Antworten
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 104
  1. User Info Menu

    Altersunterschied, was ist da noch sinnvoll?

    Eine Frage, die mich zur Zeit beschäftigt ist, welcher Altersunterschied ist
    noch akzeptabel? Bin Ende 50.

    Am liebsten wäre mir eine Frau im gleichen Alter. Wie seht ihr das
    sollte ich da flexibler sein?

  2. User Info Menu

    AW: Altersunterschied, was ist da noch sinnvoll?

    Flexibler in welche Richtung?

    Im gleichen Alter - das ist doch das Normale. Und wenn du das dann nicht eng siehst, sondern plus/minus 5 Jahre dazunimmst, dann ist da nichts gegen einzuwenden.

    Wie suchst du denn?

    Im richtigen Leben steht man ja manchmal vor jemandem, der so gar nicht den Kriterien entspricht, und es macht wumms.

  3. Inaktiver User

    AW: Altersunterschied, was ist da noch sinnvoll?

    So pauschal +-5 Jahre würde ich gar nicht mal sagen.

    Es kommt auf dich an. Hast du noch Feuer im Hintern und aktiv?

    Dann kann es auch 10 - 15 jahre nach unten gehen.

    Bist du eher ein couchpotato der seine ruhe will? Dann auch 10 Jahre +

  4. User Info Menu

    AW: Altersunterschied, was ist da noch sinnvoll?

    Also mit Ende Fünfzig würde ich keinen Ende Sechzig nehmen wollen.
    Das ist mit Mitte dreißig etwas vollkommen anderes.
    Allerdings tendierte ich bei meinen bisherigen Freunden/ Partnern eher nach unten.

    Da ich inzwischen selber 57 bin kann ich für mich sagen, dass so ca 63 bei mir Ende wäre.

    Allerdings kommt es wie immer drauf an.

  5. User Info Menu

    AW: Altersunterschied, was ist da noch sinnvoll?

    Dann liege ich mit meiner Einschätzung nicht so verkehrt.
    Bis 63 wäre auch äusserste Grenze.

    Schwierig wird es eher Kandidatinnen zu finden.
    Sehe da eher wenig Möglichkeiten in meinem Umfeld.
    Endweder ist da alles schon in "betonierten" Verhältnissen
    was soviel bedeutet wie schon Enkelkinder etc. Frau ohne
    Kinder wär mir lieber, da ich selbst keine Kids habe.
    Oder einfach zu jung für mich.

    Mal schauen was die Zukunft so bringt.

  6. Inaktiver User

    AW: Altersunterschied, was ist da noch sinnvoll?

    Naja... Ob sie Kids hat würde ich zweitrangig behandeln. Denn mit 50 sollten diese bereits außer Haus sein ;)

  7. User Info Menu

    AW: Altersunterschied, was ist da noch sinnvoll?

    Das ist zu hoffen aber nicht immer so wie man in manchen Foren liest.
    Für mich wär es jedenfalls nichts.

  8. User Info Menu

    AW: Altersunterschied, was ist da noch sinnvoll?

    ich finde das eine zu pauschale fragestellung hier.

    es kommt darauf an, was man überhaupt von einem anderen menschen will. eine 24/7-wohn- und lebensgemeinschaft? oder darf es auch ein bisschen weniger sein?

    wenn der mann, den ich toll finde, deutlich älter ist - also so alt, dass man eine langfristige perspektive infrage stellen muss, dann zieh ich halt nicht zusammen und wir bleiben unabhängiger. das kann man doch anpassen.

    ich bin allerdings auch der meinung, es ist ein seltenes geschenk, jemanden zu finden, den man lieben kann. deshalb würde ich es nicht wegen einer zahl ausschlagen.

  9. User Info Menu

    AW: Altersunterschied, was ist da noch sinnvoll?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Naja... Ob sie Kids hat würde ich zweitrangig behandeln. Denn mit 50 sollten diese bereits außer Haus sein ;)
    Wenn ich 50 bin ist mein Kind 15, ich gehe nicht davon aus dass sie dann schon außer Haus ist.. und da bin ich nicht die einzige.

  10. User Info Menu

    AW: Altersunterschied, was ist da noch sinnvoll?

    Piquetor spricht doch aber von Ende 50.

    Und man zieht doch auch nicht gleich zusammen.

Antworten
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •