Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 52
  1. User Info Menu

    AW: Ärzte in Corona Zeiten

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Wieso sollte ein Gynäkologe und ein Neurologe mehr Arbeit als sonst haben derzeit?
    ?
    wegen all der zusätzlichen Maßnahmen und Organisationen durch Corona

  2. User Info Menu

    AW: Ärzte in Corona Zeiten

    Zitat Zitat von 1a2b Beitrag anzeigen
    wegen all der zusätzlichen Maßnahmen und Organisationen durch Corona
    Dafür sind in diese Praxen sehr viel weniger Patienten als sonst gekommen.
    Hat jeder andere Laden und jeder Arbeitgeber sonst auch.
    Und Grund für gesteigerte Dankbarkeit sehe ich immer noch nicht.

  3. User Info Menu

    AW: Ärzte in Corona Zeiten

    Wieso sollte ein Gynäkologe und ein Neurologe mehr Arbeit als sonst haben derzeit?
    Warum sollte man ihnen speziell dankbar sein?
    ......genau
    Ich find das Maske tragen auch nicht angenehm, deshalb bin ich aber nicht gleich zu jedem unfreundlich

  4. User Info Menu

    AW: Ärzte in Corona Zeiten

    Trägst du die Maske auch acht Stunden am Tag und hast täglich engen Kontakt zu 30,40,50 Menschen, die alle infektiös sein und dich anstecken könnten? Führst gleichzeitig dein Geschäft unter Coronabedingungen mit entsprechend ähnlichen finanziellen Sorgen, musst zusehen, wie du Angestellte und Patienten gleichzeitig so führst, dass alle aufmerksam bleiben und sich an die Maßnahmen halten ohne sie zu verprellen, und hast zwischen all dem die eine Patientin, die gerade eine Fehlgeburt hatte, die nächste, bei der der Brustkrebs zurückgekommen ist und die dritte, die nach mehreren Vergewaltigungen eine besondere Sensibilität erfordert? Ja? Ist das dein Alltag? Jetzt, zu coronazeiten verschärft? Gut dann kannst du natürlich mitreden und solltest den Arzt wechseln.

    Oder aber du fragst dich eben, ob man wirklich von bestimmten Berufsgruppen erwarten muss, dass sie Übermenschen sind, während der Rest der Bürger darüber jammern, dass sie am Tag hier und da mal die Maske für wenige Minuten aufhaben müssen und ein paar Einschränkungen haben.

  5. User Info Menu

    AW: Ärzte in Corona Zeiten

    Ich war Ende März bei meinem Hausarzt, hatte auch vorher angerufen.
    Er war total panisch, hat vielen ihn umgebenden Leuten unterstellt sie hätten "Kontakt zu Coronavirus" gehabt.
    Auch seiner Kollegin, einer Ärztin, mit der er sich die Praxis teilt und die gerade die Räumlichkeiten betrat, ich denke es war ihr Arbeitsbeginn.
    Mir hat er unterstellt dass meine Tochter einen solchen Kontakt gehabt hätte, man könne es bei ihr in Facebook lesen, was nicht stimmte.
    Im Behandlungsraum war er dann netter, aber immer noch sehr panisch und meinte, das alles hier werde sehr sehr schlimm werden.
    Seit dem war ich nicht mehr da, hatte auch keinen Grund dafür.
    Aber ich hab mich damals sehr komisch gefühlt und hätte mich am liebsten in Luft aufgelöst.

  6. User Info Menu

    AW: Ärzte in Corona Zeiten

    [QUOTE=Ruba;34765030]Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?QUOTE]

    Ich habe diesen Eindruck beim Friseur - zählt das auch?
    Hatte den Eindruck, dass sehr auf Effizienz geachtet wurde, immer im Blick die vielen Kunden, die nicht bedient werden können wegen der besonderen Abläufe. Daraus ergibt sich eine Art schlechte Laune, die an denen ausgelassen wird, die hingehen und ihr Geld dort lassen. War mein Eindruck.

  7. User Info Menu

    AW: Ärzte in Corona Zeiten

    @candalita

    Ich kann gut verstehen, dass du dich danach komisch gefühlt hast.
    Aber schau mal: der Arzt hat das bestimmt nicht gemacht, damit du dich so fühlst.
    Sondern weil er einfach auch nur ein Mensch ist.
    Ich habe selber als Ärztin auch schon so reagiert. Und bin bestimmt nicht täglich so freundlich wie es auch meinem eigenen Anspruch entspricht.

    Aber ich begebe mich jeden Tag in eine Situation, die auch mir Angst macht. Ich bin selber Hochrisikopatientin. Mein Partner nimmt Immunsuppressiva. Dennoch arbeite ich natürlich weiter. Bis heute übrigens immer noch mit mangelhafter Schutzausrüstung seitens der Ministerien ausgestattet. Am Anfang war das ja sogar noch schlimmer.

    Immer wieder sitze ich infektiösen Patienten gegenüber. Die entweder nicht nachgedacht haben oder auf Nachfragen der MTAs ihr Fieber einfach verschwiegen haben.
    Und das macht mir Angst. Denn ich bin auch nur ein Mensch. Meinen Partner sehe ich dann nach solchen Kontakten für zwei Wochen nicht. Und bleibe nach meiner Arbeit, in der ich mich um das Wohl anderer bemühe, abends und am Wochenende alleine zu Hause. Das hat einfach etwas mit Verantwortung zu tun.

    Und deshalb wird man auch wütend. Und unfreundlich. Denn wären sich alle dieser Verantwortung füreinander bewusst, könnte ich weniger Sorgen haben. Könnten alle die Risikogruppen sind, alle die im Gesundheitssystem arbeiten entspannter werden. Aber so müssen wir das auffangen, worauf andere keinen Bock haben. Da unfreundlicher zu werden im Alltag ist ja wohl das mindeste, was man uns dann durchgehen lassen könnte. Guckt euch die weltweiten Zahlen von Ärzten, die an corona gestorben sind doch mal an. Und dann urteilt neu.

  8. User Info Menu

    AW: Ärzte in Corona Zeiten

    Nein.
    Wer derart agiert, Jubidu, ist arbeitsunfähig.

    Du hast verständliche Gründe dafür, das steht ausser Frage, aber wenn die dein berufliches Leistungsvermögen derart tangieren, bist du derzeit nicht arbeitsfähig.

    Und bekäme so etwas von einem Arzt zu hören, würde ich mich trotz allem Verständnis für deine persönliche Situation bei der Krankenkasse und der KVN beschweren.

    Das geht so nicht.

  9. User Info Menu

    AW: Ärzte in Corona Zeiten

    Ich hab dieses Thema nicht aufgemacht, damit du dich hier auskotzen kannst,- deshalb ist's für mich jetzt beendet

  10. Inaktiver User

    AW: Ärzte in Corona Zeiten

    Hm, so wie du hier reagierst, Ruba, bekomme ich eine Idee, warum von der Neurologin bis zur Frauenärztin alle unfreundlich zu dir waren/sind...

    @jubidu

Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •