+ Antworten
Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 122

  1. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    2.327

    AW: Ich habe den "ich werde 50-Blues" ...

    Zitat Zitat von Blue2012 Beitrag anzeigen
    Komisch.
    Für mich ist eine Frau mit 50 der Inbegriff der Coolness.
    Ich assoziiere da Frauen, die ich richtig geil finde. Michelle Pfeiffer, Courtney Cox, Selma Hayek, Sharon Stone, Gillian Anderson, Julia Roberts. Alle irgendwie strong, cool, trotzdem irgendwie immer gut drauf.

    Cher ist jetzt 72. Und die knallt erstmal ein Abba-Album hin und war beim women`s march dabei.
    Wie geil ist das?
    Naja ... die sind weder vom Einkommen noch von der Zahl der OPs mit einer normalen Frau vergleichbar. "Cool" finde ich daran eigentlich gar nichts, und als "Vorbild" oder sowas finde ich die auch nicht wirklich passend.


  2. Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    11.842

    AW: Ich habe den "ich werde 50-Blues" ...

    Zitat Zitat von carassia Beitrag anzeigen
    Naja ... die sind weder vom Einkommen noch von der Zahl der OPs mit einer normalen Frau vergleichbar. "Cool" finde ich daran eigentlich gar nichts, und als "Vorbild" oder sowas finde ich die auch nicht wirklich passend.
    das sind frauen, die eigentlich nur stress verbreiten, dass man sich ordentlich zuzukleistern hat.

    cher habe ich in dem grottigen zweiten mammamiafilm gesehen. es war ein gruseliger auftritt, total zombiehaft.
    Geändert von ambiva (21.01.2019 um 07:53 Uhr) Grund: korr


  3. Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    11.842

    AW: Ich habe den "ich werde 50-Blues" ...

    .

  4. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    15.329

    AW: Ich habe den "ich werde 50-Blues" ...

    Ich fand 40 schon sch..., 50 war für mich eine Katastrophe. Dabei fühle ich mich kein Stück so...gut, außer im Moment....und nein, für mich ist es nicht nur eine Zahl.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

  5. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    17.898

    AW: Ich habe den "ich werde 50-Blues" ...

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    ...

    Aber, wie gesagt, die Sonne ging auf, die Sonne ging unter und Ausreden fielen mir auch wieder ein

    Was mich am Alter am meisten nervt, ist, dass es sich nicht verheimlichen lässt. Neulich habe ich nämlich meinen jugendlichen Touch zerstört indem ich einem Assistenten meine Gedanken zur Regierung Ronald Reagans mitteilte.

    - das passiert mir in letzter Zeit auch häufiger. Letztens habe ich meine Tarnung verloren, als ich unvorsichtigerweise erzählte, dass ich meinen Beruf noch ohne Computer gelernt habe. Man hätte mich fast in einem Glaskasten ausgestellt und Eintritt verlangt.

    Das mit der Sonne und den Ausreden kenn ich auch.

    Ich werd in ein paar Monaten 56. Mein 50. hat mich nicht belastet, um mich rum wurden soviele runde Geburtstage gefeiert, da war es nur eine von vielen Parties (ich hatte einen Raum in einem Pub gemietet, mit Pub Food und freien Getränken bis Summe x, für den Rest musste jeder selbst zahlen, wie hier üblich).

    Dieses Jahr ist mir schon etwas mulmiger, beim genauen Drübernachdenken (was ich deshalb nur so oft mache, wie unbedingt nötig) - aber eher aus dem Grund, weil ich dann a. an die notwendigerweise verstärkte Maintenance denke (früher ging ja doch alles etwas einfacher) und b. weil mein Alter auch bedeutet, dass ja meine Eltern automatisch ihrem Lebensende nahekommen. Der Gedanke ist in meiner Situation nicht immer einfach.

    Ansonsten - an Rente denke ich derzeit als Selbständige nicht, bzw kann ich mir nicht leisten und zur Motivation guck ich eher nicht auf Hollywood, sondern auf Frauen in meiner Nähe, die ab 50 oder später erst durchgestartet haben. Ob nun beruflich oder in Fitness oder in irgendeiner anderen Weise.

    Deshalb Suzie, versuch dochmal, den Tag zu einem Tag zu machen, der ganz zu dir passt. Und wenn du keinen Bock hast, was zu machen, dann mach nix. Man feiert seine Geburtstage ja in erster Linie nicht für die anderen.

    Und für die zweite Hälfte - da ist noch viel drin!
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.


  6. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    2.327

    AW: Ich habe den "ich werde 50-Blues" ...

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Ich fand 40 schon sch..., 50 war für mich eine Katastrophe. Dabei fühle ich mich kein Stück so...
    Ich weiß gar nicht ... wie fühlt man sich denn mit 50? Ich bin 57 und fühle mich - wie ich halt. Ich nehme keinen Unterschied zu früher wahr.

  7. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    15.329

    AW: Ich habe den "ich werde 50-Blues" ...

    Zitat Zitat von carassia Beitrag anzeigen
    Ich weiß gar nicht ... wie fühlt man sich denn mit 50? Ich bin 57 und fühle mich - wie ich halt. Ich nehme keinen Unterschied zu früher wahr.
    Mit fühlen meine ich mehr das Spiegelbild. Klar körperliche Beschwerden sind unterschiedlich, ich kenne einige, die jammern mit 40 schon rum.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.


  8. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    33.360

    AW: Ich habe den "ich werde 50-Blues" ...

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Ich fand 40 schon sch..., 50 war für mich eine Katastrophe. Dabei fühle ich mich kein Stück so...gut, außer im Moment....und nein, für mich ist es nicht nur eine Zahl.

    20 Jahre war eine grosse Krise. Ich hatte so nicht die geringste Ahnung, ob ich als Erwachsene überhaupt lebensfähig sein würde, und was zum Teufel ich hier überhaupt tun soll auf dieser Welt.

    mit 30 kriegte ich eine Geburtstagskarte "herzlichen Glückwunsch, endlich erwachsen!" - war ok, weil ich mit dieser Person im Vorfeld etwas gewitzelt hatte, von wegen, jetzt fühle ich mich endlich im erwachsenen Leben angekommen.

    mit 40 fand ich, das Leben fängt endlich an, Spass zu machen, endlich funktionieren Dinge, die vorher die längste Zeit nicht funktioniert hatten, egal wie ich mich bemühte, hoffte, strampelte.

    jetzt bin ich Mitte 40, schon recht ergraut, und wurde letzthin das erste Mal gefragt, ob ich wohl schon Grossmutter sei, wegen dem Baby, das ich in einem Profilbild auf dem Arm trage. nun, rein vom Alter her könnte ich es sein, das stimmt. und ich finde es auch schön, wenn man mir offenbar eine grossmütterliche Ausstrahlung zugesteht, oder in mir sieht.

    seit ich die Haare kurz trage, sehe ich einerseits deutlich besser aus als vorher, werde andererseits aber regelmässig über 50 geschätzt. das hat mich erst mal irritiert, ist inzwischen ok. Graue Haare sagen halt "über 50", was soll's.

    Andererseits, ich kann immer noch machen, was immer ich will. Ich hatte gestern mit einem jungen Mann traininert, der ist grad ein Drittel so alt wie ich und dabei aber schon ausgewachsen und deutlich länger als ich! Doch wenn man Leute erst mal kennt, spielt das Alter irgendwie keine Rolle mehr, man sieht dann die Person. als Person.

    und ich könnte, endlich endlich endlich, zu meinem 50.ten eine Party machen, hatte ich nämlich im ganzen Leben noch nie gemacht. Das wäre doch mal was.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao


  9. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    33.360

    AW: Ich habe den "ich werde 50-Blues" ...

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Mit fühlen meine ich mehr das Spiegelbild. Klar körperliche Beschwerden sind unterschiedlich, ich kenne einige, die jammern mit 40 schon rum.
    Ich hatte in meinen 30ern so eine Phase, wo ich merkte, ich krieg Schwierigkeiten, meine Schuhe zu binden, da zu unbeweglich, und wenn ich auf den Bus renne, komme ich sofort ausser Atem

    Das war dann irgendwann mein Impuls, mich mehr um meine Gesundheit zu kümmern, mich mehr zu bewegen.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao


  10. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    2.327

    AW: Ich habe den "ich werde 50-Blues" ...

    Zitat Zitat von Kleinfeld
    Mit fühlen meine ich mehr das Spiegelbild.
    Ach so, ja, das Spiegelbild. Das stört mich nicht weiter, solange ich mich fit fühle. Und ich bin auch froh, dass ich nicht zur "ich werde immer 10 Jahre jünger geschätzt"-Fraktion gehört, das finde ich schon sehr .. nun ja.

+ Antworten
Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •