    AW: Tretroller

    Zum entspannten Cruisen durch die Landschaft würde ich dann zum Dreirad raten.

    Ist die wettersichere Unterbringung des Gefährtes eigentlich kein Problem? Denn Tretroller nehmen kaum Platz weg, ein normales Fahrrad schon mehr und ein Dreirad für Erwachsene ist ein Monster, für das man einen eigenen Stellplatz braucht.
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

  8. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.217

    AW: Tretroller

    Zitat Zitat von yviek Beitrag anzeigen
    Leider hat bisher niemand geantwortet, der schon mal so was selbst ausprobiert und entsprechende Erfahrungen gemacht hat.
    Schade.
    Ich hatte mal so ein Ding vor etwa 20 Jahren, als sie schon mal in Mode waren. Ich fand das Fahren eher mühsam. War aber so ein Klappteil, nichts mit Ballonreifen.
    Geändert von Sneek (07.06.2019 um 15:33 Uhr)

  9. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.217

    AW: Tretroller

    Wieso redet Ihr eigentlich von Elektrorollern? Es ist doch klar, dass ein TRETroller per Pedes funktioniert.

  10. Avatar von Kikiri
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    2.134

    AW: Tretroller

    Ich habe hier ein Dreirad für Erwachsene gesehen, dass ich hübsch finde. Google mal nach
    Easy Rider Sessel Dreirad

    Es kann auch eine Tretunterstützung haben, das finde ich besonders praktisch. Dreiräder sind sonst etwas schwergängiger, und damit bist Du vielleicht flexibler.
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!
    Geändert von Kikiri (07.06.2019 um 17:19 Uhr)

+ Antworten
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •