Antworten
Seite 1309 von 1325 ErsteErste ... 309809120912591299130713081309131013111319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.081 bis 13.090 von 13244
  1. User Info Menu

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Zitat Zitat von PeggySue Beitrag anzeigen
    Solange nicht versucht wird zu missionieren ist es mir relativ egal. Ich habe eine gute langjährige Freundin die u.a. Steine in Leitungswasser legt und felsenfest davon überzeugt ist, dass sich das positiv auf ihre Gesundheit auswirkt, (schmeckt trotzdem wie ei'gschlafene Füß) und geimpft ist sie natürlich auch nicht. Mich stört das nicht weiter solange sie nicht versucht mich davon zu überzeugen. Die anderen Freundinnen ticken zum Glück wie ich.
    So eine Steinfrau habe ich auch, die ist geimpft, aber nicht, wäre es aber lieber nicht. Aber ungeimpft könnte sie nicht zu ihren Enkeln. Damit ist sie bei mir noch am Limit. Wer drüber ist, missioniert nicht immer aktiv, aber sobald das Thema zur Sprache kommt. Schweigen kann ich dann nicht, streiten mag ich nicht, weil ich genausogut Steine bereden könnte, Wasser zu werden. Ich mag sie (nicht die Steine) nicht mehr um mich

  2. User Info Menu

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Wenn das Thema zur Sprache kommt sagt meine Freundin höchstens kurz ihre Meinung, ich halte mich zurück darauf einzugehen und wechsle das Thema, was sie akzeptiert und wir haben zum Glück genug andere Themen. Mit richtigen Querdenkern oder Verschwörungsgläubigen könnte ich allerdings auch nicht zusammen sein, da käme mir die Galle hoch und ich müsste meine Meinung dazu sagen.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen

    Aktion Deutschland hilft!

    God gave rock 'n' roll to you, put it in the
    soul of everyone (KISS)


  3. User Info Menu

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Eine Ex ist sozusagen in der Wolle gefärbt, mit der hatte ich noch ein richtig gutes Gespräch, in dem wir beide sehr freundschaftlich unsere Position vertreten haben. Aber noch einmal kann und mag ich das nicht mehr

  4. User Info Menu

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Eine Ex-Freundin die ich ueber 45 Jahre hatte...Die Freundschaft hat sich, vor Corona schon, auch erledigt. Die hat nur noch an mir rumkritisiert und hat noch ein paar Kleinigkeiten gegeben. Dann war das bei mir durch.
    Das brauch ich auch nicht mehr.
    Lizzy 27.11.2019 Mama 08.11.2020

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  5. User Info Menu

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Zitat Zitat von farfalle61 Beitrag anzeigen
    Eine Ex-Freundin die ich ueber 45 Jahre hatte...Die Freundschaft hat sich, vor Corona schon, auch erledigt. Die hat nur noch an mir rumkritisiert und hat noch ein paar Kleinigkeiten gegeben. Dann war das bei mir durch.
    Das brauch ich auch nicht mehr.
    same hier, auch nach über 40 Jahren enger Freundschaft.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen

    Aktion Deutschland hilft!

    God gave rock 'n' roll to you, put it in the
    soul of everyone (KISS)


  6. User Info Menu

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Eine meiner Freundinnen ist nicht geimpft, ihr Mann auch nicht. Missionieren tut sie nicht.

    Aber:
    Da sie sehr weit weg wohnen, laden wir die Beiden im Sommer immer für ein paar Tage zu uns ein und machen gemeinsame Unternehmungen.
    Dieses Jahr haben wir sie nicht eingeladen. Ungeimpft mehrere Tage bei uns im Haushalt, sind sie auch für uns Geimpfte ein erhöhtes Risiko.

    Wenn sie in der Nähe wohnten würden wir uns natürlich ohne Probleme mit ihnen zu Spaziergängen oder Biergarten verabreden.
    Aber so wie es ist, geht das halt nicht.
    Wie die erkennen,
    die etwas zu sagen haben?
    An ihrem Schweigen?


    (Gefunden auf dem Haiku-Weg von Bad Kohlgrub nach Bayersoien.)

  7. User Info Menu

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Freundinnen verlieren,der Zeit geschuldet und auch durch Entfernung in km wie im denken und leben.
    Damit habe ich mich auseinander gesetzt und außer freundl. Geburtstagsgrüße/ Weihnachten etc.
    ist nichts geblieben. Schade aber ich kann damit umgehen und ein Stück akzeptieren.

    Wo ich immer wieder in rückwärst gerichteten Gedanken und Wünschen neu akzeptieren, verzichten
    will und muß ist meine engste Verwandtschaft.
    Geschwister, Nichten und Patenkinder wobei die Schwester einen besseren Kontakt haben möchte ich natürlich auch,
    aber leider nur nach ihren Bedingungen und da muß ich mich wehren.
    Sie macht Stress ,den ich nicht nicht mehr haben will.
    Greift an und verletzt zurück antworten geht nicht man kommt nicht dazu und ich habe hinterher alle
    unerwünschten Emotion`s.
    Meine Entscheidung : Ich kommuniziere nurnoch über SMS (E.M.) und sie will das nicht,sie will telefonieren!
    Ich bleibe bei meiner Maßnahme

  8. User Info Menu

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    >Heimat: sind das Kindheitsmuster? Die haben bei meiner Schwester (auch?) Herbsblüten getrieben. Die Anlage war wohl immer da, Ich musste da auch sehr energisch gegensteuern

  9. User Info Menu

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Ja Billa1 die Anlage war schon immer da ,wurde früh angelegt .

    Heute ist da Niemand mehr ( Eltern sind schon gestorben) und nun sucht sie mich , bei der sie ihre Sorgen und Nöte abladen kann.
    Es ist zu spät ich habe meine Erfahrungen mitgeteilt und ausgetauscht und nun müßte sie mal ehrlich reflektieren doch es fällt ihr schwer und Herbstblüten sind schön,nach so einem Sommer .

  10. User Info Menu

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Ja, ich hatte so ein Theater mit meinem älteren Bruder. Er war schon sehr lange schwierig. Vor Jahren gab es schonmal einen Kontaktabbruch. Dann wieder Annäherung. Da hat er mir in einem Cafe Schäge angedroht. Erneuter Kontaktabbruch. Zuletzt die Beerdigung unserer Mutter wo er sich wieder unmöglich aufgeführt hat. Jetzt war es das für mich. Ich weiss das er psychisch krank ist. Aber mein Verständnis ist aufgebraucht. Keine Tütchen mehr da.
    Lizzy 27.11.2019 Mama 08.11.2020

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

Antworten
Seite 1309 von 1325 ErsteErste ... 309809120912591299130713081309131013111319 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •