+ Antworten
Seite 6 von 1166 ErsteErste ... 4567816561065061006 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 11658
  1. Inaktiver User

    AW: Motorrad Führerschein

    Zitat Zitat von doris1
    Will das unbedingt schaffen, aber wie krieg ich die Angst weg
    Locker sein. Angst ist kein guter Beifahrer. Meine Frau ist in der Fahrschule eine ganze Weile in den Übungsstunden erst mal auf einer 125er rumgegurkt. Die wiegt nicht so viel und fährt sich wie ein Fahrrad. Wenn Du damit klar kommst ist das weitermachen auf einem "schwereren Hobel" lockerer.

  2. Avatar von monche
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    22.100

    AW: Motorrad Führerschein

    Zitat Zitat von doris1
    Will das unbedingt schaffen, aber wie krieg ich die Angst weg ?????
    Lg
    Doris
    Hi Doris,
    da hilft nur üben und klein anfangen, aber selbst dann wirst du wahrscheinlich immer wieder Situationen haben in denen du ängstlich bist.

    Das alles gibt sich aber mehr und mehr wenn du erst mal den Lappen hast.

    Ich hatte eigentlich nie Angst, nur die Angst bei der Prüfung zu versagen und das vor allem bei den blöden Vollbremsungen
    Es hat bei den Übungen nie geklappt erst bei der Prüfung hab ich tatsächlich auf den Punkt genau gebremst. und das bei Regen und sehr kalten Aussentemperaturen

    ich wünsche dir viel Glück
    Wenn das Leben dir Zitronen anbietet, frag nach Tequila und Salz und ruf mich an


    Ein Wort, das von Herzen kommt, macht dich drei Winter warm.
    (chinesisches Sprichwort)

  3. Avatar von doris1
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    176

    AW: Motorrad Führerschein

    hallo,
    danke für Eure Antworten.
    Heut abend gehts wieder ans Üben...
    Wie war das bei Euch am Anfang, konntet Ihr euch vorstellen, jemals richtig zu fahren???
    Die ersten Minuten hab ich immer Herzklopfen vor lauter Aufregung und Angst, dann gehts aber gut. Immer die Angst vorm Umfallen, vorm Hochgehen, blablabla :-(((
    Aber ich will es !!!
    Bitte schreibt mir Eure Erfahrungen der Anfänge !!!
    Danke und viele Grüße
    Doris

  4. Avatar von Tigress
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    8.686

    AW: Motorrad Führerschein

    Zitat Zitat von doris1
    Wie war das bei Euch am Anfang, konntet Ihr euch vorstellen, jemals richtig zu fahren???
    Hallo Doris, ich habe niemals geglaubt dass ich je Motorrad fahren, auch heute noch sitze ich darauf und denke "wow, dass du dieses Ding fährst ist ein Wunder".

    Ich denke das ist ganz normal.

    Die Umfaller? Ich hatte in der Fahrschulzeit drei Umfaller und bei jeder Fahrstunde die Angst, es passiert wieder.

    Seit ich den Führerschein habe, bin ich nicht mehr umgefallen, aber rechne damit, dass es passieren könnte. Ich bin froh für die Umfaller, denn ich weiß nun wie ich mich fallen lasse und der Schrecken davor ist geringer.

    Das Fahren lernt man erst wenn man den Führerschein hat, und es ist einfach toll.
    "Es fehlt das F... Aber es ist ein so schönes Klavier, und es hat einen so schönen Klang, daher verstehe ich, dass sein Besitzer darauf gespielt hat, obwohl ein Ton fehlte. Vielleicht hat er sich ja selbst so gefühlt. Als fehlte ihm etwas zum vollständigen Klang. Wir alle tragen in unserer Seele einen Ton, der zu klingen aufgehört hat... oder den wir im Laufe unseres Lebens verloren haben.
    Meinen Sie nicht auch?"

    ~~~Aus Länger als ein Leben~~~

  5. Avatar von doris1
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    176

    AW: Motorrad Führerschein

    Danke das hilft mir, dass es Euch auch so ging.
    Heute abend wieder direkt 3-mal abgewürgt, wenn es dann mal klappt, ist es wunderbar.
    Ich kanns mir nicht erklären, aber die ersten 5 Minuten ist es Horror, ich will dann eigentlich gar nicht.
    NaJa, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.
    Mein Motorrad (Kawasaki Z 440 ) ist allerdings auch arg ruppig, sagt mein Lebensgefährte auch, aber der kanns!!!
    Ich hätte gerne eine Zephyr oder ER 5, aber die sind teuer.
    Die ersten 2 Jahre muss das so funktionieren.
    Lg
    Doris

  6. Inaktiver User

    AW: Motorrad Führerschein

    Zitat Zitat von doris1
    Wie war das bei Euch am Anfang
    Nach 25 Metern lag das Mopped im Busch und ich darunter.
    Zitat Zitat von doris1
    konntet Ihr euch vorstellen, jemals richtig zu fahren???
    So lange Du etwas Respekt vor der Maschine hast ist es kein Problem. Gefährlich wird es erst, wenn Du glaubst Fahren zu können. Dann fängst Du an Dich zu überschätzen. Ziemlich viele legen sich mit ca. 5.000 km auf die Schnautze. *räusper* Ich auch. Also beizeiten ein Sicherheitstraining machen. Oft zahlt die Berufsgenossenschaft einen Zuschuß.


  7. Registriert seit
    18.04.2004
    Beiträge
    166

    AW: Motorrad Führerschein

    Hallo an alle, und vor allem an Doris,

    bei mir nähert sich die Prüfung: ich will es nächste Woche wagen. Habe viel Zeit mit den Übungen verbracht, die jetzt oft klappen, allerdings habe ich etwas Schiss vor der Prüfung. Ich weiß nicht, wie Nervosität sich auswirken wird. Bin auch nicht allzu viel „im Verkehr“ gefahren, weil ich mir eingebildet habe, das nach 25 Jahren Autofahren zu können. Allerdings mache ich da immer wieder Fehler, die ich als Autofahrer nie machen würde, da ich so aufs Motorrad konzentriert bin. So gesehen wird auch Glück dazu gehören und schönes Wetter.

    Zur Zeit regnet es hier im Süden oft heftig und es ist mein Horror bei nasser Straße die Hütchen Übungen zu fahren.

    Heute Nachmittag hatte ich wieder Stunde und mein Fahrlehrer und ich warteten und warteten… bis endlich die anderen von einer Landfahrt zurückkamen, mit abgebrochenem Kupplungshebel, die junge Frau war beim Anfahren am Berg umgefallen. Ich fragte, wie das war, weil das auch meine Angst ist. Sie meinte, es war natürlich ein Schreck und sie hat sich den Innenoberschenkel etwas wehgetan, weil sie natürlich halten wollte, aber im Grunde war es nicht so schlimm.
    So gesehen hat Tigress wahrscheinlich recht, dass es vielleicht gar nicht so schlecht ist, wenn man diese Erfahrung – vor allem auf dem Übungsplatz – mal macht.

    Ich habe es letztes Jahr als Sozia erlebt, beim Wenden am Berg mit Rollsplitt mit einer 300 kg schweren K1200 GT mit Gepäck konnte mein Fahrer uns nicht mehr halten und wir kippten um. Der Seitenkoffer war kurz auf meinem Fuss, das habe ich eine zeitlang gespürt, ich bin mit dem Helm auf den Boden geknallt, aber uns ist nicht wirklich was passiert. Die Maschine sah böse aus und musste neu lackiert werden. Und sie konnte auch nur mit Hilfe eines Autofahrers, der sofort anhielt mit den Worten“ ich bin auch ein Biker“ und der mit anpackte, wieder aufgerichtet werden.

    Was ich heute ziemlich bescheiden fand, war mit 120 km/h auf der Autobahn zu düsen, dabei auch noch blinken zu müssen ;-), mein Fahrlehrer meinte, dass wäre mit Windschild nicht so schlimm. Ohne muss ich meine ganze Kraft zusammen nehmen, um mich und meinen Kopf ruhig zu halten. Das ist überhaupt etwas mein Problem: die Kraft. Vielleicht macht da auch mein Alter (44) was aus, ich hatte allerdings auch noch nie viel Kraft in den Armen, obwohl ich grundsätzlich nicht unsportlich bin.
    Aber ich sitze eben den ganzen Tag im Büro am Computer und da wirken sich die Jahre aus. Ich hatte diese Woche jeden 2. Tag Stunden teilweise bei 27 Grad und ich war immer total k.o.: die Finger, die Hände, Unterarme, Ellbogen alles tut weh….

    Doris, aber auch wir werden es schaffen, es gab bei mir so Phasen, da dachte ich, es wird nie was, dann kam ein Break und jetzt brauche ich eben etwas Glück und Nerven…

    Und dann brauche ich ein Motorrad!!!! Ich war gestern beim BMW Händler und habe mich auf diverse Maschinen gesetzt. Die Unterschiede nur bezüglich der Sitzhaltung sind schon groß. Da muss ich einige Probefahrten machen, anderseits hätte ich gerne bald eine eigene, damit ich Routine bekomme und wie Tigress schreibt, dann wirklich fahren lerne….

    Also drückt mir die Daumen, ich werde berichten! Itsme

  8. Avatar von Tigress
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    8.686

    AW: Motorrad Führerschein

    Zitat Zitat von Itsme
    Also drückt mir die Daumen, ich werde berichten! Itsme
    Viel Glück Itsme
    "Es fehlt das F... Aber es ist ein so schönes Klavier, und es hat einen so schönen Klang, daher verstehe ich, dass sein Besitzer darauf gespielt hat, obwohl ein Ton fehlte. Vielleicht hat er sich ja selbst so gefühlt. Als fehlte ihm etwas zum vollständigen Klang. Wir alle tragen in unserer Seele einen Ton, der zu klingen aufgehört hat... oder den wir im Laufe unseres Lebens verloren haben.
    Meinen Sie nicht auch?"

    ~~~Aus Länger als ein Leben~~~

  9. Inaktiver User

    AW: Motorrad Führerschein

    Zitat Zitat von Itsme
    Bin auch nicht allzu viel „im Verkehr“ gefahren, weil ich mir eingebildet habe, das nach 25 Jahren Autofahren zu können. Allerdings mache ich da immer wieder Fehler, die ich als Autofahrer nie machen würde, da ich so aufs Motorrad konzentriert bin.
    Davon geht der Prüfer auch aus. Du wirst kaum durch ein Gewirr von Einbahnstraßen geschickt werden, um zu schauen ob Du den normalen Straßenverkehr sicher beherrscht. Du must die Übungen beherschen und ein bischen fahren, Stadt, Landstraße und BAB. Aber das nicht so anspruchsvoll. Ich hab die Übungen zuerst gemacht, dann hatte ich den schweren Part schneller hinter mich gebracht.

    Zitat Zitat von Itsme
    So gesehen wird auch Glück dazu gehören und schönes Wetter.

    Zur Zeit regnet es hier im Süden oft heftig und es ist mein Horror bei nasser Straße die Hütchen Übungen zu fahren.
    Hast Du bei Regen Fahrstunden gehabt? Ich nicht. Und in der Nacht vor der Prüfung hat es schrecklich geschifft. Ich hatte Albträume. Zum Glück war am Morgen alles wieder trocken.

    Zitat Zitat von Itsme
    Ich habe es letztes Jahr als Sozia erlebt, beim Wenden am Berg mit Rollsplitt mit einer 300 kg schweren K1200 GT mit Gepäck konnte mein Fahrer uns nicht mehr halten und wir kippten um.
    Da hab ich auch schon unschöne Situationen selbst erlebt. Im Zweifel die Sozia absteigen lassen, auch wenn es einem affig vorkommt. Und zum Anfang ein Mopped unter 200 kg kaufen.

    Zitat Zitat von Itsme
    Das ist überhaupt etwas mein Problem: die Kraft. Vielleicht macht da auch mein Alter (44) was aus, ich hatte allerdings auch noch nie viel Kraft in den Armen, obwohl ich grundsätzlich nicht unsportlich bin.
    Das wird mit der Zeit besser. Vielleicht werden auch nur die Arme länger Ansonsten mit Hilfe des Thera-Bandes ein paar Kräftigungsübungen zum Muskelaufbau.

    Zitat Zitat von Itsme
    Da muss ich einige Probefahrten machen, anderseits hätte ich gerne bald eine eigene, damit ich Routine bekomme und wie Tigress schreibt, dann wirklich fahren lerne….
    Kauf Dir eines mit wenig Plastik das kaputt gehen kann. Und ein Sturzbügel und Gepäckträger schützen zusätzlich, auch wenn es nicht so dolle ausschaut.

    Zitat Zitat von Itsme
    Also drückt mir die Daumen, ich werde berichten!
    Das mach ich für Euch beide!

  10. Avatar von doris1
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    176

    AW: Motorrad Führerschein

    Hallo Itsme......


    Ich wünsch Dir viel viel Glück, es wird schon klappen!!!
    Lg
    Doris

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •