Antworten
Seite 1308 von 1325 ErsteErste ... 308808120812581298130613071308130913101318 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.071 bis 13.080 von 13248
  1. User Info Menu

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Zitat Zitat von brighid Beitrag anzeigen
    ok.

    du bist soooooo emanzipiert. nimm es halt als kompliment. danke! das ist sehr nett von ihnen das anzuerkennen.
    Lizzy 27.11.2019 Mama 08.11.2020

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  2. User Info Menu

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    wie haben menschen macht über uns?

    sie sagen etwas und deuten missfallen an.

    unsere entscheidung es so anzunehmen oder explizit nicht so zu verstehen.


    schöner exkurs zum kindsvater:

    you are a bitch.


    oh, yes, my dear. i`m a bitch. and i`m proud of it.

    ruhe war.


    du bist ein miststück.


    oh, ja. mein liebling. ich bin ein miststück und ich bin stolz darauf.

    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  3. User Info Menu

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    ich verstehe gerade nur Bahnhof, liegt vielleicht an der Uhrzeit?
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen

    Aktion Deutschland hilft!

    God gave rock 'n' roll to you, put it in the
    soul of everyone (KISS)


  4. User Info Menu

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    ich steh auf dem Nebengleis, also Bahnsteig

  5. User Info Menu

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    versuch einer erklärung:


    farfalle schrieb: dass sie von den älteren herren, anscheinend vorwurfsvoll, als emanzipiert benannt wurde.
    und ich habe versucht ihr diese aussage als kompliment zu verkaufen.

    wie üben manche menschen macht über uns aus? sie sagen etwas und meinen es abwertend.
    und dann kann ich, man, frau, mensch mich umdrehen und es ganz bewusst als aufwertung auslegen.

    das beispiel dazu:

    aus meinem leben. der vater meiner kinder der mich im original in englisch, als miststück bezeichnete. und ich ihm gesagt habe: ich fühle mich geehrt.
    der abwertung eine völlig andere deutung geben. die abwertung eben nicht annehmen.


    verständlicher?
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  6. User Info Menu

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Ja, versteh ich.
    Ich bin auch zu wenig unterwürfig. Nee, das bin ich absolut nicht !
    Das wird auch nicht kommen !
    Lizzy 27.11.2019 Mama 08.11.2020

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Ich versteh schon so langsam jetzt.
    Nur, das ist ja keine Frage des Alters, oder?
    Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu suchen, sondern mit anderen Augen zu sehen.
    Marcel Proust

    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  8. User Info Menu

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Solche Beschimpfungen prallen an mir ab, sie sind es nicht wert sich Gedanken darüber zu machen.
    Dafür treffen mich aber andere Sachen hart. Freundschaften die in die Brüche gehen weil sich manche Menschen mit zunehmendem Alter verändern und das nicht zum Positiven, oder man stellt fest, dass das was man für eine innige und ehrliche Freundschaft hielt in Wahrheit eher einseitig war. Das tut weh, aber wenn mich jemand beschimpft nehme ich Abstand und denke mir, du kannst mich mal.


    Was anderes, drückt mir mal die Daumen dass der Dauerregen seit gestern Abend endlich aufhört und die Sonne wieder rauskommt. Seit gefühlt einer Ewigkeit treffen wir uns heute in einem Restaurant und wollen dort den schönen Außenbereich nutzen.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen

    Aktion Deutschland hilft!

    God gave rock 'n' roll to you, put it in the
    soul of everyone (KISS)


  9. User Info Menu

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Zitat Zitat von PeggySue Beitrag anzeigen
    Freundschaften die in die Brüche gehen weil sich manche Menschen mit zunehmendem Alter verändern und das nicht zum Positiven, oder man stellt fest, dass das was man für eine innige und ehrliche Freundschaft hielt in Wahrheit eher einseitig war. Das tut weh, aber wenn mich jemand beschimpft nehme ich Abstand und denke mir, du kannst mich mal.


    .
    Regendaumenheb.

    Erwartungen Anderer zu erfüllen war nie mein Ding, als Kind schon nicht und später erst recht. Kritik kann ich sehr gut aushalten, die Koordinaten für mein Leben lege ich fest. Deswegen ist vor nicht allzulanger Zeit eine (Bri-) Freundschaft einseitig beendet worden. Das heißt nicht, dass ich mich nicht auch mal nach Anderen richte, aber es hört auf, wenn ich Forderungen erfüllen soll.
    Ok, Leben ist Veränderung, auch ich Sachen Freundschaft. Positiv heißt das, dass mir ein paar aus meiner Schulzeit näher gerückt sind, mit denen ich damals wenig anfangen konnte. Aktuell teile ich ein Problem mit vielen: Der Gretchenfrage "Wie hältst du es mit der Wissenschaft". Für mich hab ich festgestellt, dass ich das nicht ausblenden kann. Ich kann mit niemandem befreundet sein, mit der und dem ich nur übers Wetter, den letzten Urlaub und Schuhe reden kann. Schon Essen ist seit einiger Zeit ein Minenfeld, wer keine fremden Stoffe in seinen Körper lassen will, der soll auch ein Nebennierenadenom mit Globuli kurieren und Migräne mit Räucherstäbchen. Zum Glück sind die wirklich engen Freunde nicht unter diesen 20 Prozent - bis auf leider einen Ausreißer

  10. User Info Menu

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    Ich kann mit niemandem befreundet sein, mit der und dem ich nur übers Wetter, den letzten Urlaub und Schuhe reden kann. Schon Essen ist seit einiger Zeit ein Minenfeld, wer keine fremden Stoffe in seinen Körper lassen will, der soll auch ein Nebennierenadenom mit Globuli kurieren und Migräne mit Räucherstäbchen. Zum Glück sind die wirklich engen Freunde nicht unter diesen 20 Prozent - bis auf leider einen Ausreißer
    Solange nicht versucht wird zu missionieren ist es mir relativ egal. Ich habe eine gute langjährige Freundin die u.a. Steine in Leitungswasser legt und felsenfest davon überzeugt ist, dass sich das positiv auf ihre Gesundheit auswirkt, (schmeckt trotzdem wie ei'gschlafene Füß) und geimpft ist sie natürlich auch nicht. Mich stört das nicht weiter solange sie nicht versucht mich davon zu überzeugen. Die anderen Freundinnen ticken zum Glück wie ich.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen

    Aktion Deutschland hilft!

    God gave rock 'n' roll to you, put it in the
    soul of everyone (KISS)


Antworten
Seite 1308 von 1325 ErsteErste ... 308808120812581298130613071308130913101318 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •