+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48

  1. Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    7.536

    AW: Hat das Leben mit 35 noch was zu bieten oder ist es schon vorbei?

    Zitat Zitat von klatruna Beitrag anzeigen
    Ich bin keine Perfektionistin, bin aber sehr, sehr unzufrieden und auch unglücklich. Jeder möchte eine Familie haben und nicht alleine durchs Leben gehen.
    Das wird auch deine Tochter merken.

    Zitat Zitat von klatruna Beitrag anzeigen
    Egal, wo ich bin, habe ich das Gefühl nur glückliche Familien zu sehen. Es tut mir so leid für mein Kind, dass es das alles nicht erleben kann. Sie ist glücklich und unbeschwert, weil sie noch so klein ist, aber was passiert wenn sie größer wird.... :-(
    Einfach davon ausgehen, dass ein Kind ohne komplette Familie unglücklich ist, ist auf jeden Fall fasch. deine Tochter kennt es doch nicht anders.

    Wichtig ist, dass du als Mutter ausgeglichen herüber kommst. Wenn sie merkt, wie unzufrieden und unglücklich du bist, wird das deine Tochter beeinträchtigen.

    Als Frau wirst du vermutlich nur glücklich werden, wenn der passende Partner vorhanden ist. Daran solltest du arbeiten und dann löst sich evtl. auch das "Problem" mit einem zweiten Kind. Jetzt den Kopf in den Sand stecken und Trübsal blasen ist auf jeden Fall der falsche weg, der auch deine Tochter beeinträchtigt.
    - == Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte == -


  2. Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    116

    AW: Hat das Leben mit 35 noch was zu bieten oder ist es schon vorbei?

    Hallo klatruna,

    viele Kinder wachsen ohne Geschwister und/oder mit nur einem Elternteil auf. Kannst Du den Fokus nicht auf das lenken, was Deine Tochter HAT? Gibt es eine Oma, einen Opa? Tanten? Cousins? Auch das hat nicht jedes Kind!

  3. Inaktiver User

    AW: Hat das Leben mit 35 noch was zu bieten oder ist es schon vorbei?

    Zitat Zitat von klatruna Beitrag anzeigen
    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten!

    Ich glaube mit meinem Expartner hat mich nichts mehr glücklich gemacht. Freunde... Arbeit schon :-)

    Ich bin keine Perfektionistin, bin aber sehr, sehr unzufrieden und auch unglücklich. Jeder möchte eine Familie haben und nicht alleine durchs Leben gehen.

    Egal, wo ich bin, habe ich das Gefühl nur glückliche Familien zu sehen. Es tut mir so leid für mein Kind, dass es das alles nicht erleben kann. Sie ist glücklich und unbeschwert, weil sie noch so klein ist, aber was passiert wenn sie größer wird.... :-(

    Sie wird fragen, warum sie keinen Vater hat, keine Geschwister....

    Gott sei Dank, ist es heutzutage fast normal geworden... Alleinerziehend zu sein..

    Hm.
    Nicht jede Familie, die auf den ersten Blick glücklich wirkt, ist es auch....Für ein Kind ist es schlimmer, in einer zerrütteten Beziehung aufzuwachsen, als bei einer allein erziehenden Mutter. Es ist besser, alleine durchs Leben zu gehen, als mit einem menschen, mit dem es einfach nicht passt..

    Es ist klar, dass du nach einer Trennung erst mal unglücklich bist und dein weiteres Leben hinterfragst.
    Was das Leben dir noch bietet, liegt ganz viel bei dir...
    Niemand ist für dein Glück verantwortlich. Dein Kind nicht, auch kein Partner kann das leisten. Du bist ganz alleine dafür verntwortlich, glücklich zu werden, du hast es in der Hand.
    Wenn du es alleine nicht schaffst, such dir rechtzeitig Hilfe! Es gibt viele Alleinerziehende...vielleicht würde dir der Kontakt zu anderen gut tun und dir zeigen: mit 35 bist du mittendrin :-) und das Leben ist längst noch nicht vorbei!

  4. Inaktiver User

    AW: Hat das Leben mit 35 noch was zu bieten oder ist es schon vorbei?

    Zitat Zitat von klatruna Beitrag anzeigen
    Jeder möchte eine Familie haben und nicht alleine durchs Leben gehen.

    Egal, wo ich bin, habe ich das Gefühl nur glückliche Familien zu sehen. Es tut mir so leid für mein Kind, dass es das alles nicht erleben kann. Sie ist glücklich und unbeschwert, weil sie noch so klein ist, aber was passiert wenn sie größer wird.... :-(
    Vor allem wird es Deine Tochter unglücklich machen, wenn Du ihr diese "lebensbejahende" Einstellung vermittelst .... Seid Ihr keine Familie, Du und Deine Tochter ?

  5. gesperrt
    Registriert seit
    10.04.2015
    Beiträge
    2.175

    AW: Hat das Leben mit 35 noch was zu bieten oder ist es schon vorbei?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Vor allem wird es Deine Tochter unglücklich machen, wenn Du ihr diese "lebensbejahende" Einstellung vermittelst .... Seid Ihr keine Familie, Du und Deine Tochter ?
    Ich denke auch, dass dies der Tochter das Gefühl geben könnte nicht "zu genügen".


  6. Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    143

    AW: Hat das Leben mit 35 noch was zu bieten oder ist es schon vorbei?

    Liebe TE,

    ich bin in deinem Alter und habe auch "nur" ein Kind im Alter von 2,5.

    Deine naive Sicht auf Familien konnte ich noch nie nachvollziehen.
    So viele Frauen sagen: "Wenn ich verheiratet bin und Kinder habe, dann bin ich endlich glücklich und dann ist alles perfekt!".
    Und dann wird nur noch Alltag gelebt. Gestorben mit 35, aufgehört zu atmen mit 80.
    Und nach wenigen Jahren ist die alte Unzufriedenheit wieder da. Weil sie einfach gerne unzufrieden sein wollen.
    In meinem Bekanntenkreis kenne ich auch solche Vorzeigefamilien nach außen hin. Wo er sich bewusst einen Job weit weg sucht um bloß selten nach Hause kommen zu müssen und sie Tabletten futtert wie andere Müsli. Aber Hauptsache Ehe und zwei Kinder.

    Gruselig.
    Das willst du?
    Das Leben wird noch einige Bögen und Umwege machen und deine Pläne werden noch des Öfteren durchkreuzt werden.
    Der Spaß geht doch gerade erst los!!!

    Aber wenn man Jammern und unglücklich sein möchte wird man immer Gründe dafür finden.


  7. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    1.099

    AW: Hat das Leben mit 35 noch was zu bieten oder ist es schon vorbei?

    Sei erst einmal ehrlich zu Dir selber und schieb nicht Dein Kind vor, um Deine eigenen Wünsche zu artikulieren.
    Deinem Kind ist es zur Zeit noch schnurzpiepe, ob es Geschwister und einen Vater hat - dem genügst Du noch vollkommen. Und es wird in seinem Umfeld erleben, dass es viele Formen von "Familie" gibt - und ihr seid eben eine davon.
    Du bist traurig, dass sich Dein Wunsch einer klassischen Familie mit Mann und zwei Kindern nicht erfüllt hat. Das ist verständlich und nachvollziehbar.
    Das Leben ist nun mal kein Wunschkonzert und ist vor allem nicht langfristig planbar. Vielleicht findest Du eines Tages wieder einen netten Partner, mit dem Du noch mal Kinder bekommst - vielleicht aber auch nicht.
    Auf jeden Fall schadest Du mit Deiner negativen Lebenseinstellung Deinem Kind weitaus mehr als mit eurer Familienkonstellation. Eine alleinerziehende Mutter ist für ein Kind eine ebenso gute Familie wie jede andere. Genieß die Zeit mit Deiner Maus, sie kommt nie wieder !


  8. Registriert seit
    04.06.2015
    Beiträge
    20

    AW: Hat das Leben mit 35 noch was zu bieten oder ist es schon vorbei?

    Hallo,

    vielen lieben Dank für Eure Antworten!!!

    Erst mal zum Alter, ja Ihr habt alle Recht - mit 35 ist noch alles offen :-) ich kann noch glücklich werden.

    Mein Frust liegt wohl an meiner derzeitigen Situation. Ich wohne seit über einem Jahr bei meinen Eltern im Haus. Zwischen meiner Mutter und mir ist es sehr schwierig.

    Ich könnte mir keine eigene Wohnung nehmen da mein Ex absichtlich arbeitslos ist und keinen Unterhalt zählt bzw. sehr sehr wenig. Ich muss also diese Zeit mit meinen Eltern überbrücken.

    Meine Tochter geht ab August mit 2 jahren und 4 monaten in den Kindergarten und ich gehe ab September in meiner alten Firma 28 h arbeiten. Dann muss ich mir eine Wohnung suchen, erst dann beginnt mein neues Leben....alleine.

  9. Avatar von taggecko
    Registriert seit
    03.02.2007
    Beiträge
    2.127

    AW: Hat das Leben mit 35 noch was zu bieten oder ist es schon vorbei?

    Nein, nicht alleine- mitTöchterchen.


  10. Registriert seit
    04.06.2015
    Beiträge
    20

    AW: Hat das Leben mit 35 noch was zu bieten oder ist es schon vorbei?

    Ich bin froh, dass es weiter geht...
    Habe aber Angst vor Einsamkeit...

    Ja, ich habe mein Tochter. Aber abends fühle ich mich trotzdem einsam.

+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •