Antworten
Seite 164 von 167 ErsteErste ... 64114154162163164165166 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.631 bis 1.640 von 1670
  1. User Info Menu

    AW: woran merkt ihr, dass ihr "alt" seid?

    Ich höre am liebsten die alten 60-er und 70-er Songs.
    Es geht doch nichts über Leonard Cohen, Cat Stephens, die Beatles, Sting und wie sie alle hießen.
    Die heutigen Hits lassen mich ziemlich kalt.
    @Blila
    Die KI meinte ich vor allem mit der Digitalisierung, die überhand zu nehmen droht und mir einfach gegen den Strich geht.
    Ich hab nicht mal was gegen Smart Phones, brauche nur keins, mein uraltes Handy tut's auch - noch.
    Wenn ich aushäusig bin, brauche ich nämlich kein Internet.
    Obwohl - da ich keinerlei Orientierungssinn mein eigen nenne, freue ich mich regelmäßig, wenn ich in Hamburg in mir unbekannten Stadtteilen unterwegs bin (in Sachen ebay z.B.) und die Straßen nicht finden kann, auf die Navis der netten Mitmenschen zurückgreifen zu können .
    Sie haben ausnahmslos ALLE ein Smartphone dabei, meistens sowieso schon in der Hand !
    "Tell me: what is life all about?"
    "I haven't got a clue ..."

  2. User Info Menu

    AW: woran merkt ihr, dass ihr "alt" seid?

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    Es macht das, was ich will.
    Der größte Trugschluss .

    Das wird uns suggeriert, aber schlussendlich sind wir reine "Bediener" und das was von den Betreibern/Erfindern angeboten wird, wird überwiegend sofort installiert/genutzt.

    Und ja, ich kenne auch noch Autofahrten mit Karte auf den Knien. Was waren wir immer stolz, ohne Extrakurven direktemente angekommen zu sein.

    Ja, auch der Schutzheilige der Orientierungslosen sollte überprüft werden. Einigen gelingt das nicht und sie landen in irgendwelchen Flüssen oder Teichen, weil die Dame gesagt hat, bitte rechts abbiegen.

    Mir bleibt eh nur, abzuwarten und zu gucken, was da alles so auf den Markt kommt und ein Trost habe ich: Ich muss nicht alles mitmachen.

  3. User Info Menu

    AW: woran merkt ihr, dass ihr "alt" seid?

    Dann trüge ich mich halt. ist mir tausend- und abertausendmal lieber als meine elendige Verfahrerei in der Zeit vorher. Und grade in der Stadt: immer auf den Stadtplan UND auf denVerkehr schauen. Autobahnschilder: meine Lieblingsfeinde. Ich studiere die Route, notiere Abzweigungen, Richtungen. Auf denSchildern steht immer ganz was Anderes. Ich will nach Lindau, muss aber zwischen Nürnberg oder München wählen. HÄ? Geht auch in kleiner und ganz schlimm in dichtbesiedelten Regionen (Ruhrgebiet, Rhein-Main-Neckar....). Um sich da zurechtzufinden, muss man sich basismäßig ziemlich gut auskennen. Ja, ich habe meine Ziele immer erreicht, ich habe es gehasst und wer mir das Navi nimmt, überlebt das nicht!

    und wo sonst bestimmt das smarte über mich? ich segne es täglich. mehrfach. Es entlastet mein Leben von nervigem Kram. und ich hab immer was zu Lesen dabei.

    u.v.a.m. Es sei gepriesen immerdar
    Geändert von Blila1 (16.06.2021 um 17:42 Uhr)

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: woran merkt ihr, dass ihr "alt" seid?

    Man kann auch das eine nutzen ohne das andere zu vergessen. Diese Schwarz-Weiß-Sicht geht mir sehr gegen den Strich. Ich kann Karten lesen, finde dennoch das Navi toll, da ich öfters allein unterwegs bin und mich nur zu gut noch an die Zeiten erinnere, wo ich noch einen Ausdruck mit Wegbeschreibung neben mir hatte, andauernd rechts ran fahren musste, um mich auf neuesten Stand zu bringen. In Urlauben mit dem eigenen Auto mag ich es sehr, sich morgens mit der Landkarte auf dem Tisch ein Ausflugsziel zu suchen und dann dieses und die weitere ausgesuchte Route dann mit dem Navi sich ansagen zu lassen. Dann können beide den Ausflug genießen.
    Ohne Orientierungssinn im Wald lebe ich mit einer Offline-Karte wesentlich stressfreier und finde den Heimweg, ohne als vermisst z u gelten, wenn ich allein unterwegs bin.
    Termine hab ich gerne schriftlich auf Kalendern aber die Erinnerung per Handy ist praktisch, wenn ich vergesse, auf den Kalender zu gucken. All das macht mir keine Angst, ich nutze die für mich so gesehenen Annehmlichkeiten und lass das, was für mich unnötig ist. Deshalb muss ich doch nicht die ganze Technologie verteufeln.
    WhatsApp nutze ich für meine Zwecke, weil ich die lokalen Gruppen sehr schätze, und die speziellen Gruppen, die meine Interessen und Hobbys vertreten. Deshalb muss ich noch lange nicht andauernd drauf starren oder alles über einen schlechten Kamm scheren.
    DAs andauernde Starren auf die Smarphones finde ich allerdings auch blöd, und mach es nicht. Muss ich auch nicht.
    Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu suchen, sondern mit anderen Augen zu sehen.
    Marcel Proust

    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  5. User Info Menu

    AW: woran merkt ihr, dass ihr "alt" seid?

    Ja, Anemone, das mein/t/e ich: allein unterwegs und KEINE Möglichkeit, rechts ranzufahren zum Kartencheck

  6. User Info Menu

    AW: woran merkt ihr, dass ihr "alt" seid?

    @Prillblume

    Ok ich bin Schuld kleine Anekdote : " Ich wurde vor einiger Zeit ? vom WDR4 angerufen,wegen einer Abfrage......es wurden mir die üblichen deutschen Schlager vorgespielt (Helene Fischer und co.) und ich habe dann entschieden mit ja oder nein was ich gerne akzeptiere mit dem Hinweis , falls es noch nicht bekannt ist. Meine ältere Generation hat sogar schon Englisch etc. gelernt
    Und tatsächlich hat diese Nachfrage insgesamt Wirkung gehabt.

    Heute höre ich WDR4 und die Songs aus div. Jahresabschnitten begleiten mich auch emotional
    im Rückblick

  7. User Info Menu

    AW: woran merkt ihr, dass ihr "alt" seid?

    Der Zusammenhang zwischen Musikgeschmack und sich alt fühlen erschließt sich mir nicht,
    wenn man sich zB für Barockmusik interessiert wäre müsste man sich demzufolge schon fast wie eine Mumie fühlen.
    Musik und Kultur ist für mich zeitlos.

  8. User Info Menu

    AW: woran merkt ihr, dass ihr "alt" seid?

    Zitat Zitat von Ewiger_Bub_V3 Beitrag anzeigen
    Der Zusammenhang zwischen Musikgeschmack und sich alt fühlen erschließt sich mir nicht,
    wenn man sich zB für Barockmusik interessiert wäre müsste man sich demzufolge schon fast wie eine Mumie fühlen.
    Musik und Kultur ist für mich zeitlos.
    Zeitlos und generationenübergreifend, weil klassisch, obwohl sie eher dem Bildungsbürger zugeordnet werden.

    Aber ich bezweifle, dass z.B. ein junger Mensch heutzutage dahinschmilzt bei Paul Ankas "Diana" oder "Put your head on my shoulder".
    Das gehört schon zu uns Oldies und unseren Erinnerungen, bzw. zu sentimentalen alten Weibsen wie mich !
    Geändert von Fyona (18.06.2021 um 13:01 Uhr)
    "Tell me: what is life all about?"
    "I haven't got a clue ..."

  9. User Info Menu

    AW: woran merkt ihr, dass ihr "alt" seid?

    Zitat Zitat von Ewiger_Bub_V3 Beitrag anzeigen
    Der Zusammenhang zwischen Musikgeschmack und sich alt fühlen erschließt sich mir nicht,
    wenn man sich zB für Barockmusik interessiert wäre müsste man sich demzufolge schon fast wie eine Mumie fühlen.
    Musik und Kultur ist für mich zeitlos.
    Trotzdem gibt es auch für mich eine Datumsgrenze, vielleicht wird heutige U-Musik in 500 Jahren auch als E gehandelt.
    In Kategorie 1 hab ich neulich erstaunt festgestellt, dass mir Zwölfton sogar gefallen kann. Gefallen! Berg&Co würden im Grab rotieren

  10. User Info Menu

    AW: woran merkt ihr, dass ihr "alt" seid?

    @Fyona

    Ich habe festgestellt dass die 40iger z.B. Jugend überrascht zuhört wie gut die Oldies sind

    Ist Geschmacksache und ich wähle je nach Bedarf und Verfassung .

    Du bist kein sentimentales altes Weibsen nein Erinnerungen auf der Gefühlsebene sind einfach gut
    und können mich trösten,versöhnen wie gut dass sie noch abrufbar sind

Antworten
Seite 164 von 167 ErsteErste ... 64114154162163164165166 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •