+ Antworten
Seite 1395 von 1395 ErsteErste ... 395895129513451385139313941395
Ergebnis 13.941 bis 13.947 von 13947
  1. Avatar von lamlok
    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    2.162

    AW: Plausch, Teil 6

    Ich mache gleich weiter mit den Glückwünschen, liebe Nicolatte, alles Liebe und Gute
    die Schnapszahl vermute ich jetzt einfach mal
    Alle sagten: das geht nicht. Dann kam eine, die wusste das nicht und hat´s einfach gemacht.

  2. Avatar von lamlok
    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    2.162

    AW: Plausch, Teil 6

    Informationen über die beheizbaren Teppiche (gibt's auch in D)

    ja,@ susanne, den Stecker einfach in die Steckdose.
    Bei den unseren ist es so, dass nach 12 Stunden automatisch ausgeschaltet wird.

    Wir haben welche in den unterschiedlichsten Größen, nicht nur im Wohnzimmer sondern auch in unseren Arbeitszimmern, und auch in einigen Büroräumen.

    Heute ist wieder schauerliches Wetter fast Graupelschauer aber meine Füße stehen auf wohlig warmem Boden
    Wie konnte ich das in den vergangenen Jahren mit den kalten Fußböden nur aushalten?


    @Linda, alle Daumen sind gedrückt und auch gute Besserung an @da-sempre.
    Alle sagten: das geht nicht. Dann kam eine, die wusste das nicht und hat´s einfach gemacht.

  3. Avatar von da-sempre
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    10.377

    AW: Plausch, Teil 6

    Tatata! Nicolatte hat Geburtstag...
    Alles Liebe und Gute und weiterhin viel Gesundheit, das wünsche ich Dir sehr herzlich.
    Hab ich ja schon virtuell heute gemacht und soll hier nur kurz wiederholt werden....

    Für Eure Genesungswünsche danke ich sehr herzlich! Wird schon!
    Euch allen einen feinen, sonnigen Samstag. Ganz hübsch kalt geworden, gell?
    "Alle Dinge haben ihre Zeit – auch die guten"
    Michel E. de Montaigne

  4. Avatar von populonia
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    18.734

    AW: Plausch, Teil 6

    dann will ich mich als letzte euren Wünschen anschliessen, liebe Nicolatte alles alles Gute, Glück und Gesundheit.

    Danke dir für deine Gedanken zu meinem letzten Bildern
    Früher war selbst die Zukunft besser(Karl Valentin)
    .
    "Hoffentlich wird es nicht so schlimm wie es schon ist!" (Karl Valentin)
    Geändert von populonia (17.11.2018 um 20:32 Uhr)

  5. Avatar von lamlok
    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    2.162

    AW: Plausch, Teil 6

    Ich arbeite ja zur Zeit wieder an einer China Dokumentation. Heute liefs wie geschmiert, das habe ich nicht jeden Tag

    Ich habe mir nur eine ganz kurze Unterbrechung erlaubt: im März geht's für 4 Tage nach Taipei das ist ja wirklich grade um die Ecke.
    Alle sagten: das geht nicht. Dann kam eine, die wusste das nicht und hat´s einfach gemacht.

  6. Avatar von Linda1
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    4.884

    AW: Plausch, Teil 6

    @Nicolatte:
    und schwupp war die Versicherung wohl aus dem Schneider
    Das ist ärgerlich. Grundsätzlich wäre dann der Dachdecker haftbar, aber das zieht alles Kreise...

    Nicolatte hat ohne mich gefeiert (virtuell ohne mich), nichtsdestotrotz möchte ich noch gute Wünsche übermitteln - die passen ja immer .

    Und jetzt weiß ich nur noch, dass jemand von vielem Essen geschrieben hatte. Wenn viel geschrieben wurde, vergesse ich, unten angekommen, so einiges.

    Also: Wir sind ja Donnerstag schon los, hatten ein wirklich hübsches kleines Hotel mit angeschlossenem Restaurant gefunden. Alles tip top sauber und jedes Zimmer hatte ein anderes Thema. Wir schliefen im Weinzimmer. An den Wänden rankte sich Weinlaub mit Trauben und andere passende Deko. Im Restaurant haben wir mit Glööckler zusammen gegessen, er saß uns an einem Tisch gegenüber. Die Bedienung sagte, er wäre gebürtig von hier und besuche sie öfter. Wir hatten unglaublich feine Maultaschen, passend zur Jahreszeit mit Kürbis gefüllt und Zucchini-Kürbisgemüse.

    Am nächsten Morgen in die Klinik. Euer Daumendrücken hat geholfen. Die Ärztin war unglaublich sympathisch, hat sich eine ganze Stunde Zeit für mich genommen und auch den Chefarzt der Orthopädie dazu genommen. Entwarnung! Die Empfehlung ist die gleiche, wie bei der Klinik, in der ich zur Weiterbehandlung sein werde. Und tatsächlich hat nun auch die Neurodermitis nachgelassen. Also leidet die Seele sehr oft mit und drückt das anderweitig aus. Ich soll mit der Reha allerdings bis nach der OP warten, evtl. erledige sich das von selbst und ich wäre mit Physio, Ergo und Lymphdrainage schon ausreichend versorgt. Wäre mir, ehrlich gesagt, auch lieber. Wenn ich keine Reha brauche, geht es mir sicherlich so gut, dass alles andere tatsächlich ausreicht. Wäre ja positiv zu werten. Aber abwarten.

    Danach sind wir ins schöne Elsass zu Freunden, mit denen wir abends auf ein Konzert sind. Bedingt durch die Blockade mussten wir eine Nacht länger bleiben. Das Ergebnis: Ich habe 2 Kilo mehr auf den Hüften und wir haben 2 neue Spiele gelernt/entdeckt. Eines davon werde ich mir jetzt gleich bestellen: Mexican Train. Das ist wirklich unterhaltsam und es können auch Kinder mitspielen. Da wir auch auf einer Ausstellung zum 1. Weltkrieg im Ort waren, zu Fuß und mit Rollstuhl, ziehe ich nun ständig Dreck hinter mir her. Ich sehe nicht, wo der hängt; die Räder sehen sauber aus. Aber ich habe ja einen tollen Staubsauger, den ich mit Leichtigkeit in einer Hand halten kann.

    Ab morgen sind wir, wie jedes Jahr (wir haben uns dort "gefunden") zum Impression Musicale. Es geht es mit dem Klassikabend los und Mittwoch spielt S. mit der großen Band... bis Sonntag zur Jazz-Matinee sind wir musikalisch und essensmäßig versorgt. Außer Freitag, da geht es auf eine Hochzeit von einem Freund von S.

    Und ja, kalt ist es geworden !
    Mein Gold glitzert und funkelt nicht ... es glänzt in der Sonne und wiehert in der Nacht!

    Das Leben ist schön und bunt!

  7. Avatar von Nicolatte
    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    1.343

    AW: Plausch, Teil 6

    Ihr Lieben Recht herzlich möchte ich mich bei Euch für Eure Glückwünsche bedanken.

    Ich habe das Wochenende genossen. Ich wurde ja auch von Gästen zum Kaffee, Telefonaten, Päckchen aus Nah und Fern sowie einem Kleinkunstabend und Essen bei meinem Lieblings Vietnamesen verwöhnt.
    Das Beste am Leben ist das Leben selbst

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •