Liebe 50+ plus Community,

ich bin jetzt fast 57 und werde ab dem 1. Januar 2021 im Rahmen einer Vorruhestandsregelung nicht mehr arbeiten.

Grundsätzlich fühle ich mich noch "jung" und fit, um beruflich mal etwas völlig Neues auszuprobieren.
Vielleicht nicht mehr Vollzeit, eher in Teilzeit.

Wer ist oder war in einer ähnlichen Situation und kann mir von seinen Erfahrungen berichten.

viele Grüße

Monchiara