+ Antworten
Seite 1015 von 1021 ErsteErste ... 15515915965100510131014101510161017 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.141 bis 10.150 von 10210
  1. Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    31.093

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Zitat Zitat von Henriette1 Beitrag anzeigen
    Habt ihr Erfahrungen mit mechanischen Helferleins, die wirklich was bringen?
    Unbedingt empfehlen kann ich den Fensterreiniger von Kärcher. Da geht das Putzen wirklich ratzfatz!
    Niemand ist mit einem Etikett um den Hals auf die Welt gekommen, auf dem steht "Mensch erster Qualität" oder "Mensch zweiter Qualität". Die Etiketten haben wir Menschen erfunden.
    Anita Lasker-Wallfisch (geb. 1925), eine der letzten bekannten Überlebenden des Mädchenorchesters von Auschwitz



  2. Avatar von Lolletta
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    6.098

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    [QUOTE=Henriette.Ich hab's gemacht - meine gewohnte Umgebung aufgegeben und bin in einen anderen Ort gezogen in Betreutes Wohnen ( das "Asyl" hatte ich im Internet gefunden und mich mit öffentl. Verkehrsmittel aufgemacht, es anzuschauen) - und es war die beste Entscheidung in meinem alten Leben, damals 83!)
    Vorher musste ich allerdings mein Haus verkaufen, ging schnell: 6 Wochen, und ganz allein das Entrümpeln und den Umzug organisiere.[QUOTE]
    Ich würde einen Putzdienst bestellen. Was willst du dich mit ü 80 noch abmühen ?
    Geändert von Lolletta (25.06.2019 um 13:09 Uhr)


  3. Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    3.185

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Fensterputzer gibt es doch wie Sand am Meer. Die putzen alle Fenster in Nullkommanix. Ich würde in der Nachbarschaft mal fragen. Meistens kommt man da schon an zuverlässige Putzer. Die kosten auch nicht die Welt. Mit dem Kärcher (eine Hilfe, ja) wird es dagegen auch immer beschwerlicher - gerade bei bodentiefen Fenstern.
    Da steckste nicht drin!

  4. Avatar von Lolletta
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    6.098

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Zitat Zitat von Hillie Beitrag anzeigen
    Unbedingt empfehlen kann ich den Fensterreiniger von Kärcher. Da geht das Putzen wirklich ratzfatz!
    Egal wie wir es anstellen ,es gibt Streifen...
    DER Profi macht das ganze Haus + verglaster Dachnische für unter 50€, Streifenfrei ☆☆☆☆☆

    Henriette wohnt im betreuten Wohnen, da ist doch jede Hilfeleistung möglich.


  5. Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    67

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    [QUOTE
    Henriette wohnt im betreuten Wohnen, da ist doch jede Hilfeleistung möglich.[/QUOTE]

    Betreut wird hier nicht, das steht nur draussen dran

    Ausserdem möchte ich keine menschlichen Helferlein - ich schrieb es bereits.
    Es geht mir mehr um diese Geräte, wie Staubsaug-Roboter oder batteriebetriebene Schrubber - by the way: Der Fenster-Kärcher ist fürchterlich anstrengend.

  6. Avatar von Alwa
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    503

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Ich würde auch zu einem Profi tendieren. Mit meinem Kärcher bin ich nicht glücklich geworden. Anfangs ging es prima damit, aber inzwischen habe ich auch Streifen, meine Hände sind besprüht, die Arme. Ich putze lieber wieder mit Essig Essenz. Meine Nachbarin hat einen Fensterputzer, der ist im Umsehen fertig und alles strahlt .

  7. Avatar von Amandaa
    Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    2.821

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Vom Saugroboter kann ich abraten sofern er auch Teppich saugen soll. Mein Sohn hat einen "guten" (er meint sicher auch teuer), der Laminat zwar reinigt, aber die Teppiche in keinster Weise, weil nicht genügend Kraft vorhanden.
    Es muss auch immer alles hochgestellt werden und die Ecken lassen doch zu wünschen ūbrig.
    Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum
    (Friedrich Nietzsche)


    Wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen.

    (Friedrich Nietzsche)

  8. Moderation Avatar von Anemone
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    15.377

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Fürs Zwischendurch Reinigen oder je nach Quadratmetermenge kann ich einen Akkusauger wärmstens empfehlen. Wir benutzen fast nur noch den. Man hat kein Theater mit Kabelausrollen und saugen tut unserer wirklich gut. Die Testberichte geben da auch Empfehlungen.
    Und führe mich nicht in Versuchung -
    ich finde den Weg allein (Mae West)


    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken


  9. Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    67

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Zitat Zitat von Anemone Beitrag anzeigen
    Fürs Zwischendurch Reinigen oder je nach Quadratmetermenge kann ich einen Akkusauger wärmstens empfehlen. Wir benutzen fast nur noch den. Man hat kein Theater mit Kabelausrollen und saugen tut unserer wirklich gut. Die Testberichte geben da auch Empfehlungen.
    Anemone
    ich hab mal gegoogelt - die Dinger sind ja unheimlich teuer, da muss 'ne Oma lange für stricken

  10. Moderation Avatar von Anemone
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    15.377

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    Kommt ganz drauf an. Wir haben einen für 130 Euro und der ist gut. 500 finde ich auch zuviel.
    Und führe mich nicht in Versuchung -
    ich finde den Weg allein (Mae West)


    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •