+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

  1. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    6.467

    AW: Die leidigen Wechseljahre und ich leide wirklich

    ja - wird wieder bissl zurückgerudert.
    Und da kann man jetzt nicht wieder gleich sagen "falsches Design, falsche Probanden, falsche Endpunkte, alles falsch"

    @Katelbach - hast eigentlich wegen der Finger mal was anderes probiert? Also so Zeug wie Grünlippmuschelextrakt (großer Erfolg beim Kater selig. Konnte nach 2 Wochen wieder aufs Fensterbrett springen - zumindest eine Zeitlang)

    Oder Ingwer Hochdosiert? (angeblich großer Erfolg bei Sportgaul meiner Freundin )

    Sonst, wenn es dir gut tut, nimms. Ist ja nicht so, dass man immer und per se Nebenwirkungen bzw. Probleme bekommt.

    Mir stinkt bloß, dass in den letzten Jahren immer so getan wurde, als wäre die WHI Studie einfach falsch interpretiert worden.
    Und so wars nicht. Aber für gewisse Interessenvertreter wäre es halt am besten so.

  2. Avatar von Simpleness2
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    1.621

    AW: Die leidigen Wechseljahre und ich leide wirklich

    Zitat Zitat von Tinchen1 Beitrag anzeigen
    Ganz kurz: Ab 50 Jahre wurden mir Hormone vom Arzt verschrieben, frühs zum Einreiben das Gel, abends Utrogest (Famenita). Ich bin gut über die Runden gekommen, als es anfing mit den Wechseljahren stand mein Körper in Flammen. Voriges Jahr bei der Untersuchung sagte mein Arzt, nun ist Schluß mit den Hormonen
    Ich würde den Arzt wechseln, um mit der bewährten HET weitermachen zu können. Da findet sich sicher jemand.
    Ich wäre nicht bereit die HET abzusetzen. Mein Risiko, meine Verantwortung!


  3. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    6.467

    AW: Die leidigen Wechseljahre und ich leide wirklich

    Vielleicht hat @Tinchen seit April eine Lösung oder einen andern Arzt gefunden?


  4. Registriert seit
    16.02.2019
    Beiträge
    3

    AW: Die leidigen Wechseljahre und ich leide wirklich

    Probiere es doch mal mit Salbei
    ich habe schon vielen Frauen den Rat gegeben mit Erfolg.
    Alles gute

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •