+ Antworten
Seite 166 von 1166 ErsteErste ... 66116156164165166167168176216266666 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.651 bis 1.660 von 11658
  1. Inaktiver User

    AW: Motorrad Führerschein

    da fällt mir ein mein Männe hat sich letztens nach ca 50000 km auf die Fr.... gelegt.... unschönes Wort... tztztz

    hat sich auch nur leicht weh getan

    und ich hab ihn nicht überfahren bei der Aktion und mich nicht in den Dreck geschmissen trotz elllenlanger Bremsspur und einem komplett blockierenden Hinterrad in Schräglage auf der Autobahn Auffahrt.

    War schon einwenig stolz auf mich.....

    wär auch peinlich gewesen wenn wir an einem TAg beide zerlegt hätten.

    das geht garnicht


  2. Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    13

    AW: Motorrad Führerschein

    Also, da muss ich doch echt staunen, wenn ich so etwas von Dir lese, Silvia.
    Liegt aber daran, dass ich heute wieder meine komplette Mittagspause mit der Aufarbeitung dieses Threads verbracht und vor drei Stunden gerade von Deinen ersten zaghaften Ausflügen alleine bei Tempo 70 gelesen habe.
    Da musste ich schon stutzen, als ich mir Deine artistische Einlage auf der Auffahrt vorgestellt habe - aber inzwischen ist alles wieder zeitlich sortiert in meinem Hirn .
    Und ich muss sagen, Du machst mir echt Lust, auch endlich loslegen zu können, so lange knabber ich mir halt die Nägel ab und mach mir noch ein bißchen ins Hemd vor der Prüfung...
    LG
    Biggs


  3. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    88

    AW: Motorrad Führerschein

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Am gefährlisten ist das Moppedfahren mit etwa 5.000 km Fahrpraxis.
    Au weia...dann muss ich jetzt auch aufpassen. Bin jetzt kurz vor den 5.000
    Aber da ist was dran glaub ich. Man merkt, dass man langsam etwas Routine bekommt und die Dinge einfacher werden. Da darf man nur nicht übermütig werden...

    Was auch immer sehr gefährlich ist, sind NEUE Dinge. Mein Freund hatte mit seinem alten Motorrad, das er über 10 Jahre hatte, nicht einen Unfall oder Umfall. Nie was passiert. Und jetzt - neues Motorrad seit 3 Monaten und was passiert? Das Ding hüpft in der Garage vom Seitenständer runter und kracht auf die Seite (warum das passiert ist wissen wir nicht, wahrscheinlich war der Ständer nicht komplett ausgeklappt). Zum Heulen. Zum Glück war außer ein paar Kratzern nichts dran, trotzdem mega ärgerlich

    Liebe Grüße,
    Spirit

  4. Inaktiver User

    AW: Motorrad Führerschein

    hallo zusammen

    ja Biggs, ich war ne Katastrophe lachweg und nun heize ich mit 170 über die Bahn und bin traurig das sie erst in einem Jahr aufgemacht wird.

    Gestern hatte Töchterchen wieder Fahrstunde und ich war nicht dabei heul

    Sie hat die Maschine vom Mittelständer gebockt (gerade aus der Werkstatt und sämtliche Blessuren beseitigt) und schmiss sie dann zur Seite weg. Dabei versuchte sie , die Maschine zu halten, drehte eine Piorette und saß dann mit ihrem Popo auf der Verkleidung der Maschine
    (ich glaub ich hätt mich vor Lachen in den Dreck geschmissen..sie übrigens auch) und auch der Fahrlehrer, auch wenn der Blinker nach Reparatur wieder in der Verkleidung verschwand bei der Aktion und auch ein weiterer Riss zu verzeichnen ist in der Verkleidung.

    Dann sind sie das erste mal ab auf Sträßchen und da hüpfte sie dann mit der Maschine durch die Gegend, vor Aufregung und bei einer Aktion , sie mußte hinter einem parkenden Auto warten wegen Gegenverkehr, gab sie soviel GAs das das Vorderrad hoch ging.

    Und ich war nicht mit Kamera dabei. Am Eßtisch abends haben wir Tränen gelacht.

    Der Fahrlehrer brabbelte ihr dann ins Ohr..na Kleene.. Schreck bekommen???

    Der ist total cool.

    Bin mal gespannt ab wann sie offiziell mein Baby quälen darf.

    aber wehe sie schmeisst sie um

    lg

  5. Inaktiver User

    AW: Motorrad Führerschein

    da muss ich gerade an meine zaghaften Anfangsversuche denken

    da überholte mich ein Roller auf der Bundesstraße

    rechts

    kleines Nummernschild

    gott war das peinlich

    und ich gab damals schon alles .... jedenfalls damals..... hoffe heute noch mich hat da keiner erkannt..schließlich leben wir auf einem Dorf


  6. Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    13

    AW: Motorrad Führerschein

    Ja, genau die Geschichte mit dem Roller habe ich gestern gelesen!

    Hat mich an meine erste Fahrstunde außerhalb de Übungsplatzes erinnert: Ich hatte gerade ganz cool meinen ersten Überholvorgang (Roller .) hinter mich gebracht und fühlte mich so toll und schnell – dann kam ein Dorf, und ich sollte dort links abbiegen. Ein entgegenkommender (richtiger) Biker war noch so nett und hätte mir die Vorfahrt überlassen, ich traute mich aber nicht, da es links auch noch bergauf ging und stand unnütz in der Gegend herum – überholt mich nicht der Rollerfahrer und guckt mich dabei doof an. So oft wie während dieser (bisher) sechs Wochen Fahrschulzeit bin ich, glaube ich, mein ganzes Leben zusammen noch nicht vor Scham in der Erde versunken – und ich habe die Pubertät ja schon hinter mir .
    Da finde ich Deine Einstellung und die Deiner Tochter wirklich sehr erfrischend, denn die beiden Male, als ich mich lang gemacht habe, war mir echt nicht nach Lachen zumute, obwohl es für den unbeteiligten Beobachter sicher einen durchaus spürbaren Unterhaltungswert gehabt haben könnte.
    Ist der Fahrlehrer Deiner Tochter der selbe, der Dich schließlich aus dem Jammertal gerettet hat? Und wäre ihr das recht, wenn Du dabei wärst?
    Ich frage nur, weil mein Schatz nun schon ein paar mal meinte, er würde so gerne mal hinter mir herfahren, wenn ich Fahrstunden habe, aber mir bei dem Gedanken nicht so ganz wohl ist. Sicher würde ich gleich den Poser geben und vor lauter Eifer, wie eine echte Bikerin auszusehen, die erstbeste Oma überfahren.. Spätestens wenn (ich hasse dieses Wort gerade!) ich die Prüfung bestanden habe, kann er sich an meinem Anblick auf dem Moped ergötzen, so oft er will .


    LG
    Biggs

  7. Inaktiver User

    AW: Motorrad Führerschein

    huhu Biggs

    hatte eben im Büro nen Lachkrampf bei der Vorstellungt wie du die arme Oma mitnimmst.

    Meine Kollegen stierten mich ganz entgeistert an

    Aber die sind das gewohnt

    Meine Tochter und ich sind fürchterlich alberne Nudeln und wenn wir uns an was festgebissen haben kommen wir aus dem Tränenfluß während des Lachkrampfs nicht mehr raus, das letzte mal beim Kieferchirurgen. Der kam garnicht zu Wort der arme Mann, fragte dann ob es immer so bei uns zu gehn würde gg

    Nein bei meinen Fahrstunden waren immer entweder meine Tochter oder mein Männe dabei, fand ich sehr beruhigend.

    Und auch sie möchte nie allein dahin, entweder sind mein Mann oder ich dabei oder aber ihr Freund.

    Ja sie hat meinen Fahrlehrer, der ist soo super.

    Montag war ihr Freund dabei und er schickte sie ja auf Sträßchen, da hat er ihren Freund Probe fahren lassen mit dem Auto auf dem Platz und sich dann anschließend im Straßenverkehr von ihm chauffieren lassen im Fahrschulwagen.

    Der ist echt ein Troll.

    Er meinte dann zu ihr, wenn sie charmant von Mopedfahrern gegrüßt würde könne sie ruhig zurückgrüßen.

    Ich weiss noch in meiner Zeit nervte mich mal ein Rollerfahrer in einer 30er Zone da meinte er, an der nächsten Ampel solle ich mich neben ihn stellen und ihm vom Roller treten

    traute mich nicht, da meinte er , ich könne aber mal die Hand austrecken und einen Finger in die Höhe recken, vorzugsweise den mittigen

    lg
    Silvia


  8. Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    13

    AW: Motorrad Führerschein

    Hallo Silvia,

    albern bin ich sonst auch bis zur Schmerzgrenze, nur beim Mopedfahren verbeiße ich mich immer so – hoffentlich ist der Druck nach der P.... endlich weg!

    Wie schön, Fahrschule mit Familienanschluss – würde mich mal interessieren, wie mein FL dazu stehen würde – der quält mich, glaube ich, lieber heimlich ohne Zeugen. Nö, der ist auch ganz lieb, sonst hätte ich ihn mir ja nicht ausgesucht .

    Den allerersten Gruß habe ich leider verpasst, das war auf der besagten ersten Fahrt, und FL fuhr noch mit dem Auto hinterher (wohl, damit er mich bei Bedarf einsammeln kann), und auf einmal sagte der Knopf im Ohr: „Guck mal, der hat Dich gegrüßt, der hält Dich schon für einen richtigen Motorradfahrer.“. Das war VOR der Sache mit dem Roller .

    Tja, die arme Oma habe ich auch immer in Hinterkopf, seit ich mal auf dem Übungsplatz nach einer versiebten Vollbremsung sagte, dass ich gerade nicht bremsen konnte, weil ich schalten musste, woraufhin der FL meinte, die Oma, die sich irgendwann dazu entschließen würde, gerade dann über die Straße zu gehen, wenn ich schalten würde, wäre mir sicher dankbar, wenn ich diese Einstellung ändern würde...

    Zum Glück sehen mich meine Kollegen nicht (Einzelstallhaltung), denn ich kann das Grinsen grad auch nicht lassen – vor allem, weil ich im Geist schon wieder über die Landstraße düse und es kaum mehr bis zur nächsten Fahrstunde am Freitag aushalte. Das ist schon echt verrückt, ich hätte schon seit 20 Jahren den Schein machen können und auf einmal ist mir jeder Tag zu lang – man wird wohl tatsächlich noch mal zu Kind!

    Grüßle
    Biggs
    Geändert von Biggs (15.09.2009 um 12:04 Uhr)


  9. Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    116

    AW: Motorrad Führerschein

    hallo walli und biggs süss eure berichtezu lesen musste auch so lachen mein mann hat mich gerade mal ein bisschen komisch angeguckt.lach ja da kommen erinnerungen hoch habe meinen ja jetzt fast 3 ganze wochen grins und die omas sollten besser von den strassen bleiben hahah den tip mit dem rolller fahrer weg treten hat mein fl mir auch gegeben der war auch so gut drauf es freut mich walli das deine tochter so viel spass hat und der fl so locker ist war meiner auch kann man glaube ich suchen wie eine nähnadel im heuhaufen oder.Ach biggs das mit der p..... wird schon ich habe mich auch so verrückt gemacht am ende war es gar nicht so schlimm bleib locker vor allem beim prüfer zitternde leute hatte der bestimmt schon genug wenn du versuchst ein bisschen locker zu sein dann ist der rest ein klacks echt glaube es mir.keiner von meiner familie und freunde hätte gedacht das ich das mache bzw schaffe und deshalb habe ich ihn auch heimlich gemacht ausser mein mann und meine schwester und die leute hier aus dem chat wusste das keiner also konnte mich auch keiner verrückt machen oder
    gruss claudia

  10. Avatar von Tabea57
    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    3.835

    AW: Motorrad Führerschein

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    da fällt mir ein mein Männe hat sich letztens nach ca 50000 km auf die Fr.... gelegt.... unschönes Wort... tztztz

    hat sich auch nur leicht weh getan

    und ich hab ihn nicht überfahren bei der Aktion und mich nicht in den Dreck geschmissen trotz elllenlanger Bremsspur und einem komplett blockierenden Hinterrad in Schräglage auf der Autobahn Auffahrt.

    Wirklich nett von Dir, dass Du ihn nicht überfahren hast

    Aber sag mal: Warum hat sich Dein Mann denn langgelegt? Das frage ich deshalb, weil er ja ein erfahrener Fahrer ist und ich wissen möchte, was so schlimm ist, dass es selbst einen Erfahrenen umschmeisst. Dann können wir Anfänger evtl. sehen, worauf wir achten sollten und quasi von den Fehlern lernen.


    Gute Fahrt an alle in der Runde von einer, die hier mehr oder weniger "schwarz" mitschreibt. Hab ja keinen Schein, aber die Lust und die Freude am Fahren trotzdem.

    Gruß,

    Tabea57
    Gestaltet doch euer Leben, hofft weniger, macht was ihr wollt.
    Aber macht!


    ausgeborgt von Uli_F-2009

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •