+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

  1. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.734

    AW: Neue Kontakte - wo finden ???

    Dann habe ich gleich noch einen Vorschlag aus meinen eigenen Erfahrungen mit Kontaktgesuchen fern der Heimat.

    Ich habe immer gute Erfahrungen mit "Kirche" gemacht.
    Ich bin übrigens kein zahlendes Mitglied...

    Aber, wenn man jetzt keine ausgewachsene Religions-Phobie hat (wofür es durchaus gute Gründe geben kann, vielleicht sogar mehr wie für -philie ), dann ist das in der Praxis quasi egal.
    Meiner Erfahrung nach wird man nirgendwo so schnell und gründlich integriert wie in den Kirchengemeinden.
    Die treffen sich übrigens mitnichten (nur) zum beten. Im Gegenteil, der gesellig-soziale Teil ist der bedeutende und unterscheidet sich nicht von anderen Vereinen. Und daraus kann das Kontaktnetz weiter gehen.

    Ich denke übrigens auch nicht mehr, dass die Mitglieder egal welcher* Religion in ihre Gemeinden vorrangig zum beten gehen. Eher zum ratschen und beisammen sein.

    *Taliban, ultraorthodox vielleicht ausgenommen. Vielleicht auch nicht.

  2. Inaktiver User

    AW: Neue Kontakte - wo finden ???

    Hallo Rockeby,
    für mich sind Gebirgsschützen die in Flensburg im Finkenwerder Fischerhemd marschieren und Shanty-Chore die auf der Zugspitze mit Gamsbartht singen das gleiche - die Struktur ist die Vereinsstruktur.
    - großes Interesse am Tun ist Voraussetzung
    - langjährige Mitgliedschaft ebenso
    - damit ergeben sich definitiv Kontakt auf der Ebene " man trifft sich jede Woche -oder jeden Monat" aber nur sehr vielleicht Kontakte die über die Vereinsebene hinausgehen - etwa Telefonkontakte - private Aktivitäten.
    Und ich - wie jeder Mensch - kann auch nur eingeschränktr Vereinskontakte haben -ich denke, für jemand der jeden 'Abend in Vereinen unterwegs sein will sind das maximal sieben - und mir geht es die Möglichkleit, über diese "untere " Ebene hinaus K>ontakte aufzhubauen. Und gleiches sind Düsseldorfer Fasnachtsumzüge oder der Fußballverein in x-Stadt.

    Mein Ex-Mitschülertreffen - da habe ich ( anscheinend, ich bin gerade dabei das zu sortieren) zwei ganz schlimme Dinge gemacht: einmal vor fünf Jahren habe ich - wie bei jeden großen Treffen - einen kleinen Bericht in die Lokalzeitung gebracht. Und das fand xx, die aus Timbuktu gekommen ist - und diesen Satz, eine Mitschülerinn ist aus timbuktu gekommen, wo sie lebt so unverschämt, dass sie seitdem innerhalb der Gruppe jeden Tag darauf hingewiesen hat - mir aber nie einen Pips gesagt hat. Das zweite - ich habe vor anderthalb Jahren als yy verstorben ist einen Nachruf geschrieben -innerhalb der Gruppe und dazu habe ich zwei oder drei Mitschülerinnen, die yy schon im Kindergarten gekannt haben gefragt, was sie noch von ihr wissen - ( alle drei - da war auch die aus timbutu dabei - habe auf die Mailanfrage nicht geantwortet - nicht einmal mit dem Satz - die ist verstorben - tut mir leid -) und dann habe ich halt so eine info/nachruf an alle geschickt - das war auch ein ganz großes Verbrechen wurde mir geschriebne. Dazu dann auch noch " sowas braucht niemand - das ist besserwisserisch - arrogant - unverschämt - übergriffig . Die Bemerkungen wären die Bemerkungen von zwei Einzelnen - aber dabei habe ich dann erfahren, dass in den letzen fünf Jahren mehrere Cliquentreffen - Kleintreffen stattgefunden haben. Dass ein Großtreffen für nächstes Jahr - das ist wieder eine runde Zahl - schon lange angeleiert ist, dass ich nicht dabei sein werde - und nebenbei dass mich niemand informiert hat, was für große Verbrechen ich begangen habe. Sehr wahrscheinlich sind nur drei-vier-fünf der Gruppe der Meinung, dass ich große VErbrechen begangen haben - ( weil hier alles schriftlich geht - das ist Ironie) - aber niemand hat micht bei Anrufen, als Antworten auf Geburtstagsbriefen, auf den Weihnachtsrundbrief - irgendwie angesproche. Ich weiss also nicht , wer zu den "Gerechten" gehört und wer nicht. Und da ist auch jetzt- nachdem allen die Abläufe bekannt sind kein einziger Anruf gekommen. Ich habe nur von Timbuktu - das war wohl eine nichtabsprache -gehört, dass seit fünf Jahren keine Treffen mehr stattfinden, ( sie ist immer dabei) und dass es kein großes Treffen geben wird - weil man sich eben auseinanderlebt nach so vielen <jahren.

    Da ich mir das Ganze zusammenreimen musste, da es über einen langen Zeitraum ging - kann ich hier nur die Rekunstruktion, was gelaufen ist schreiben. Das macht die ganze Geschichte etwas unrund. Meine Seite kenne ich - ich habe mich seit 30 Jahren eingesetzt, um alle anzhusprechen, um immer wieder die Gesamtkommunikation aufrechtzhuhalten - habe viele Telefonate geführt - einfach so um zu klönen und das fanden die Angerufenen auch immer so toll, dass die Gespräche stundenlang gelaufen sind - und jetzt plötzlich dieser Schlag ins gesicht. dieses " Dich braucht niemand" und dann machen sie ein Gesamttreffen bei dem sie meien Organisationsarbeit ausnutzen.


    Da ich nicht weiss, wer von den Ex-Mitschülern bei der "Timbuktu-Gruppe" ist , wer die Timbuktu-Gruppe einfach nur nützlich findet, wer die Timbuktu-gruppe nervig findet - ist diese Netz gecrasht. Ich kann nicht klären, ob mich jemand anlügt - ich vermute, ich habe in den letzen fünf Jahren ein paar Lügen gehört - oder nicht.

    Das dritte - nicht nur an dich sonder an alle_ ich muss in meinem Interesse !!!!!!!!!!!!!!! die Gespräch hier ganz massiv verlangsamen also sprich erst in zwei-drei Wochen wieder Antworten, damit ich überhaupt eine Chance habe, neues auszuprobieren und zu schreiben, was läuft bzw. auch zu schreiben, was ich gar nicht ausprobiere, weil es nicht meine Welt ist, und ob die Anregung mich zu etwas gebracht hat, was für mich möglich ist bzw. gar nicht geht.

    Sorry - ist hier etwas unstruktureirt- aber mir geht dieser Crash ganz gewaltig an die Nieren. Das war für mich eine Gruppe, von der ich geglaubt habe, sie hält lebenslang, in der ich mich - über lange Zeit hinweg - sehr engagiert habe - wo ich dachte, wenn eine Nichtreaktion erfolgt ist das einfach so - Faulheit oder keine Zeit - aber ich bin dort aufgehoben, ich sorge dafür, dass das weiterläuft und nächtes Jahr ist dann mal wieder ein "Großtreffen".

  3. Avatar von agathe13
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    3.132

    AW: Neue Kontakte - wo finden ???

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    1) Nebenan.de - das ist lt. Tante Wiki ein Gewinnorientiertes Unternehmen, das mit mehreren Millionen Risikokapital seit zwei oder drei Jahren am Markt ist. Kritik kommt von der Verbraucherzentrale wg. - (was denn sonst ) Datenschutz.
    Was schadet es, dass das Unternehmen gewinnorientiert ist?
    Und zum Thema Datenschutz: man kann dort sehr viel machen, ohne viel preiszugeben.

    4) Ich habe vor einem dreiviertel Jahr eine Pen-Palliste von IPF gekauft. Wenig Geld und seriös sind die auch.
    Finde ich lustig, dass du hierfür bereit bist, Geld auszugeben, aber bei dem Gratisangebot nebenan.de hast du Bedanken.

    Ich habe keinen einzigen Antwortbrief erhalten ( Doch ja -ein Antwort auf einen dreiseitigen Brief kam: War schön von dir zu hören - du hast so viel zu erzählen- ich komme gerade nicht zum schreiben- schreib bald wieder.)
    So viel zum Thema "Seriös".

    5) Ich bin noch berufstätig und will das auch die nächsten 15 Jahre bleiben - selbständig - alleinarbeitend in einer Nische, die ich mir erschaffen habe bzw. wo ich die fachlichen Voraussetzungen in früheren Jahren über Nebentätigkeiten sukzessive gelernt / erarbeitet habe. Da könnte ich sicher jemand die do`s und dont`s sagen - aber damit würde ich mir Konkurrenz erschaffen. Mentorengeschichte- ich glaube das ist viel in der Zeitung und wenig im normalen Berufsleben. Ich war früher in einer Großbürokratie - ich habe da nirgendwo Ecken / Strukturen für Mentoring gesehen. Wo es sicher Mentoring gibt ist in der Politik - aber das sind keine normalen Arbeitsverhältnisse.
    Viele Abers wieder.
    Mit Mentoring ist nicht gemeint, dass du dir Konkurrenz schaffst - was für ein Mangel-Denken überhaupt!
    Denn es geht doch gar nicht darum, direkt in seiner unmittelbaren Nische jemanden inhaltlich auszubilden (aber selbst wenn: wie kann einem denn so ein Junior ernsthaft Konkurrenz machen?). Sondern um allgemeine Unterstützung dazu, wie man im Berufsleben vorankommt.
    Du sagst selbst, dass du dich mit Mentoring nicht auskennst - aber weißt, wo es vorkommt und wo nicht?

  4. Inaktiver User

    AW: Neue Kontakte - wo finden ???

    ja Agathe nimm zhur kenntnis - du hast hier nichts positives beigetragen - und in meinem berufsbereich kenne ich mich aus - und in dem, in dem ich früehr war und ich wrde mir nicht die konkurrenz ausbildern -es gibt keine juniorseniors in meiner nische - entweder bist du drin oder bist nicht drin. Du weisst nichts von meienr nische - nud weisst nichts von mentoring - das habe ich mich auch mit anderen unterhalten - und ich will keine mentees ausbildern - ich suche nach privaten kontakten.

    ich habe dich jetzt ausgeblendent, den solche sinnlosen nachrichten brauche ich nicht.


  5. Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    267

    AW: Neue Kontakte - wo finden ???

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    ...

    2. Was war denn der Grund, dass dir, wie du schreibst, deine bisherigen (erprobten?) Sozialkontakte weggebrochen sind?
    Ich frage, weil
    a) ...
    b) es vielleicht! Hinweise enthalten könnte, was man bei künftigen Kontakten vermeiden bzw. berücksichtigen sollte/könnte.
    Fand ich von Anfang an eine gute Idee & gefällt mir immer besser.

  6. Avatar von agathe13
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    3.132

    AW: Neue Kontakte - wo finden ???

    Zitat Zitat von mae_ Beitrag anzeigen
    Fand ich von Anfang an eine gute Idee & gefällt mir immer besser.
    In der Tat.

  7. Avatar von agathe13
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    3.132

    AW: Neue Kontakte - wo finden ???

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ja Agathe nimm zhur kenntnis - du hast hier nichts positives beigetragen - und in meinem berufsbereich kenne ich mich aus - und in dem, in dem ich früehr war und ich wrde mir nicht die konkurrenz ausbildern -es gibt keine juniorseniors in meiner nische - entweder bist du drin oder bist nicht drin. Du weisst nichts von meienr nische - nud weisst nichts von mentoring - das habe ich mich auch mit anderen unterhalten - und ich will keine mentees ausbildern - ich suche nach privaten kontakten.
    Vor lauter Abwehr liest du gar nicht mehr richtig, schade.
    Es geht nicht um deine Nische, deine Branche.
    Und es geht auch nicht um Ausbildung.

    ich habe dich jetzt ausgeblendent, den solche sinnlosen nachrichten brauche ich nicht.
    Ich verstehe dein Problem immer besser. Wenn du auch im realen Leben so auskeilst, wundert mich gar nichts mehr.


  8. Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    853

    AW: Neue Kontakte - wo finden ???

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ja Agathe nimm zhur kenntnis - du hast hier nichts positives beigetragen - und in meinem berufsbereich kenne ich mich aus - und in dem, in dem ich früehr war und ich wrde mir nicht die konkurrenz ausbildern -es gibt keine juniorseniors in meiner nische - entweder bist du drin oder bist nicht drin. Du weisst nichts von meienr nische - nud weisst nichts von mentoring - das habe ich mich auch mit anderen unterhalten - und ich will keine mentees ausbildern - ich suche nach privaten kontakten.

    ich habe dich jetzt ausgeblendent, den solche sinnlosen nachrichten brauche ich nicht.
    Liebe Dim-Dim,
    in deinem Posting hast du ja noch wo gefragt?

    Wie ist immer noch was Anderes. Ich für mein Teil liebe die VHS, da ich nicht so viel Geld zur Verfügung habe zahle ich die ermässigten Gebühren. Trotzdem fällt immer noch Einige an. Bücher zum Beispiel für den Englischkurs....etc. Materialien, Zutaten beim Kochkurs.

    Meiner Erfahrung nach klappt es mit den Kontakten nur wenn du mit dem Herzen dabei bist.
    Also ich meine bei dem was du tust. Dann ergeben sich automatisch Gespräche.

    Komischerweise klappt es besser wenn man unterwegs ist, auf Reisen und so.

    Für mich persönlich ist das ein Leitfaden geworden.
    Ich arbeite nur da wo ich mich wohl fühle, gehe zu Kursen die mich interessieren.

    Und - was ich ganz wichtig finde.
    Ich klebe nicht an Aktivitäten.
    Wenn sich ein Kurs nicht so entwickelt oder auch ein Ehrenamt - dann suche ich mir was Anderes.

    Früher hatte mich immer beeindruckt wenn Menschen von ihren so langjährigen Kontakten sprachen.
    Nur weil man sich lange kennt heißt das nicht da findet Verstehen oder Spass statt.

    Ganz viel Bestätigung zu meiner Theorie habe ich in der Biografie von der Heidi Hetzer gefunden.
    "Ungebremst leben". Schon nach 100 Seiten oder so ähnlich kam mir der Verdacht: es ist gar nicht die Weltreise allein.
    Es ist die Herzlichkeit die sie unterwegs erlebt.

    Und dann hatte sie das auch so im Abspann selbst geschrieben.

    Das Leben spannend finden, zufrieden sein ist der beste Motor.
    Es ist mir noch nie passiert dass ich mal ne Fahrt unternommen habe und nie mit Menschen in Kontakt gekommen bin.

    Seit dem nichts mehr für die Ewigkeit sein muss läuft alles besser.

    Ich wünsche dir viele Ideen und Fantasie - und gib nicht auf.
    Um ein tadelloses Mitglied
    einer Schafherde sein zu
    können, muß man vor allem
    ein Schaf sein.
    Albert Einstein

  9. Avatar von Agnodike
    Registriert seit
    03.05.2019
    Beiträge
    4

    AW: Neue Kontakte - wo finden ???

    Habe meine Frage hier gelöscht, weil ich inzwischen einen Strang entdeckt habe, wo ich das finde, was ich hier eigentlich fragen wollte.
    Wir sind nicht die erste menschliche Kultur die Selbstsabotage betreibt,
    aber wir sind die erste die es weiß.
    Geändert von Agnodike (11.08.2019 um 14:40 Uhr)


  10. Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    1.417

    AW: Neue Kontakte - wo finden ???

    Ich finde die Antwort von DIM-DIM nicht barsch und unverschämt .....leider ist es die Realität!!!!

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •