+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

  1. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    4

    Beruflich erfolgreich - privat einsam und unglücklich: Was tun?

    Hallo zusammen,

    es wäre schön, wenn jemand läse, was ich zu schreiben habe. :)

    Zu meinem Problem: Ich bin 34 Jahre alt, sehe aber viel jünger aus, habe dunkelblonde Haare, bin schlank und ziemlich sportlich. Beruflich bin ich erfolgreich, allerdings nimmt mein Beruf - und das bedauere ich sehr - leider einen großen Teil meiner Zeit ein. Ich sitze häufig abends oder am Wochenende am Schreibtisch.

    Und ich bin Single. Seit zwei Jahren. Und sehr unglücklich damit. Häufig könnte ich heulen, so schmerzhaft vermisse ich vertraute Gespräche, Zärtlichkeit und Sex. Mit meinem letzten Partner habe ich innerlich wirklich abgeschlossen, denn ich habe mich schon ein paar Mal flüchtig in Männer "verguckt", die mit mir über längere Zeit flirteten. Das passiert mir nicht, wenn ich in einer Partnerschaft glücklich bin. Leider stellte sich bei diesen Männern nachträglich immer heraus, dass sie verheiratet waren, weswegen eine Intensivierung des Flirts für mich nicht infrage kam.

    In meinem Freundes- und Bekanntenkreis bin ich die einzige, die keinen Partner hat. Um mich herum gibt es nur mehr oder weniger glückliche Pärchen, von denen viele mit dem Brutgeschäft beschäftigt sind. Es gibt keine Singlemänner mehr in meinem Alter. Häufig werde ich von jüngeren Männern angebaggert, aber eine Beziehung mit einem Mittzwanziger kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Bis jetzt jedenfalls.

    Mit dem Online-Dating habe ich bisher auch keinen Erfolg gehabt.

    Ich versuche, regelmäßig mit Freundinnen in den Urlaub zu fahren. Notfalls auch allein, aber eher ungern. Ich versuche, meinen Alltag allein zu meistern, gebe mir Mühe mit mir, koche oder backe mir leckere Sachen und sorge mit Sport und der Pflege von sozialen Kontakten für mein körperliches und seelisches Wohlbefinden.

    Alle Achtsamkeit und aller sorgsamer Umgang mit mir selbst schützt mich aber nicht davor, regelmäßig zusammenzubrechen. Immer, wenn ich gefragt werde, warum ich denn immer noch Single sei, fange ich kurz danach, wenn ich alleine bin, an zu heulen. Oder wenn mir jemand sagt, dass ich mich in meinem Alter mal um einen Partner kümmern sollte, schließlich wäre ich ja schon jetzt eine Spätgebärende.

    Ich weiß langsam nicht mehr, was ich tun soll. Das einzige, was ich bisher noch nicht getan habe, um meine Situation zu ändern, ist abends allein auszugehen und ganz offensiv Männer anzusprechen. Dazu fehlte mir bislang der Mut.

    Nun meine Frage: Geht es jemandem hier ähnlich? Habt ihr noch Ideen, was ich tun könnte?

    Ich würde mich sehr über Antworten von euch freuen!

    Liebe Grüße!

  2. Inaktiver User

    AW: Beruflich erfolgreich - privat einsam und unglücklich: Was tun?

    Suchen hilft eigentlich nicht.... das wirkt immer so bemüht, so bedürftig.

    Wieso hast du in SB´s keinen Erfolg? Was gibts du an in deinem Profil?


  3. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    4

    AW: Beruflich erfolgreich - privat einsam und unglücklich: Was tun?

    Ich "suche" ja auch nicht, bin eben deswegen sehr zurückhaltend und nur wenn ich weiß, dass mir mein Gegenüber sehr sympathisch UND Single ist, ergreife ich mal die Initiative. Also bisher noch nicht... :(

    Es ist halt viel schwieriger als früher, jemanden zu finden, der noch frei ist. Scheint ein demographisches Problem zu sein... :(

    Die Typen aus den SB waren ja auch bisher alle sehr nett (Typ "bester Freund"), aber es stellte sich auch nach mehreren Dates nicht mal das Gefühl ein, dass ich sie küssen wollte, oder sie hatten irgendwelche Eigenheiten, die mich störten. Kontrollzwänge à la "Warum antwortest du nicht direkt auf meine whatsapp-Nachricht, ich habe doch gesehen, dass du nach dem Erhalt der Nachricht schon wieder online warst." Und so etwas. Weißt du, was ich meine? ;) Manchmal will man ja nicht direkt antworten oder hat auch einfach keine Zeit, weil man z. B. arbeiten muss...

    Ach, keine Ahnung...

    Also einfach weiter mit anderen Dingen ablenken, was?


  4. Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    626

    AW: Beruflich erfolgreich - privat einsam und unglücklich: Was tun?

    [QUOTE]Mit dem Online-Dating habe ich bisher auch keinen Erfolg gehabt. [/QUOTE

    Das Thema SB finde ich auch ziemlich kurz abgehandelt. Es ist ja ziemlich sinnvoll, sich an die Orte zu begeben, wo die Singledichte groß ist.

    Meinen Freund habe ich in einer SB kennengelernt. Das sage ich jetzt nicht, um meinen "Erfolg" zu präsentieren, sondern weil tatsächlich viele auf diese Mitteilung komisch reagieren. Bei manchen hartnäckige Singles habe ich häufig das Gefühl, dass das nicht ihren Vorstellungen einer Beziehunganbahnung entspricht. Vielleicht, weil man damit ja "zugibt" ein Bedürfnis zu haben oder diese gezielte Suche nicht ihrer romantischen Vorstellung entspricht.

    warum ich denn immer noch Single sei, fange ich kurz danach, wenn ich alleine bin, an zu heulen.
    Ich weiß nicht, was du darauf antwortest. Ausweichend? Ich glaube, es wäre ein Versuch Wert, zu sagen: "Ich weiß es nicht, denn eigentlich möchte ich mich sehr gerne wieder verlieben. Und ich vermisse auch das Beziehungsleben- manchmal bin ich ziemlich unglücklich deswegen." Sicher nicht leicht, sich so zu offenbaren, aber vielleicht auch befreiend. Wenn man immer die "Aura" oder das Image der selbstbewussten, taffen, zufriedenen Frau aufrecht erhält, wirkt man vielleicht auch sehr verschlossen.

    Und: Freunde kennen wiederum Freunde, die Single sind und soweiter...

  5. Inaktiver User

    AW: Beruflich erfolgreich - privat einsam und unglücklich: Was tun?

    Mein Mann ist auch aus einer SB

    Aber ich war in einer SB nicht um einen Partner zu finden und mein Mann auch nicht. Ich habe in meinem Profil nur Sex gesucht - ganz klar geschrieben, dass ich KEINE Beziehung suche...

    Ja wie mit allen Dingen die man nicht darf, oder nicht bekommt - sie rannten mir die Bude ein. Tolle Männer die mich schon beim ersten Date missionieren wollten. Eine Frau die keine Beziehung will??

    Als ich meinen Mann "fand" oder er mich - wie auch immer, wollten wir beide keine Beziehung, aber auf Spaß nicht verzichten. Ein Jahr trafen wir uns.... nicht exclusiv von meiner Seite aus, dass wußte er. Bis er darum bat... wir sind inzwischen 10 Jahre verheiratet.....wir hatten unsere jeweilge 1. Ehe verarbeitet und standen mit beiden Beinen im leben, glücklich auch ohne festen Partner.

    Irgendwann haben wir dann zugeben müssen uns zu lieben *g* und das war es dann auch.

    Nur mal so aus dem Nähkästchen geplaudert....


  6. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    4

    AW: Beruflich erfolgreich - privat einsam und unglücklich: Was tun?

    "Bei manchen hartnäckige Singles habe ich häufig das Gefühl, dass das nicht ihren Vorstellungen einer Beziehunganbahnung entspricht."

    Na ja, wenn das so wäre, wäre ich ja nicht immer noch in einer SB angemeldet und würde es nach wie vor dort versuchen. Und dann wüsste das auch nicht jeder. Das ist ja ein wenig verklemmt, die Mitgliedschaft zu verschweigen. Wenn man wirklich jemanden dort kennenlernt, dann ist es doch super. :)

    Vielleicht reagiere wirklich zu verhalten oder ausweichend auf derartige Kommentare. Ich will halt nicht jeden damit behelligen. Aber vermutlich hast du recht. Danke dir! :)


  7. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    4

    AW: Beruflich erfolgreich - privat einsam und unglücklich: Was tun?

    @ Dharma:
    Also, deine Strategie habe ich bisher noch nicht verfolgt. :D
    Bisher habe ich im Profil nur Dinge angegeben, die mich interessieren und die mich meiner und meiner Freunde Meinung nach ausmachen. Und natürlich habe ich angegeben, dass ich eine Beziehung suche...

    Danke für den Tipp... :D


  8. Registriert seit
    28.08.2013
    Beiträge
    5.214

    AW: Beruflich erfolgreich - privat einsam und unglücklich: Was tun?

    Zitat Zitat von einsamkeitessenseele Beitrag anzeigen
    Nun meine Frage: Geht es jemandem hier ähnlich? Habt ihr noch Ideen, was ich tun könnte?
    Liebe EinsamkeitEssenSeele,

    mir geht es (noch) nicht wirklich ähnlich, da ich erst seit einiger Zeit wieder alleine und vorerst ganz glücklich hiermit bin, und das erst einmal eine zeitlang geniessen möchte. Was mir aber aufgefallen ist, ist dass du im Alltag scheinbar keine Männer kennenlernst.

    Du schreibst, Abends und am Wochenende oft am Schreibtisch zu sitzen, das könnte ein Problem sein. Wie ist es denn in den Mittagspausen, beim Einkaufen, während der Arbeit, usw.?

    Gibt es im Alltag keine Möglichkeiten, Männern zu begegnen? Hast du irgendeine Freizeitaktivität, bei der du Männer kennenlernen könntest?

    Was für Männer interessieren dich?

    Ich finde es immer eine gute Idee, kulturelle Veranstaltungen oder Freizeitaktivitäten zu besuchen, von welchen angenommen werden kann, dort Gleichgesinnten zu begegnen. Zudem sieht man die Männer dann in Person.

    Alles Gute dir!

  9. Inaktiver User

    AW: Beruflich erfolgreich - privat einsam und unglücklich: Was tun?

    Zwei Möglichkeiten:
    Du bist wirklich zufrieden mit deinem Leben, abgesehen Partnerschaft. Dann werd dir bewusst, dass du ein tolles Leben führst! Gesund, jung, erfolgreich... dazu Freunde und Spass!
    Werde dankbar dafür, aber auch selbstbewusst und stolz!
    Das macht anziehend...

    Oder dein Leben ist eigentlich nicht so wie du es willst. Zu viel Arbeit, beruflich erfolgreich aber in die falsche Richtung. Soziale Probleme und Einsamkeit... Dann geh es an!

  10. Inaktiver User

    AW: Beruflich erfolgreich - privat einsam und unglücklich: Was tun?



    seh ich auch so- denke mal, da besteht ein erhebliches Ungleichgewicht zwischen Zeit für die Arbeit und Zeit für sich selbst.

    Wie viel bist Du Dir selber wert??

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •