+ Antworten
Seite 1 von 46 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 455

  1. Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    11.533

    Wechseljahre, Hitze und Co - peinlich? Machen alle außer mir was dagegen?

    Ich brauch einen Realitätscheck:

    Ist es üblich, Hitzewallungen und Muskelschmerzen medikamentös zu behandeln, oder gibt es auch Frauen, die das einfach durchstehen?

    Ich les und hör so viel von HET und so... Ist es inzwischen peinlich, mal zu schwitzen oder rot zu werden oder halt einfach mal schlapp zu sein?

    Ich will jetzt keine Therapien diskutieren, denn das würde wohl eher ins Gesundheitsforum gehören. Mich interessiert, wie Ihr mit den Disfunktionalitäten in den Wechseljahren umgeht.

    Ich selbst bin sehr unschlüssig, die Beschwerden kamen sehr plötzlich und sind noch recht neu für mich.
    Einerseits gibt es schon etliche schlechte Nächte, andererseits hab ich noch genug Energie für alles, was wichtig ist. Aber es ist unangenehm in manchen beruflichen Situationen, wenn ich plötzlich schwitze... und ich fühl mich dann immer so ein bisschen outlaw-mäßig.
    Ich habe halt manchmal etwas exponiertere Auftritte vor Gruppen.
    Ich beobachte sowas auch bei anderen Frauen kaum. Nehmen die alle was ein? Oder überseh ich es schlicht?


  2. Registriert seit
    02.12.2014
    Beiträge
    532

    AW: Wechseljahre, Hitze und Co - peinlich? Machen alle außer mir was dagegen?

    Wenn möglich, würde ich gerne ohne HET da durch kommen - im Moment ist es bei mir aber toi toi toi auch nicht wahnsinnig stark ausgeprägt. Im letzten Jahr hats begonnen, tagsüber war's noch okay, aber nachts war's schon zermürbend, alle 2 Stunden wachzuwerden, und der Zeiger der Waage zeigt leider auch stetig nach oben
    Die Nächte gehen gerade wieder einigermaßen und tagsüber ist es auszuhalten. Am Anfang habe ich mich, wenn so eine Hitzeattacke kam und es möglich war, schnell im Spiegel beobachtet, ob ich so aussehe, wie ich mich fühle - aber bei mir sieht man zum Glück nicht viel, und das hat mir doch Sicherheit auch im Job gegeben - zu wissen, dass man es mir nicht meilenweit ansieht.

    Solange es so bleibt, halte ich Medikamente nicht für nötig- ist zwar doof, aber ertragbar.

    Wenn ich aber Depressionen bekäme oder regelmäßig patschnass geschwitzt wäre, Schmerzen hätte - dann würde ich wohl sicher auch nach Lösungen suchen.

  3. Avatar von Rachel4
    Registriert seit
    17.12.2003
    Beiträge
    2.530

    AW: Wechseljahre, Hitze und Co - peinlich? Machen alle außer mir was dagegen?

    Mein Leben lang habe ich Einschränkungen wie die von Wechseljahren. Meine Temperatur war schon immer ein Problem und ich habe schon immer Depressionen.
    Ich kann keine Hormone nehmen, schon auf die Pille wollte ich mich immer umbringen. Egal was ich genommen habe alles wurde schlimmer.
    Mir hilft: moderat essen, und nur wenn ich hunger habe.

    Ja machmal wärme ich auch auf, aber man sieht das nicht. Werde schon etwas rötlich aber nicht doll.
    Wenn ich nicht schlafen kann versuche ich es nicht so ernst zu nehmen und mache meinen Tag so gut es geht. Dann kann ich auch wieder schlafen. Ok im Stress kann das mal 2 Wochen sein, das ist dann schlimm, aber wenn ich mich aufrege wird es noch schlimmer. Da hilft dann immer Gas raus langsam eines nach dem anderen und laufen gehen.

    Ich gehe jeden Tag joggen mit meinem Hund und wenn es passt gehe ich noch schwimmen und radeln. Und mache Joga oder noch etwas Ballett dazu, damit mir nix weh tut und ich "einzeln aufgehängt" bin. Das mache ich alles alleine für mich. Ohne Verein oder so.
    Alkohol ist sehr selten auf meinem Plan.

    Was mir gut tut ist meine Selbstständigkeit, so kann ich optimal Leistungsfähig sein. Durcharbeiten und lange, wenn es gut läuft und dann eben auch mal kurz wenn ich im Kopf plüschig bin. Trotzdem versuche ich viel regelmäßiges in mein Leben zu integrieren.

    Ich lebe sehr autark und was andere von mir denken ist mir ziemlich gleich...und wenn ich mal schwitze vor anderen ; dann ist das halt so. Dann ziehe ich die Jacke aus, bin eh in "zwiebel" angezogen. Und zu trinken habe ich auch immer was.

    Ja ,also so mache ich das und gehe jetzt joggen

  4. Avatar von Phyllis
    Registriert seit
    07.01.2006
    Beiträge
    2.362

    AW: Wechseljahre, Hitze und Co - peinlich? Machen alle außer mir was dagegen?

    warum denn durchstehen? Welchen Grund gibt es dazu?
    Die Forschung ist dazu da uns das Leben einfacher zu machen und die HET sind längst nicht mehr so hoch dosiert.

    Ich nehme die Lafamme und es geht mir sehr gut damit, ich hatte Depressionen und mein Gehirn hatte Aussetzer so das ich im Beruf eingeschränkt war. Das konnte ich mir nicht leisten.

    Alles Gute
    "Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein"

  5. Avatar von Rachel4
    Registriert seit
    17.12.2003
    Beiträge
    2.530

    AW: Wechseljahre, Hitze und Co - peinlich? Machen alle außer mir was dagegen?

    Ich bin mal Dekadent und sage: Ich bin borderliner und da sind die Wechseljahre zwar blöd, aber man hat ja gelernt mit dem ganzen Mist umzugehen und dann sind sie eher lästig aber nix dolles mehr... im Gegenteil ich komme jetzt endlich mal in Ruhephasen wo ich das Gefühl habe gesund zu sein und im Kopf auch mal etwas Ruhe zu haben. Die Achterbahn mit dem Zyklus war schon heftig besonders zum Schluss. Irgendwo muss man doch auch mal einen Vorteil haben

  6. Avatar von Rachel4
    Registriert seit
    17.12.2003
    Beiträge
    2.530

    AW: Wechseljahre, Hitze und Co - peinlich? Machen alle außer mir was dagegen?

    Zitat Zitat von Phyllis Beitrag anzeigen
    warum denn durchstehen? Welchen Grund gibt es dazu?
    Die Forschung ist dazu da uns das Leben einfacher zu machen und die HET sind längst nicht mehr so hoch dosiert.

    Ich nehme die Lafamme und es geht mir sehr gut damit, ich hatte Depressionen und mein Gehirn hatte Aussetzer so das ich im Beruf eingeschränkt war. Das konnte ich mir nicht leisten.

    Alles Gute
    Und cool, wenn Du das alles verträgst, dann ist das doch gut was zu nehmen! Durchstehen muss man gar nix, wenn man was nehmen kann.


  7. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.024

    AW: Wechseljahre, Hitze und Co - peinlich? Machen alle außer mir was dagegen?

    Ich hätte es auch gerne ohne Hormone geschafft und ich hatte auch kaum Hitzewallungen. Aber ich war plötzlich extrem nah am Wasser gebaut. Ich heulte wegen jeder Kleinigkeit und konnte mich auch nur schwer beruhigen.

    Ich habe zuerst eine ganz normale HRT genommen aber davon wurde es mir schlecht und mein Busen wurde riesig! Dann habe ich eine verschrieben bekommen, die nur dazu da ist, dass man keine Osteoperose bekommt. Die war niedriger dosiert und die geht besser. Keine Nebenwirkungen.

    Aber immer wenn ich versuche, die Pille abzusetzen fange ich wieder an, wie ein Schlosshund zu heulen

  8. Avatar von SibylVane
    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    101

    AW: Wechseljahre, Hitze und Co - peinlich? Machen alle außer mir was dagegen?

    Hier, ich :-)
    Meine Mutti hatte Brustkrebs und deswegen gehöre ich zur Risikogruppe und weil Hormontherapien das Brustkrebsrisiko erhöhen, war das keine Option für mich.
    Also muss es auch so gehen.

    Vor und bei solchen Veranstaltungen auf keinen Fall Kaffee trinken, der pusht das dann hoch. Und im Zwiebellook anziehen, damit Du immer noch was ausziehen kannst. Ich habe einen Fächer dabei und hole den dann schon mal raus. Ich sitze öfter mal im kurzärmeligen Shirt rum.

    Ich hatte mich dann mit Alternativen beschäftigt und nehme Traubensilberkerze, das hilft ganz gut, meine ich. Weg sind die Beschwerden nicht, aber auszuhalten. Und ich heule auch nicht mehr bei jedem traurigen Anlass :-)

    Eine Frauenärztin wollte mir so eine HET verschreiben, als ich wegen Blasenbeschwerden da war, aber nachdem ich mir die Nebenwirkungen durchgelesen hatte, habe ich doch darauf verzichtet. Denn die Risiken für diverse Folgeerscheinungen sind doch erhöht und ich fand das einfach zu riskant.
    Ich bin zu alt, um nur zu spielen,
    Zu jung, um ohne Wunsch zu sein.
    (Faust. Der Tragödie erster Teil)

  9. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    11.030

    AW: Wechseljahre, Hitze und Co - peinlich? Machen alle außer mir was dagegen?

    Ich nehme nichts ein.

    Ich habe lange die Anti-B-Pille genommen und habe nun die klassischen Beschwerden. Ich stehe sie jetzt so durch. Habe mir eine Anzahl Fächer gekauft. Schlafe immer mit Handtuch auf dem Kopfkissen. Mit dem Durchschlafen klappt es nicht mehr, aber ich schlafe recht schnell wieder ein. Blasenentzündungen häuften sich, ich nehme zur Vorbeugung ein Cranberry -Präparat ein. Cystorenal heißt das.
    Meine Kopfhaare, sonst strähnig und dünn sind wellig geworden. Anfangs gingen nach meinem Geschmack zuviele Haare aus. Das ist aber nicht mehr. Über diese 70-100 pro Tag komme ich nicht. Sonst geht es mir gut. Die Schwitzerei halt. Und ich hätte auch gerne ein paar Kilos weniger.
    Mein Projekt für das Frühjahr.

    In meinem Bekanntenkreis nehmen die Frauen nichts.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache


  10. Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    4.537

    AW: Wechseljahre, Hitze und Co - peinlich? Machen alle außer mir was dagegen?

    Ich steh es auch ohne Medikamente durch. Bei mir sind die Hitzewellen auch nicht so schlimm (wobei: mal abwarten, wie sich das dann im Sommer anfühlt). Was ich wirklich ganz furchtbar fand, war der Haarausfall. Da hätte ich weinen können. Aber das hat sich GsD auch wieder von selbst normalisiert.

    Ich habe auch nicht zu-, sondern abgenommen und die beiden Kilos weniger stehen mir sehr gut, wie ich finde. Was allerdings neu ist, ist dieses Mitgenommensein. Wenn ich zum Beispiel an das Artensterben denke, an die schönen Tiere, denen wir keinen Platz lassen, dann fühle ich richtigen Herzschmerz. Ich finde das wirklich herzzerreißend. Früher hat mich das eher traurig gemacht, aber nicht so dermaßen erschüttert.

+ Antworten
Seite 1 von 46 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •