+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

  1. Registriert seit
    04.06.2015
    Beiträge
    20

    Hat das Leben mit 35 noch was zu bieten oder ist es schon vorbei?

    Hallo liebe Bri-Community,

    ich bin 35 Jahre alt und habe eine Tochter. Sie ist knapp 2,5 Jahre alt. Als sie 11 Monate alt war, habe ich mich von ihrem Vater getrennt. Er hat sich 0 um sie gekümmert. Wir waren 11 Jahre zusammen und 4 verheiratet. Im Nachhinein kommt es mir so vor als ob ich die beste Zeit meines Lebens verschwendet habe.

    Es plagen mich immer die gleichen Gedanken und Gefühle
    1. Schuldgefuhle, dass meine Tochter nicht in einer perfekten Familie mir Mutter Vater Geschwister aufwachsen wird

    2. Werde ich jemals wieder glücklich als Frau werden

    3. Ich möchte noch mal dieses Wunder erleben, ein Kind bekommen


    Ich hab das Gefühl, dass ich irgendwie mich im Kreis drehe. Liegt es daran dass die Trennung noch nicht so lange her ist...


    Würde mich über Antworten freuen. ..


    Liebe Grüße

  2. Moderation
    Registriert seit
    09.09.2003
    Beiträge
    6.430

    AW: Hat das Leben mit 35 noch was zu bieten oder ist es schon vorbei?

    Wenn du sie verschwendet hast, war es nicht die beste Zeit deines Lebens.

    Was hat dich denn - außer dem Gebären - in den vergangenen 35 Jahren glücklich gemacht?

  3. gesperrt
    Registriert seit
    10.04.2015
    Beiträge
    2.175

    AW: Hat das Leben mit 35 noch was zu bieten oder ist es schon vorbei?

    Warte nicht drauf, dass Dir das Leben etwas bietet. Biete Dir selbst etwas. Das muss man in die Hand nehmen, nicht warten bis was tolles passiert.

    Ach noch etwas: Hol Dich und Dein Kind bitte von dem Perfektionismus weg. Meine Mutter war und ist auch eine Perfektionistin. Ich empfand meine Kindhet als anstrengend, weil immer alles perfekt (nach aussen) sein sollte. Perfekt existiert nur als Wort und ist auch sehr subjektiv in der Empfindung. Tu Deinem Kind das bitte nicht an.


  4. Registriert seit
    04.06.2015
    Beiträge
    20

    AW: Hat das Leben mit 35 noch was zu bieten oder ist es schon vorbei?

    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten!

    Ich glaube mit meinem Expartner hat mich nichts mehr glücklich gemacht. Freunde... Arbeit schon :-)

    Ich bin keine Perfektionistin, bin aber sehr, sehr unzufrieden und auch unglücklich. Jeder möchte eine Familie haben und nicht alleine durchs Leben gehen.

    Egal, wo ich bin, habe ich das Gefühl nur glückliche Familien zu sehen. Es tut mir so leid für mein Kind, dass es das alles nicht erleben kann. Sie ist glücklich und unbeschwert, weil sie noch so klein ist, aber was passiert wenn sie größer wird.... :-(

    Sie wird fragen, warum sie keinen Vater hat, keine Geschwister....

    Gott sei Dank, ist es heutzutage fast normal geworden... Alleinerziehend zu sein..

  5. Avatar von mainecoon2
    Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    2.241

    AW: Hat das Leben mit 35 noch was zu bieten oder ist es schon vorbei?

    Zitat Zitat von klatruna Beitrag anzeigen
    Hallo,


    Jeder möchte eine Familie haben und nicht alleine durchs Leben gehen.



    ..
    Du hast wirklich eine seltsame Sicht der Dinge. Ob du glücklich bist, oder nicht, liegt in erster Linie an Dir selbst. Wenn eine andere Person dich glücklich machen soll, ist das zum Scheitern verurteilt. Wenn du glücklich bist, wird das auch dein Kind so erleben und nachempfinden.
    Dessen bin ich mir sehr sicher, obwohl ich noch nie Kinder wollte (also nicht jeder will eine Familie haben). Ich habe zwar einen Partner, den ich liebe, aber glücklich muss er mich nicht machen. Das ist meine Verantwortung.
    Als ich dein Eingangsposting gelesen habe, hielt ich die Frage fast für einen Scherz. Mit 35 fängt das Leben doch erst an !
    LG


  6. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    72.527

    AW: Hat das Leben mit 35 noch was zu bieten oder ist es schon vorbei?

    Zitat Zitat von mainecoon2 Beitrag anzeigen

    Als ich dein Eingangsposting gelesen habe, hielt ich die Frage fast für einen Scherz.
    Mit 35 fängt das Leben doch erst an !
    LG

    Ging mir genau so ...
    Ich bin zwar schon um einiges älter, aber rückblickend gesehen, fing mein Leben erst ab ca.35 an.

    Ob das Leben dir noch was zu bieten hat oder auch nicht, liegt tatsächlich an dir selbst.

  7. Avatar von animosa
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    7.132

    AW: Hat das Leben mit 35 noch was zu bieten oder ist es schon vorbei?

    Zitat Zitat von klatruna Beitrag anzeigen
    Egal, wo ich bin, habe ich das Gefühl nur glückliche Familien zu sehen. Es tut mir so leid für mein Kind, dass es das alles nicht erleben kann. Sie ist glücklich und unbeschwert, weil sie noch so klein ist, aber was passiert wenn sie größer wird.... :-(

    Gott sei Dank, ist es heutzutage fast normal geworden... Alleinerziehend zu sein..
    Na was denn nun? Überall nur glückliche Familien oder die Normalität der Alleinerziehenden?
    Wir kommen zum Mond, aber nicht mehr an die Tür des Nachbarn.

  8. Avatar von animosa
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    7.132

    AW: Hat das Leben mit 35 noch was zu bieten oder ist es schon vorbei?

    Du kannst dir doch einen Partner suchen, dann hat das Kind wieder einen Vater. Patchwork ist ja dann heute oft gegeben, was bedeutet, dass deine Tochter auch Geschwister haben kann.

    Das Leben ist also noch lange nicht vorbei. Ich wäre ja schon glücklich, so ein süßes, kleines und gesundes Mädchen um mich rum haben zu dürfen. Da müsste es doch einfach sein, sich die Welt und die Zukunft schön vorzustellen.
    Wir kommen zum Mond, aber nicht mehr an die Tür des Nachbarn.

  9. gesperrt
    Registriert seit
    20.02.2014
    Beiträge
    6.604

    AW: Hat das Leben mit 35 noch was zu bieten oder ist es schon vorbei?

    1. es gibt keine perfekten Familien

    2. deine Tochter wird über diese Tatsachen nicht automatisch traurig sein, glaub mir, man ist nicht traurig Einzelkind zu sein - DU bist hier diejenige, die sich schlecht fühlt


    Arbeite bitte ganz schnell daran, bevor du deiner Tochter diese miese Sicht auf die Welt lehrst.

    Hast du Freunde? Arbeitest du? Ist das auch alles scheiße?


  10. Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    452

    AW: Hat das Leben mit 35 noch was zu bieten oder ist es schon vorbei?

    Sei doch froh, dass du nicht noch mehr Zeit mit einem Mann vergeudet hast, der offenbar nicht der Richtige für dich war und sich kaum um eure Tochter gekümmert hat.

    Jetzt kannst du wieder nach Vorne blicken, dein (euer) Leben wieder selbst in die Hand nehmen und es so leben, wie du es dir vorstellst! Und sogar für ein zweites Kind hättest du mit 35 ja noch ein paar Jährchen Zeit, also ist alles noch offen...

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •