Antworten
Seite 3 von 58 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 572
  1. Inaktiver User

    Re: Hilfe, ich bin schrullig!

    @achhja....
    ja, über schlechten service kann ich mich auch nur aufregen. beschweren ist auch so ein tick von mir...hab es schon soooo oft getan...
    Jaaaaaaaaaaa!

    Einer meiner liebsten Sprüche: "Danke, dass ich Ihnen die Tür aufhalten durfte!". Es braucht sich keiner über die ach so unhöfliche Jugend von heute zu wundern, denn gerade die, die so gutes Benehmen fordern, halten es nicht für nötig, sich für z.B. aufgehaltene Türen oder einen angebotenen Sitzplatz zu bedanken. Letzteres vor allem, wenn Kinder den Sitzplatz anbieten! Da werd ich zum Tier ....rrrrrrrrrrr..rrrrrr.... (schnauf durch, achhja) .... wie gehabt.
    Wie sagt meine Tochter immer: "Mama .... die Welt geht nicht unter!"

    Bim, wenn ich erkennen kann, dass es Erwachsene sind, gehe ich prinzipiell nicht einmal einen Millimeter aus dem Weg. No way! Und sollte es einer wagen ...... frage ich als allererstes nach dem Namen. Und sollte der dann auch noch fragen warum: "Damit ich Ihren Namen habe, wenn Sie sich unerlaubt vom Unfallort entfernen und falls noch Unfallfolgen auftreten, die dann erst mein Arzt feststellt".
    Really: Mein Großvater wurde von einem Fahrradfahrer angefahren und verletzt (Radfahrer macht sich unerkannt vom Acker), kommt ins Krankenhaus, stirbt nach wenigen Tagen an einer Embolie. Kindergartenfreund meiner Tochter wird auf dem Fußweg vom Radfahrer angefahren und musste ebenfalls ins Krankenhaus. Radfahrer s.o. Der Radweg war am Marktplatz jeweils links und rechts 20 m entfernt.
    Und deshalb bin ich in solchen Fällen (ja, ich weiss, in allen anderen auch) besonders pelzig.

  2. User Info Menu

    Re: Hilfe, ich bin schrullig!

    @Achja
    auf die gefahr hin, dass ich es mir jetzt mit vielen vielen leuten verscherze, aber ich muss fragen: bist du aus niedersachsen?
    da habe ich 3 ganze lange jahre wohnen müssen---höchststrafe für einen bayern. und dort habe ich die oberlehrerhaftesten menschen kennengelernt, die es zu geben scheint. ztztz, leute, die von der einen strassenseite zur anderen brüllen, dass man anders fahren muss. die einen daran erinnern, dass leinenpflicht für den hund besteht. ein rentner--die niedersächsische lebensfreude in person--hat sich als "privatpolizist" gesehen(o-ton), und wollte mit mir wieder über leinenpflicht diskutieren, mitten auf einer dieser unendlichen, hügellosen weiten wiesen, mein dalmatiner total brav....
    jedenfalls hab ich irgendwann gesagt, dass es ein rettungshund ist und ich ihn jetzt aber doch wohl dazu umerziehe rentner in zukunft nicht mehr zu bergen.
    aber zäh, wie sie so sind, meine niedersächsischen freunde, hat er sich zwar wahnsinnig aufgeregt, aber überlebt.

    ist es schrullig oder spießig: ich liiiieeebe ein aufgeräumtes haus, und meist bring ich es selbst vor dem einkaufengehen in ordnung, weil ich so gerne in ein aufgeräumtes haus komme.

    übrigens finde ich verkehrserzieher gar nicht schrullig, sondern ganz nervig.
    sollte ich erwänen, dass ich die meisten davon in NS erleben durfte??

  3. Inaktiver User

    Re: Hilfe, ich bin schrullig!

    Quarry [img]/community/foren/images/graemlins/neue_smileys_13.gif[/img]
    nein, auch die Mittelfranken können sehr nissich sein in solchen Angelegenheiten.
    Verkehrserzieher bin ich eigentlich nur, wenn es halt so daneben ist wie oben beschrieben.
    Ich hab gestern abend mal darüber nachgedacht: Wenn es Dinge sind, die ich nicht ändern kann, bin ich einer der ruhigsten Menschen der Welt. Wenn es aber an mir/uns allen liegt, etwas zu verändern, zum Guten oder Besseren hin, bin ich ein richtiger Terrier. Ein echtes Nerverl halt.

  4. Inaktiver User

    Re: Hilfe, ich bin schrullig!

    gestatten, schullig mein zweiter vorname [img]/community/foren/images/graemlins/neue_smileys_13.gif[/img]

    ich bin auch ziemlich ordentlich. wenn ich in meinem zimmer am schreibtisch sitze, dann kann ich es nicht ertragen, wenn in der küche chaos herrscht. okay, vielleicht auch eine übersprungshandlung, damit ich nicht an meine examensarbeit muss.

    außerdem bin ich mittlerweile schon echt schrulliger single (seit 5 jahren). gehe in letzter zeit immer recht spät ins bett, liege dann da in meinem snoopy-nachthemd, zappe mich durch meine 4 programme, esse nebenbei noch was süßes und denke mir des öfteren: wie herrlich, das niemand da ist!

    ähja, irgendwie fehlt mir nix. muss ich mir jetzt sorgen machen? [img]/community/foren/images/graemlins/neue_smileys_27.gif[/img]

  5. Inaktiver User

    Re: Hilfe, ich bin schrullig!

    quengelengel,

    [img]/community/foren/images/graemlins/neue_smileys_13.gif[/img] mal ehrlich ist das nicht die schönste zeit überhaupt?? freu mich auch immer wenn ich nach getaner arbeit in meinen bärchenschlafanzug und in die warmen puschen schlüpfen kann. dazu ein guter film wat zu knabbern..ach heeerlich. nun gut, eins muss ich ja auch noch gestehen, mich nervt sichtbare unordnung ( könnte ja mal jemand unangemeldet ins haus schneien) aber in meinen kleiderschränken herrscht das totale chaos. morgens ein dicker wußt von klamotten auf dem bett und abends nicht wirklich die große lust alles ordentlich zurück in den schrank zu hängen. bin ich jetzt außen hui innen pfuii [img]/community/foren/images/graemlins/neue_smileys_16.gif[/img]

  6. User Info Menu

    Re: Hilfe, ich bin schrullig!

    Ich werde auch schrullig. Nicht im Sinne von kleinen Macken und Gewohnheiten, sondern daß ich bestimmte Leute nicht mehr abkann. Die machen mich wahnsinnig. Dummheit und Ignoranz - Freunde und langjährige Bekannte, die diese Kombi haben (was ich erst mit zunehmenden Alter überhaupt erkenne), wurden aus dem Freundeskreis gestrichen. Leider kann ich Schwiegertiger nicht streichen [img]/community/foren/images/graemlins/neue_smileys_33.gif[/img].

    Ich kann nicht leiden:

    - wenn ich mich bei einer SMS innerhalb von 5 Minuten melden muß, sonst wird besorgt angerufen
    - wenn Besuch sich den Tee nicht selber eingießen kann
    - WE-Besuch sich empört, wenn ich die Zeitung lesen will
    - sparende Schwaben, die bei jedem Teil über 50 Euro die Krise kriegen, aber mit mir einen Einkaufsbummel machen wollen (in München!)
    - Leute, die beleidigt sind, wenn ich mich mal länger nicht melde

    Könnte die Liste endlos fortsetzen. Auf der einen Seite werde ich toleranter, was z. B. Kleidung etc. angeht, auf der anderen Seite muß ich Leute, die nicht 100 % passen, nicht auch noch in meinen Freundeskreis aufnehmen. Und mein Mann wird schon genauso! Das verstehe ich unter schrullig!

    LG von netnina, die gleich schrullig durch Aldi schiebt und die Teile in einer bestimmten Reihenfolge aufs Band legt, damit sie danach im Korb und dann im Auto und dann beim Auspacken.... [img]/community/foren/images/graemlins/neue_smileys_13.gif[/img]

  7. User Info Menu

    Re: Hilfe, ich bin schrullig!

    @noerchen...hab auch bärchenschlafanzug.... [img]/community/foren/images/graemlins/neue_smileys_34.gif[/img]

  8. User Info Menu

    Re: Hilfe, ich bin schrullig!

    @achja:
    da bin ich jetzt beruhigt!!!

    ich liebe frotteeschlafanzüge...und biberbettwäsche! ist das schrullig???

    und ich sauge ständig die autos?!ist das spiessig, typisch deutsch(ich würde aber NIE samstags auto putzen), oder schrullig?

    wir sind von NS ins schwabenland gezogen, vom regen in die traufe also, und ich glaube: der schwabe hat viel schrulliges an sich! die nachgesagte sparsamkeit ist nicht zu leugnen.aber (leider) bin ich mit diesem virus nicht infiziert.
    war ein handwerker doch völligst perplex, als er mich nach einer alten folie fragte und ich verneinen musste!!!!das ist, glaube ich schrullig.

  9. Inaktiver User

    Re: Hilfe, ich bin schrullig!

    bin auch schrullig, und wie!!! hüfthosen zum beispiel find ich nicht sexy, sondern scheisse, besonders wenn das fleisch hinten rausquillt. naja, das alter [img]/community/foren/images/graemlins/neue_smileys_39.gif[/img]

  10. User Info Menu

    Re: Hilfe, ich bin schrullig!

    ooooh, diese hüfthosen! ich finde sie frauenfeindlich!!!
    meine tochter bekommt mit 12 langsam weibliche formen, wir haben vereinbart, sich dann von hüfthosen zu verabschieden.
    hat aber nix damit zu tun, dass ich auf diese jungen dinger neidisch bin, hab selbst eine hüfthosenverträgliche figur--bin gelegentlich model---aber ich finde, sie ruinieren die beste figur!!!!!wenns dann natürlich noch ein schwabbel anhat.....üüüübel!

Antworten
Seite 3 von 58 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •