+ Antworten
Seite 1161 von 1167 ErsteErste ... 16166110611111115111591160116111621163 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.601 bis 11.610 von 11663

  1. Registriert seit
    13.06.2018
    Beiträge
    39

    AW: Motorrad Führerschein

    Hallo ihr Lieben,

    am Freitag schauen wir uns ein potentielles Zweirad für mich an.

    Honda CB500

    Drückt mir die Daumen, dass mein Mann seine Preisvorstellung beim Verkäufer raushandeln kann...

    LG

  2. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.670

    AW: Motorrad Führerschein

    Zitat Zitat von Lungern2010 Beitrag anzeigen
    am Freitag schauen wir uns ein potentielles Zweirad für mich an.
    Honda CB500
    Das ist ja eine nette Kleine.

    Zwei von meinen waren Hondas da gab's nicht viel dran zu meckern.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  3. Avatar von Charlie8
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    1.137

    AW: Motorrad Führerschein

    Viel Spaß und Erfolg beim Mopedkauf- es ist so schön, wenn schon eine Maschine auf einen wartet, man sich draufsetzen und vertraut machen kann, das motiviert ungemein!
    Komm auf die dunkle Seite der Macht, wir haben Kekse


  4. Registriert seit
    13.06.2018
    Beiträge
    39

    AW: Motorrad Führerschein

    Hallöchen zusammen,

    wieder mal ein paar Zeilen von mir.

    Die CB ist es nicht geworden. Aber dafür steht jetzt eine knallrote ER500A von Kawasaki in unserer Garage.

    Und ich liebe sie jetzt schon. Sie passt mir sozusagen.

    Heute nach einer Woche Abstinenz wieder gefahren. War das schön! Und es hat alles gut geklappt. Morgen geht's auf die Autobahn.

    Grundfahraufgaben waren nur kurz dran.

    Jetzt streichle ich mein Rotkäppchen. Am Donnerstag wird sie umgemeldet. Dann ist sie auch so richtig meine.

    Die Fahrt nach Hause hat sie gut gemeistert. Sie ist zwar gedrosselt, aber das stört mich nicht weiter.

    Ich bin verliebt... Jetzt muss nur noch das Scheinchen her...

    LG


  5. Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    67

    AW: Motorrad Führerschein

    Naja, das muss am Ende jeder selber wissen.
    Ich war vor dem Schein auch der Meinung, die BMW, die "unsere" war zu fahren, weil ich überall gut hin kam und sie alles mögliche an Sicherheiten hatte.
    Als ich dann endlich den Schein hatte, war ich froh, wenn mein Mann damit gefahren ist und ich nur hinten drauf war.
    Auf einem Möp sitzen und es fahren sind zweierlei paar Schuhe.
    Es hat dann knapp 3 Monate gedauert, bis ich MEIN Motorrad gekauft habe.
    Für mich kommt kein Zweirad ins Haus, das ich nicht Probe gefahren bin.
    Drauf sitzen und das Fahrverhalten sind zwei paar Schuhe.
    Bei einem Auto mag man sich daran gewöhnen, aber ein Zweirad muss nun mal gleich passen.
    Ich wünsche Dir aber, dass es kein Fehlkauf war, sondern dass Du auch mit dem Fahrverhalten klar kommst.
    Jung, dynamisch, erfolgreich??? Pah, da halte ich doch locker dagegen! Älter, erfahrener und ich weiß, was ich will!!!

  6. Avatar von Charlie8
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    1.137

    AW: Motorrad Führerschein

    Freu Dich dennoch drauf, an das Fahrverhalten einer Maschine kann man sich gewöhnen, Hauptsache der Sitz und das Gefühl stimmt! Ich habe meine Erste auch nur eine Runde auf unserem Parkplatz gefahren(und noch nicht einmal die, sondern ein gleiches Modell) und habe dann mit dem Fahrlehrer eine Stunde damit gemacht- es passte einfach alles! Das Kärtchen rückt näher........
    Komm auf die dunkle Seite der Macht, wir haben Kekse


  7. Registriert seit
    13.06.2018
    Beiträge
    39

    AW: Motorrad Führerschein

    Sooo... Fahrschulstunden für diese Woche sind durch.

    "Durfte" auf die Autobahn. Feststellung: nicht meins... Ich bin dann doch der Landstraßen Typ.

    Ansonsten war es schön und ich merke, wie ich immer ruhiger werde beim fahren.

    Nächste Woche geht es hoffentlich weiter...

    Morgen melde ich mein Rotkäppchen an.

    LG

  8. Avatar von Isis65
    Registriert seit
    01.03.2010
    Beiträge
    380

    AW: Motorrad Führerschein

    Autobahnfahren mit Motorrad ist ja auch nicht unser oberstes Ziel.
    Die Bahn dient hauptsächlich dazu schnell von A nach B zu kommen oder wenn der schöne Teil danach kommt Eher Mittel zum Zweck.

    Mein erstes eigenes Motorrad war mein Fahrschulmotorrad. Für den Anfang mit den ganzen Noch-Unsicherheiten war mir das so gerade recht. Dass das nicht auf Dauer bleiben sollte war mir von Anfang an klar.

    Jetzt fahre ich seit 6 Jahren (meine Güte wie doch die Zeit vergeht) meine ER6N und bis jetzt ist mir noch nie (ok ein Mal kurz beim Probesitzen auf einer Ducati Scrambler) der Gedanke gekommen, mir ne Andere zu suchen. Zwischen uns beiden passt es einfach

    Viele Grüße und dir weiterhin viel Spaß
    Isis
    Du musst dir schon selber Konfetti in dein Leben pusten.

  9. 28.08.2018, 02:41



  10. Registriert seit
    13.06.2018
    Beiträge
    39

    AW: Motorrad Führerschein

    Guten Morgen ihr Lieben!

    Für diese Woche leider Fahrschule schon wieder durch.

    Gestern musste ich hinter dem Fahrschulauto fahren, weil das WalkiTalki seinen Geist aufgegeben hat.

    Das war total ungewohnt. Wir sind auf der Zielgeraden, meint mein Fahrlehrer.

    AB und Nachtfahrten noch. Vielleicht bekommen wir das nächste Woche hin.

    Die 40 habe ich schon überschritten *flüster*, bin jetzt bei 22 Doppelstunden. Aber das verrate ich nur euch 😉

    Er ist mit mir ein paar fiese Abbiegungen gefahren, aber er hatte nur nichts zu bemängeln.

    Das war's für heute von mir.

    Allen Mitlesern einen schönen Tag 😘

    LG

  11. Avatar von jackie61
    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    2.800

    AW: Motorrad Führerschein

    Zitat Zitat von Lungern2010 Beitrag anzeigen

    Die 40 habe ich schon überschritten *flüster*, bin jetzt bei 22 Doppelstunden. Aber das verrate ich nur euch 😉
    Denk dir nix, ich hatte auch so viele, und ich war oft am Verzweifeln! Nur die Tatsache, dass ich schon so viel Geld reingesteckt hatte, hat mich davon abgehalten, das Handtuch zu werfen . Aber irgendwann war auch bei mir der Knoten geplatzt und es lief

    Hatten einen schönen Urlaub in Italien. Die Fahrt dorthin war schön, durch die Alpen und das Pustertal, wo wir allerdings dann in einen Megastau gerieten. Wegen der breiten Alukisten konnten wir uns nicht überall so gut vorbeimogeln. Es war total heiß und ich war klatschnass geschwitzt. Da kommt dann schon ab und zu die Frage auf, warum man sich das immer wieder antut???

    Die Heimfahrt nach den 14 Tagen war dann umso besser, wir fuhren über den Passo Rolle. Mit sehr vielen engen Kehren für mich doch wieder eine kleine Herausforderung, aber ich habe es gut geschafft. Nur bei ein paar Kehren war ich nicht so ganz mit meiner Linie zufrieden, die hätte etwas besser sein können, und einmal habe ich ein wenig am Gas geruckelt.

    Aber das Wetter war einfach perfekt. Nach 2 Tagen Regen hatte es nämlich etwas abgekühlt und zu den angenehmen Temperaturen hatten wir strahlend blauen Himmel . Das war das erste Mal, seit ich mit meinem Göttergatten dorthin fahre und NICHT durch Regen fahren musste.

    Aber ich denke, dass es das für heuer für mich gewesen ist, denn die nächsten Wochenenden muss ich mich wieder um den Hund kümmern. Vielleicht im Oktober nochmal am Wochenende zu meinem Mann, aber das Problem ist, dass es dann ja schon so früh dunkel wird und ich ungern bei tiefstehender Sonne fahre. Und im Dunkeln gar nicht.
    Halte stets an Deinen Lebensträumen fest, denn sollten diese sterben, gleicht das Leben einem Vogel mit gebrochenem Flügel, der nie wieder fliegen kann.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •