+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
  1. Inaktiver User

    Neue Kontakte - wo finden ???

    Hallo BriCom,
    mir sind zwei für mich wichtige Kontaktnetze gecrascht. Gibts jemand von euch, der in diesem Alter - also schon fast im Altersheim -( na ja so in 20 -30 Jahren werde ich da landen) - noch neue Bekannte / Bekanntenkreise aufgetan hat ?

    VHS-Kochkurse kosten inzwischen - für einen Abend !!! - so ca. 50 Euro. Religiös bin ich auch nicht -also Kirchenkreise / Bibelkreise und ähnliches sind nicht meine Welt . Und in meinem-unserem Alter kann man nicht mehr zur freiwilligen Feuerwehr und zum Fußballspielen gehen - wer hat konkrete Ideen ?Ehrenamtlich arbeite ich schon - das ist eine bitter- einsame Arbeit und ich hoffe, sie ist wichtig für die Betreuten - aber es sind keine Kontakte auf Augenhöhe.

    Oder gibt es alternative Lebensentwürfe - alleine bleiben und was tun ?

  2. Avatar von agathe13
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    3.032

    AW: Neue Kontakte - wo finden ???

    Stammtische
    Couchsurfing - Um Einwänden zuvorzukommen: nein, da muss man nicht bei fremden Leuten übernachten, oder sie bei sich übernachten lassen. Man kann sich auch einfach mit Leuten treffen und ihnen die Stadt zeigen. Und es gibt auch Couchsurfer vor Ort, die sich regelmäßig treffen. Meist weltoffene Menschen.
    Frühstückstreffen
    Mittagessentreffen
    Spieleabende
    Selbsterfahrungsgruppen oder bei Bedarf auch Selbsthilfegruppen
    Diverse Treffen über nebenan.de
    Frauengruppen z.b. für berufliche Weiterentwicklung

  3. Inaktiver User

    AW: Neue Kontakte - wo finden ???

    Hallo Agathe,
    hast du deine Links selbst mal angesehen ?

    Ich habe es gemacht und ich schreibe mal, was sich da finden lassen würde -

    - Frühstückstreffen - da habe ich im Umkreis von 100 Km zwei Vorträge im November gefunden. Frühstück ist das wohl nicht - und außerdem sind Vorträge sind sehr geeignet, um mit anderen Menschen Bekanntschaften zu schließen - vor allem wenn ich dazu schon zwei-drei Stunden hinfahren muss.

    Ich habe nachgeschaut, wo die Verlinkungen hinführen:
    Ich habe nachgeschaut, wo die Verlinkungen hinführen:
    Ich habe nachgeschaut, wo die Verlinkungen hinführen
    Ich habe nachgeschaut, wo die Verlinkungen hinführen
    - Stammtische soll es in Paris, Versailles, Berlin geben -nur leider lebe ich weder in Paris, noch in Versailles noch in Berlin. Et aussi- je parle a peu francais - mais tres mauvais. Se pas possible pour moi, parle pour un heure cette langue et comprande mes voisins....

    - Spiele gibt es in Aachen- Dortmund und Heilbronn. Leider verfüge ich nicht über eine persönliche Hubschrauberflugbereitschaft, die mich für einen zweistündigen Spieleabend nach Aachen oder Dortmund oder Heilbronn fliegt.

    Sorry - ich weiss nicht, wie du selbst deine Antwort bewertest - aber sinnlos wäre noch eine sehr positve Wertung. Die Verlinkungen die Du hier - und ich unterstelle in bester Absicht - eingestellt hast sind Hinweise auf Ideen, die weltweit funktionieren würden, wenn es weltweit in jedem Dorf eine "Dependance" geben würde - und diese gibt es nicht, und außerdem benutzen einige User diese Ideen, um für ihre vorträge - also personliche berufliche Belange und ähnliches zu Werben.

    dieses "ich habe nachgeschaut " soll vor dem Text stehen und das auch nur 1 x


    Frauengruppen für berufliche weiterbildung - mit 60 plus ????
    Geändert von Inaktiver User (27.05.2019 um 12:07 Uhr) Grund: sorry - layout ist schiefgelaufen

  4. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.051

    AW: Neue Kontakte - wo finden ???

    Unser Fußballverein bietet beispielsweise auch "andere Sportarten" an, nach Alter gestaffelt. Das kann sein - Gymnastik, Rücken-Fit-Programm, Walken. Federball. 2x im Jahr finden auch Ausflüge geselliger Art statt.
    Was wäre mit Singen? Auch wenn du nicht kirchennah bist, könntest du in den Kirchenchor eintreten.
    Wäre die Teilnahme an Vorlesungen an der Uni was?
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  5. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    5.395

    AW: Neue Kontakte - wo finden ???

    Ich lebe in Nähe von Bonn und ich schreibe jetzt mal was ich mache, bin in Rente, lebe alleine, male zu Hause, mache Englisch, latsche durch die Wälder, nehme an vielen Führungen in Museen, vom Nabu und andere, teil. Seit ich zu Hause bin, genieße ich jeden Tag, daß ich machen kann was ich möchte und habe überhaupt keine Langeweile. Ich mache jeden Tag Yoga aus dem Internet. Kurse sind mir zu teuer.

    Ich bin in einer Freizeitgruppe, kostet 29,90 € im Monat. Da wird jeden Tag etwas geboten, an dem man teilnehmen kann. Allerdings ist mein finanzieller Rahmen beschränkt, ständig essen gehen habe ich keine Lust und alle Angebote interessieren mich nicht und alle Menschen auch nicht.

    Ich gehe einmal in der Woche 1 Stunde zum Vorlesen in den Kindergarten, ist zwar nicht auf Augenhöhe aber mir macht es Spaß und die Kinder freuen sich.

    Mache Englisch bei der VHS. Habe da schon öfter Kurse belegt, aber Freunde habe ich da noch nie gefunden, daß wird hier immer besonders berichtet, ist in der Realität aber völlig anders. Die Dozentin ist nett und man kennt inzwischen und bekommt auch mal was zu lachen. Ich gehe da gerne hin.

    Evtl. gehe ich wieder malen, hier wird von einer Privatuni einmal in der Woche ein Malkurs angeboten, man kann kommen wie man möchte, ein Abend kostet 20,00 €, bezahlt jeden Termin, man geht keine längere Verpflichtung ein. Nennt sich 'Malen to go'. Die Dozentin hat an der Uni Kunst studiert und arbeitet auch als Malerin.

    Sportvereine gibt es hier jede Menge, da war ich mal drin 90,00 € im Jahr. Ich gebe mein Geld lieber für andere Sachen aus, mache lieber Yoga und so viel Geld habe ich nicht mehr übrig und ich möchte auch gerne in Urlaub fahren. Alles geht nicht.

    Von der Diakonie wird ein Erzählcafe angeboten, nachmittags, ich glaube einmal im Monat, mit Kaffee und Kuchen. Das kosten auch was, aber ich weiß nicht wieviel. Ich war noch nie dort.

    Dann wird noch eine Spieletreff in der nächsten Stadt angeboten, weiß im Moment nicht von wem. Bridgeclub gibt es auch.

    Eine Wandergruppe gibt es hier. Die haben so viele Termine, da kann man sich die Haken ablaufen, kostet 30,00 € im Jahr plus Fahrtkosten bei den Wanderungen.

    Boule kann man spielen. Da sind auch immer Leute, man ist draußen und bewegt sich etwas .

    Meine Erfahrung mit Selbsthilfegruppen ist eher negativ. Ich gehe dort nicht hin, um mir ständig mein Leid vor Augen zu halten oder 2 Stunde herum zu jammern. Zumal man auch irgendetwas haben muß, um eine Gruppe zu finden. Freizeitvergnügen finde ich das nicht.
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Friedvoll zu sein bedeutet, von Erwartungen frei zu sein und nichts von anderen zu wollen.
    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)
    Geändert von linsemo (27.05.2019 um 12:44 Uhr)

  6. Avatar von bazeba
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    652

    AW: Neue Kontakte - wo finden ???

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Hallo Agathe,
    hast du deine Links selbst mal angesehen ?

    Ich habe es gemacht und ich schreibe mal, was sich da finden lassen würde -



    Sorry - ich weiss nicht, wie du selbst deine Antwort bewertest - aber sinnlos wäre noch eine sehr positve Wertung. Die Verlinkungen die Du hier - und ich unterstelle in bester Absicht - eingestellt hast sind Hinweise auf Ideen, die weltweit funktionieren würden, wenn es weltweit in jedem Dorf eine "Dependance" geben würde - und diese gibt es nicht, und außerdem benutzen einige User diese Ideen, um für ihre vorträge - also personliche berufliche Belange und ähnliches zu Werben.

    dieses "ich habe nachgeschaut " soll vor dem Text stehen und das auch nur 1 x


    Frauengruppen für berufliche weiterbildung - mit 60 plus ????
    Äh.. und woher sollen wir wissen, wo du genau wohnst usw.? Ich finde die Antwort ziemlich barsch und unhöflich. Es sind Ideen, die einen eventuell auch auf ähnliche Veranstaltungen in deiner näheren Umgebung bringen könnten.
    Never be afraid, never.

  7. Inaktiver User

    AW: Neue Kontakte - wo finden ???

    Danke an Margal und Linsemo
    - Sport/ Wandern nehme ich mal als gute Idee mit in die Woche. Sportvereine gibt es schließlich überall und Wandergruppen lassen sich übers Internet finden

    Und ganz vielen Dank auch für die Hinweise, dass die vielgepriesenen VHS-Sprachkurse zu keinen Kontakten führen - die Erfahrung habe ich auch schon mehrfach gemacht. ABer es ist sehr schön, das auch von anderen zu hören.

    Ich will hier in der Anonymität schreiben d.h. über die Information, dass ich in Deutschland und nicht auf einer insel lebe gibt es keine Informationen über meinen Wohnort. Ansonsten W - über 60 - auf der Suche nach Kontaktmöglichlichkeiten, die keine 50 Euro/Abend kosten. Und ich bin nicht auf Männerjagd. Das sind die Rahmendaten.

  8. Moderation Avatar von Anemone
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    15.561

    AW: Neue Kontakte - wo finden ???

    Nun ja, aber es scheint ein relativ kleiner Ort zu sein, oder?
    Ich bin zwar nicht alleinstehend, aber hab festgestellt, dass man als Ehrenamtlerin im Tierheim (ich liebe Katzen) auch eine Menge Kontakte findet. Auch die Hundeausführer scheinen dort gut bekannt zu sein miteinander.
    VHS ist wirklich Murks, wenn mans aus Kontaktgründen nutzen will. Auch meine Erfahrung von früher.
    Manchmal ergibt sich was, basierend aus BEkanntschaften hier in der Bri. Da gab es und gibt immer wieder auch regionale oder themenbezogene Treffs. Kann ein sehr guter Schritt aus der nur virtuellen Kommunikation sein.
    Und führe mich nicht in Versuchung -
    ich finde den Weg allein (Mae West)


    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  9. Avatar von Otegami
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.065

    AW: Neue Kontakte - wo finden ???

    Zitat Zitat von Anemone Beitrag anzeigen
    VHS ist wirklich Murks, wenn mans aus Kontaktgründen nutzen will.
    Einwurf: ist das nicht bei allem so, wenn mans 'aus Kontaktgründen nutzen will'?
    Das kann nix werden! Wenn mich aber die Themen interessieren (und ich ein aufgeschlossener Mensch bin), dann können sich Kontakte draus entwickeln.

    Zitat Zitat von Anemone
    Manchmal ergibt sich was, basierend aus BEkanntschaften hier in der Bri.
    Genau!!!! Aber auch erst, wenn man sich schon 'ne Ecke über ein Thema ausgetauscht hat und feststellt, das möchte man vertiefen. Darum schmunzle ich immer, wenn ich so Beiträge von Neuen lese 'suche Brieffreundin'.

    @Dim-Dim, wenn Du am Lesen, an Literatur interessiert bist, gibt es Plattformen, auf denen man sich in Lesekreisen austauschen kann, bzw. in manchen Städten werden auch Literaturkreise angeboten.

  10. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.051

    AW: Neue Kontakte - wo finden ???

    Auch hier im Brigitteforum gibt es Lesekreise.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •