+ Antworten
Seite 508 von 512 ErsteErste ... 8408458498506507508509510 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.071 bis 5.080 von 5113

  1. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    796

    AW: Alleine bleiben

    Zitat Zitat von Triceratops Beitrag anzeigen
    Unverlangt geschickte Schwanzfotos gehen gar nicht, sowas ist distanzlos, respektlos und erst recht geschmacklos. Für so eine oberplumpe Anmache gibt es ja wohl nur den Löschbutton. Lässliche Sünde? Ich frage mich, wie die daraufhin entstehende Konversation aussehen würde...

    Das war kein Thema.
    Ich bekam von der Frau einige Fotos. Sagte aber dazu nichts. Sie fragte nicht nach.
    Die Antwort, auf deine "Frage": Man redet über alles mögliche, was man also auch getan hätte, wenn es die Fotos nicht gegeben hätte.
    Ist wohl eine Frage, wie man es wertet.
    Aber vielleicht gibt es zumindest tendenziell auch einen Unterschied, was die Geschlechter betrifft, sei es als Empfänger(in) oder als Absender(in).


  2. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    35.766

    AW: Alleine bleiben

    Zitat Zitat von butter_cookie Beitrag anzeigen
    Ich reihe mich ein - komplett inakzeptabel. Was mich befremdet, ist die Haltung ‚mei, so san‘s halt, die Männer‘. Nein! In dieser Pauschalierung grenzt das schon an Sexismus. ‚Die Männer‘ sind mehrheitlich eben nicht primitive Dumpfbacken, deren Sinn nur nach wahllosem Rammeln steht.
    Deren Sinn steht nicht nur nach wahllosem Rammeln, aber unter anderem ist das durchaus eine Eigenschaft von Mann-Sein, dass ständig und überall sexuelle Impulse da sind und ihn ankicken. Es mag Männer geben, die das für sich behalten und der Frau in ihrem Leben nicht zeigen, aber kaum welche, die das gar nicht haben.

    Einen Asexuellen, der das dann tatsächlich gar nicht hat, will ich auf alle Fälle nicht.

    und ein Drama rum machen, auch nicht. Da gibt es doch jede Menge anderer Eigenschaften, die mich bedeutend mehr stören würden. Geiz, zum Beispiel. oder die Unfähigkeit, Entscheidungen zu treffen.


    Wenn man diese‘ mei‘-Haltung weiterdenkt, dann wäre Grapschen und obszöne Anmache ebenfalls nur ein bedauernswerter, aber durchaus verständlicher Versuch dieser putzigen Armleuchter, der Frau Interesse zu signalisieren?
    jo. Und die Frau von Welt ist auch durchaus in der Lage, mit unerwünschten Avancen umzugehen, ohne in Schnappatmung oder Hysterie zu verfallen.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao

  3. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    22.004

    AW: Alleine bleiben

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    aber unter anderem ist das durchaus eine Eigenschaft von Mann-Sein, dass ständig und überall sexuelle Impulse da sind
    Diese Impulse könnte Mann auch weniger plump in entsprechenden
    Situationen zum Ausdruck bringen.

    Selbst erlebt habe ich so etwas zwar noch nie, aber ich weiß
    mit Sicherheit ... es wäre DER Abtörner schlechthin.

  4. Inaktiver User

    AW: Alleine bleiben

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    jo. Und die Frau von Welt ist auch durchaus in der Lage, mit unerwünschten Avancen umzugehen, ohne in Schnappatmung oder Hysterie zu verfallen.

    gruss, barbara
    Könnte es sein, dass einige Frauen von Welt sozusagen, diesen unerwünschten Avancen, wenn sie denn überhaupt welche ihr gegenüber sind und nicht nur Körperteilen von ihr, sehr differenziert gegenüber stehen? Und was würde Frau von Welt zu einer Frau sagen, die das immer wieder entschuldigt, verharmlost und sie noch angreift?

    Im Übrigen, gerade durch einen Strang übers Älter werden, ist mir mal wieder klar geworden, dass ich keinen Mann, der in Depressionen oder von mir aus auch Antriebslosigkeit versinkt, weil er älter wird und das Leben sich leider leider nicht von allein so gestaltet, wie er es möchte, mehr haben will. Also keinen notorischen Jammerer, keinen nach Mitleid heischenden Anspruchsvollen oder sonstig verhaltensoriginellen Mann mehr, genauso wenig wie jemanden, der schon gefühlte Ewigkeiten allein lebt. Ich will einfach einen Mann, der sich seinem Leben gestellt hat und damit umzugehen weiß, der Emotionen zeigen und auch normal Konflikte klären ebenso wie Entscheidungen fällen kann, der an seinem Leben gereift ist und nicht einfach in einer früheren Phase hängen geblieben ist.
    Geändert von Inaktiver User (18.10.2019 um 07:51 Uhr)

  5. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    7.153

    AW: Alleine bleiben

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Es ging hier eigentlich um solch unangefragte Belästigungen. Das hat genauso etwas mit Aufdrücken zu tun oder auf was willst Du jetzt hinaus?

    Wer sowas austauschen möchte, kann das ruhig tun, sollte aber vorher einfach fragen, ob der andere das möchte. Der Punkt ist dies ohne Einverständnis zu tun. Kam das bis jetzt nicht klar genug rüber? Das wundert mich dann schon.
    Was war denn da unverständlich....
    Es geht NUR um ungefragte Bilder.

    Oder erwartet Du tatsächlich, dass hier eine der Frauen schreibt, die genau die Schwanzbildchen sammelt, weil sie drauf steht?

    Wohl kaum.

    Das hat aber eh nichts mit alter werden zu tun...

    Ich bin froh, es geschafft zu haben, mich weiterhin im Leben und Alter nicht zu verbiegen.


  6. Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    899

    AW: Alleine bleiben

    Zitat Zitat von putulu Beitrag anzeigen
    Das war kein Thema.
    Ich bekam von der Frau einige Fotos. Sagte aber dazu nichts. Sie fragte nicht nach.
    Die Antwort, auf deine "Frage": Man redet über alles mögliche, was man also auch getan hätte, wenn es die Fotos nicht gegeben hätte.
    Ist wohl eine Frage, wie man es wertet.
    Aber vielleicht gibt es zumindest tendenziell auch einen Unterschied, was die Geschlechter betrifft, sei es als Empfänger(in) oder als Absender(in).
    Ja, und auch um was für Fotos es sich handelt?
    Wer Fotos von seinen nackten Genitalien verschickt ist für meinen Geschmack nicht ganz dicht.
    Um ein tadelloses Mitglied
    einer Schafherde sein zu
    können, muß man vor allem
    ein Schaf sein.
    Albert Einstein


  7. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    796

    AW: Alleine bleiben

    Zitat Zitat von Scheherezade Beitrag anzeigen
    Ja, und auch um was für Fotos es sich handelt?
    Wer Fotos von seinen nackten Genitalien verschickt ist für meinen Geschmack nicht ganz dicht.

    Die drei Frauen, von denen ich vollkommen überraschend Nacktfotos erhielt, waren "total dicht", alle drei.
    Warum sie es taten, kann ich nicht genau sagen, da ich es nicht thematisierte.
    Bei allen aber kam es mir so vor, als wollten sie dadurch eine Art "Nähe" herstellen. Ich kann es nicht genau beschreiben.
    Es waren keine Kontakte über Partnerbörsen oder Ähnliches.

    Ich weiß noch, dass wir mit einer von ihnen über ein Jahr lang Mails ausgetauscht hatten. Wir hatten uns viel erzählt.
    Es war ein guter, schöner Kontakt. Und dann plötzlich das Bild. Ich betrachtete es und fragte mich, ob sie mir damit was sagen will und was sie mir damit sagen will.
    Ich hätte sie fragen können. Wollte aber dann doch nicht. Sie erwähnte es auch nicht. Wir schreiben uns weiter in der gleichen Weise, wie wir es auch davor getan hatten.

    Die anderen beiden Kontakte waren nicht ganz so intensiv, aber auch angenehm. Auch bei denen sagte ich nichts, als die Fotos kamen. Und auch bei ihnen schrieben wir uns lange Zeit weiter.


  8. Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    899

    AW: Alleine bleiben

    Putulu,
    Nacktfotos, also keine Fotos so gesondert von Geschlechtsteilen.

    Kann schon sein dass das mal so ne Art Annäherungsversuch sein kann. Wobei ein ganzer Körper ja nun auch was Anderes ist.
    Du bist da kommentarlos geblieben? Das ist ja dann auch ne Reaktion,du bist nämlich nicht darauf eingegangen.

    Die Situationen die du da beschreibst kann ich mir durchaus vorstellen.
    Ich hätte das wohl auch so gedeutet.
    Um ein tadelloses Mitglied
    einer Schafherde sein zu
    können, muß man vor allem
    ein Schaf sein.
    Albert Einstein

  9. Avatar von Allesaus
    Registriert seit
    23.12.2014
    Beiträge
    1.046

    AW: Alleine bleiben

    Also wenn mir jemand Nacktfotos schickt mit dem ich schon eine zeitlang normal schreibe, wäre ich schon sehr verwundert. Ob ich das kommwntarlos gelassen hätte und einfach so weitergeschrieben hätte glaube ich nicht. Das find ich schon recht befremdlich.
    Es ist komisch, wie leer ein Leben sein kann, wenn auch nur eine Person darin fehlt!


  10. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    796

    AW: Alleine bleiben

    Zitat Zitat von Scheherezade Beitrag anzeigen
    Putulu,
    Nacktfotos, also keine Fotos so gesondert von Geschlechtsteilen.

    Nein, nicht gesondert von Geschlechtsteilen.
    Das wäre ja dann sonst schon eine "Sprache" gewesen, die mich dann zwar keineswegs "schockieren", aber doch ziemlich irritieren würde.
    Keines der Fotos hatte etwas Obszönes an sich. Gut, das liegt natürlich auch im Auge des Betrachters, aber diese Fotos waren wirklich "harmlos".


    Zitat Zitat von Scheherezade Beitrag anzeigen
    Kann schon sein dass das mal so ne Art Annäherungsversuch sein kann. Wobei ein ganzer Körper ja nun auch was Anderes ist.
    Du bist da kommentarlos geblieben? Das ist ja dann auch ne Reaktion,du bist nämlich nicht darauf eingegangen.


    Wie gesagt, schwer zu beschreiben, wie sie einzuordnen waren.
    Man muss es im Kontext des Austauschs sehen.
    Es war eher so was wie "Ich vertraue dir.. Hier ein kleines Geschenk von mir.. Hier hast du nicht nur meine Worte.."
    Ist natürlich nur meine Interpretation und letztlich ist meine Unsicherheit geblieben, wie die Bilder einzuordnen sind.
    Sie wirkten wie eine Fortführung der Kommunikation mit einem anderen Mittel.
    Sie waren für mich gemacht (zumindest hatte ich diesen Eindruck), die meisten mit direktem "Augenkontakt" und einem leisen Lächeln, wie ein Gruss.

    Ich machte mir auch Vorwürfe, weil ich nicht darauf einging und mich nicht bedankte.
    Ein wichtiger Grund war, dass ich es nicht so weit kommen lassen wollte, dass sie vielleicht auch von mir solche Bilder würden bekommen wollen, was ich nicht machen würde. Das wusste ich.
    Diese weitere "Entwicklung" in diese Richtung zu unterbinden, war ein wesentlicher Grund, warum ich zu den Bildern schwieg, denn eigentlich waren sie wirklich nett und ein Dank wäre an sich angemessen gewesen.
    Aber wenn man sich bedankt, dann heißt es, dass man es gut findet und man ja auch nichts dagegen hätte, selber ähnliche Fotos zu schicken.

    Ich war dann auch froh, zu sehen, dass mein Schweigen darüber unseren Austausch gar nicht beeinträchtigte.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •