+ Antworten
Seite 6 von 67 ErsteErste ... 456781656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 664

  1. Registriert seit
    02.05.2002
    Beiträge
    738

    AW: Neustart Alltagsplaudereien

    Ein Hallo in die Runde.

    Heute sollen es 36 Grad werden...29 Grad haben wir gerade schon...furchtbar!
    An solchen Tagen vermeide ich es, aus dem Haus zu gehen. Frühmorgens durchlüften, schwimmen und frühstücken. Danach die Fenster zu und Rolläden herunter. Mehr als 25 Grad habe ich dann nicht im Haus.

    Swenja...ich hoffe, es geht Dir wieder besser.

    Spatz
    Da hast Du Glück, dass sich der Nagel nicht löst, das wäre eine längere Prozedur geworden.

    Bei dieser Hitze habe ich nicht einmal Lust auf Rollerfahren. Bei jedem Halt an einer Ampel würde mir der Schweiß zum Helm herunter laufen. Ich mache nur, was unbedingt sein muss. Es werden ja wieder mal moderatere Temperaturen kommen.
    Viel Salat, Joghurt und Beeren...und Mineralwasser mit ausgereßtem Zitronensaft...dann überlebe ich.

  2. AW: Neustart Alltagsplaudereien

    Heute sollen es 36 Grad werden...29 Grad haben wir gerade schon...furchtbar!
    An solchen Tagen vermeide ich es, aus dem Haus zu gehen. Frühmorgens durchlüften, schwimmen und frühstücken. Danach die Fenster zu und Rolläden herunter. Mehr als 25 Grad habe ich dann nicht im Haus.
    bei uns sind´s zwar keine 36 Grad - nur 32 - aber zu Hause bleiben wäre dann auch schön . Geht aber leider nicht, sitze in meinem Büro mit Südseite, die Rollos lassen das Licht nicht so arg durch, aber die heiße Luft kommt ja trotzdem durch´s Fenster. Und mit geschlossenen Fenstern geht gar nicht, da geht in meinem Bürochen kein Lüftchen mehr . Habe mir als Trost gerade ein leckeres Eis gegessen

    Den Bauch beim Bügeln verbrennen, das ist echt fies . Spatz hat da schon den richtigen Dreh raus

    So jetzt versuch ich mal weiter zu arbeiten. Muss mal gucken, ob ich die Leere gerade aus meinem Kopf kriege. Kaffeetrinken bei der Hitze mag ich auch nicht
    Wer sich gar zu leicht bereit findet, seine Fehler einzusehen, ist selten der Besserung fähig ( Marie von Ebner-Eschenbach )

  3. Avatar von swenja
    Registriert seit
    16.02.2001
    Beiträge
    7.754

    AW: Neustart Alltagsplaudereien

    ihr erheitert mich, ich hab noch nie im Leben meinen Bauch beim bügeln verbrannt. Ich komme manchmal wirklich auch auf seltsame Ideen, die hatte ich noch nicht.

    Das Kopfweh war nicht dramatisch, vermutlich zu wenig getrunken oder wetterfühlig oder beides. Alles wieder gut

    Ich hatte Waldtag, brauch jetzt ne Dusche und nen Kaffee und dann muss ich zum Zahnarzt. Bin begeistert. Aber auch wenns regnen würde oder kalt wäre, Zahnarzt würde ich dann auch doof finden.

    bis später


  4. Registriert seit
    02.05.2002
    Beiträge
    738

    AW: Neustart Alltagsplaudereien

    everyoung
    Das ist der Vorteil bei meiner Tätigkeit, ich kann das Meiste von zu Hause aus machen. Nachteil ist, dass ich jedes Wochenende arbeite.

    swenja
    Zahnarzt ist immer schlimm!

    Vor einer Stunde wurde ich zum Grillen eingeladen und habe dankend abgelehnt. Nur unter einem Sonnenschirm ist mir das zu heiß. Abends und unter einem Baum...da würde ich kommen.

  5. Avatar von hexe-38
    Registriert seit
    25.01.2017
    Beiträge
    717

    AW: Neustart Alltagsplaudereien

    Ich hab mir für heut morgen um kurz nach sechs den Wecker gestellt. Terrassenüberdachung putzen, das kann ich nicht bei 36 Grad. Angucken konnt ich mir die Sauerei aber auch nicht mehr. Vor dem Urlaub war entweder das Wetter mies, oder ich war in Sachen "Sohn zieht aus" eingespannt, seufz.

    Um acht war ich fertig und bin erleichtert wieder runtergekrabbelt. (Hexer war doppelt erleichtert, den macht es fertig von unten zuzusehen gg)

    Dann noch dies und das, und den Nachmittag bestreike ich. Es ist zwar NUR heiss (im Normalfall kriegen wir hier in der Gegend noch ne richtig schöne schwül-drückende Luft dazu) aber alles über dreißig, da mach ich schon im Kopf zu gg.

    Ich wünsch allen Berufstätigen, dass die Hitze sich schnell wieder verzieht. Swenja, Waldtag muss ja die reine Freude gewesen sein..

    Heut abend kommt Sohn vorbei, Reste ausräumen - hätte er die letzten drei Wochen machen können, als ich im Urlaub war, aber es kam immer was dazwischen Alles andere hätt mich schwer gewundert....

    Ende der Woche kommt Hexers Bruder mit Frau zu Besuch, wg. Familienfest am Samstag. Lieblingsschwager/schwägerin, deswegen freuts mich. Ich hoff nur, es kühlt ein wenig runter bis dahin, seufz..

    Und wenn die nächsten Dienstag fahren. geht es im oberen Stockwerk los - Kind ist draußen, Wohnraum muss sinnvoll enutzt werden gg..
    Ich verliere nicht. Entweder ich gewinne oder ich lerne.

  6. AW: Neustart Alltagsplaudereien

    Das ist der Vorteil bei meiner Tätigkeit, ich kann das Meiste von zu Hause aus machen. Nachteil ist, dass ich jedes Wochenende arbeite.
    du hast recht, das ist auch nicht wirklich schön , da werde ich auch bestimmt nicht neidisch .
    Und wenn die nächsten Dienstag fahren. geht es im oberen Stockwerk los - Kind ist draußen, Wohnraum muss sinnvoll enutzt werden gg..
    das kenne ich noch vom letzten Jahr. Da war es bei uns soweit / und bis die mal ihre Sachen abholen!!! Aber jetzt ist alles schön hergerichtet und Herr Ever und ich nutzen beiden Zimmer schön

    So jetzt hab ich meinen Tag auch hinter mich gebracht. Versuche mich gerade zu motivieren Herrn Ever im Garten zu helfen - muss mal gucken ob ich das schaffe
    Wer sich gar zu leicht bereit findet, seine Fehler einzusehen, ist selten der Besserung fähig ( Marie von Ebner-Eschenbach )

  7. Avatar von kuhliebe
    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    1.252

    AW: Neustart Alltagsplaudereien

    Oh Mann everyoung an Gartenarbeit ist bei mir nicht zu denken. Es hat 34 Grad im Schatten. Ich werd heut irgendwann nach 20 Uhr noch mit dem Gartenschlauch bewaffnet meine Blumen was gutes tun. Ich hab viele Rosen und Clematis und liebe meinen Garten über alles. Und bei Temperaturen bis 26 Grad bin ich auch immer irgendwo am wühle, wenn es meine Zeit erlaubt. Heute früh hab ich eine Mamuteinkaufstour erledigt. Bin aber vor der Hitze noch nach Hause gekommen.

    Unser Haus ist schön kühl. Ich steh ja immer um 5.30 auf. (Kinder müssen raus um 6 Uhr wegen dem Schulweg und Schulbus)
    Da kann ich lüften was ich will. Dann Fenster zu. Rollos auf "Toskana"Stellung und gut ist es.

    Aber eine richtige Frühaufsteherin bin ich nicht. Halt gezwungen. Wobei ich schon finde, dass der frühe Morgen etwas hat.
    Ich koch heut auch nicht mehr großartig. Die Männer sind außer Haus und werden von der Oma versorgt und für mich und Tochter gibt es Kartoffeln mit Kräuterquark und Salat. Das reicht. (Hatte heute schon ein ganz leckeres Orangeneis).

    Genießt den Sommerabend meine Lieben. Ich ruf euch ein freundliches MUHH zu. Kuhliebe

  8. Avatar von hexe-38
    Registriert seit
    25.01.2017
    Beiträge
    717

    AW: Neustart Alltagsplaudereien

    Bei un sist noch nicht mal mehr mit früh raus und durchlüften was zu wollen. Temperatur heut morgen, 5.30Uhr: 22 Grad!!!!

    Und kein Lüftchen. Bäh.

    Ich bin jahrzentelang um diese Zeit aufgestanden (ich bin Morgenmuffel - wenn die Kinder um sechs raus mussten, dann war es für den Familienfrieden sehr viel besser, ich hatte wenigstens schon mal nen Kaffee intus gg) und das eigentlich gerne.

    Aber ich gebe zu, seit wir beide das faule Leben genießen, hat sich unser Rhythmus komplett umgestellt. Nur bei diesem Wetter, da heisst es, frühest raus, alles erledigen, was unbedingt muss und wenn die größte Hitze kommt, einigeln gg.

    Ich kann das ehrlich nicht geniessen, ich mag Hitze nicht. Ich gehöre zu den unbeliebten Menschen, die einen durchschnittlichen deutschen Sommer mit genügend kühlen und regnerischen Tagen sehr angenehm finden gg.
    Ich verliere nicht. Entweder ich gewinne oder ich lerne.

  9. Avatar von kuhliebe
    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    1.252

    AW: Neustart Alltagsplaudereien

    H i l f e hab 5 kg Erdbeeren bekommen und bei der Hitze Marmelade gekocht.

    Es war ein Traum jetzt geh ich schlafen. Da ist es angenehm kühl wenn ich dad Fenster zulass.

  10. AW: Neustart Alltagsplaudereien

    Hui 5 kg Erdbeeren!!! Respekt !!!
    So , hier sind´s jetzt 34 Grad und der Wind weht mittlerweile. Wenn´s gut läuft ziehen die Unwetter nicht über unsere Region. Brauche ich auch nicht, habe noch unsere Überschwemmung von vor 4 Jahren im Kopf .
    Gleich fahre ich ins Atelier zum Malen - hoffe nur, dass es sich da aushalten lässt .

    Wünsche allen eine schöne Abkühlung für heute und zwar ohne Unwetter !!!
    Wer sich gar zu leicht bereit findet, seine Fehler einzusehen, ist selten der Besserung fähig ( Marie von Ebner-Eschenbach )

+ Antworten
Seite 6 von 67 ErsteErste ... 456781656 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •