+ Antworten
Seite 4 von 52 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 514

  1. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.279

    AW: Den Kampf mit dem Gewicht aufgeben -Frieden finden

    Was ich schon immer wissen wollte: what is a Franzbrötchen?

  2. Inaktiver User

    AW: Den Kampf mit dem Gewicht aufgeben -Frieden finden

    ach ja ...ich habe noch ein Luxusproblem.
    Ich mag Mode, nähe auch selbst, habe den Schrank voller toller Klamotten, davon passt derzeit 1/4...
    das ärgert mich ziemlich, - trotzdem reicht die Motivation nicht abzunehmen.

    5 Kilo würden sogar schon reichen, damit 3/4 passt

  3. Avatar von Mitternachtsblau
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    10.446

    AW: Den Kampf mit dem Gewicht aufgeben -Frieden finden

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Was ich schon immer wissen wollte: what is a Franzbrötchen?

    Das hier!
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde


  4. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    1.023

    AW: Den Kampf mit dem Gewicht aufgeben -Frieden finden

    Zitat Zitat von animosa Beitrag anzeigen
    Viel merkwürdiger finde ich es, Sich vegetarisch zu ernähren und viele Süßigkeiten zu essen. Da gibt es den Begriff: Pudding Vegetarier. Den finde ich so witzig. Aber gleichzeitig sehr treffend!
    Als solcher bezeichne ich mich selber gerne.
    Aber sich fleischlos zu ernähren und trotzdem Schokolade zu.mögen -wo ist da der Widerspruch?


  5. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    1.023

    AW: Den Kampf mit dem Gewicht aufgeben -Frieden finden

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Was ich schon immer wissen wollte: what is a Franzbrötchen?
    Kennst Du die nicht?
    So eine Art Zimtschnecke. Gibt es in Hamburg mit und ohne Rosinen, auch mit Streuseln. Saulecker und mittlerweile überall in Deutschland zumindest in der einfachen Version zu haben.

  6. Avatar von Gartenzwergin
    Registriert seit
    04.08.2003
    Beiträge
    1.323

    AW: Den Kampf mit dem Gewicht aufgeben -Frieden finden

    Zitat Zitat von Caramac Beitrag anzeigen
    Kennst Du die nicht?
    So eine Art Zimtschnecke. Gibt es in Hamburg mit und ohne Rosinen, auch mit Streuseln. Saulecker und mittlerweile überall in Deutschland zumindest in der einfachen Version zu haben.
    Ja. Leider saulecker
    Die Gartenzwergin is back

  7. Avatar von Mitternachtsblau
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    10.446

    AW: Den Kampf mit dem Gewicht aufgeben -Frieden finden

    Zitat Zitat von Caramac Beitrag anzeigen
    Als solcher bezeichne ich mich selber gerne.
    Aber sich fleischlos zu ernähren und trotzdem Schokolade zu.mögen -wo ist da der Widerspruch?
    Vielleicht darin, dass der gemeine Omnivore glaubt, dass Vegetarier das aus reinem Gesundheitsbewusstsein sind? Und darum per se kein Übergewicht kultivieren können??
    (Ich gehöre auch zu dieser Spezies staunender Omnivoren. Da kann ich mir selbst noch so gründlich erklären, dass das eine nichts mit dem anderen zu tun hat - es verblüfft mich im Falle eines Falles dann doch jedes Mal wieder.)
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde


  8. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    1.023

    AW: Den Kampf mit dem Gewicht aufgeben -Frieden finden

    [QUOTE=animosa;33762189]Ich sehe es nicht als Kampf an, aufs Gewicht zu achten.

    Es gibt Zeiten, da möchte ich mehr Süßigkeiten essen. Aber im Großen und Ganzen habe ich mir das über Jahre abgewöhnt. Und das tut mir gut. Dadurch ist es keine Quälerei. /QUOTE]

    Sich Süßigkeiten oder das Abendessen abzugewöhnen wäre für mich ein unangenehmer Verzicht. Und genau das will ich mit diesem Strang sagen : Warum esse ich keine Süßigkeiten, wenn sie mir schmecken und ich Lust darauf habe oder warum gehe ich hungrig ins Bett bzw. gehe Abendeinladungen aus dem Weg? Nur um eine Kleidergröße weniger zu haben? Da stehen Kosten und Nutzen für mich nicht im Verhältnis.
    Natürlich gibt es genügend Menschen, die keine Probleme mit ihrem Gewicht haben und essen können, was sie wollen oder die sich gerne genug bewegen oder keine Schokolade mögen. Ich will ja auch keine Lanze für die Dicken brechen oder schlanke Menschen diskreditieren. Nur für ein entspanntes Leben plädieren.


  9. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.279

    AW: Den Kampf mit dem Gewicht aufgeben -Frieden finden

    Zitat Zitat von Caramac Beitrag anzeigen
    Kennst Du die nicht?
    So eine Art Zimtschnecke. Gibt es in Hamburg mit und ohne Rosinen, auch mit Streuseln. Saulecker und mittlerweile überall in Deutschland zumindest in der einfachen Version zu haben.
    again what learned
    Danke - nein kenne ich nur dem Namen nach (bin aus M, jetzt in Österreich...)

    Also so eine Art super Croissant mit Zimt und Extras

    soso - gut, dass ich die nicht kenne


  10. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.279

    AW: Den Kampf mit dem Gewicht aufgeben -Frieden finden

    [QUOTE=Caramac;33762329]
    Zitat Zitat von animosa Beitrag anzeigen
    I
    Sich Süßigkeiten oder das Abendessen abzugewöhnen wäre für mich ein unangenehmer Verzicht. Und genau das will ich mit diesem Strang sagen : Warum esse ich keine Süßigkeiten, wenn sie mir schmecken und ich Lust darauf habe oder warum gehe ich hungrig ins Bett bzw. gehe Abendeinladungen aus dem Weg? Nur um eine Kleidergröße weniger zu haben? Da stehen Kosten und Nutzen für mich nicht im Verhältnis.
    hm, ist das nicht ein bisschen arg schwarz-weiß gedacht?
    So ganz oder gar nicht?

    Ich esse Süßes, gerade Mehlspeisen (bin auch endlich im Epizentrum der Mehlspeisen gelandet), aber halt nicht täglich bzw. mehrmals täglich.
    Abendeinladungen aus dem Weg gehen? Wegen des Essens?

    Gibt es da denn "immer" und "nur" Sachen, die du als Figurkiller betrachtest?
    Nix dazwischen?

    Ich meine zwischen

    Frühstück: 3 F-Brötchen
    Mittag: Pizza mit allem und Spaghetti-Eis als Dessert
    Abend: Schnitzel mit Pommes und zum TV eine Packung Chips

    und

    Frühstück: schwarz
    Mittag: Salat ohne Dressing
    Abend: Dressing ohne Salat

    gibts ja noch Möglichkeiten

    "Hungrig ins Bett" klingt so krass und traurig, dass ich das jetzt gar nicht kommentieren mag und hoffe, dass es ein Stilmittel war

+ Antworten
Seite 4 von 52 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •