+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

  1. Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    51

    Ziele - Mit 30 will ich...

    Liebe "Twens",

    mich würde mal interessieren: Habt ihr Pläne, Wünsche, Träume, die ihr bis zum 30. Geburtstag realisieren wollt? Was ist euch wichtig, was nicht?

    Ich würde mich mal spontan als Typ Spießerin beschreiben :-). Bin 26 Jahre alt und befinde mich nach 5jährigem Studium im Referendariat. Ich habe die Nase langsam wirklich voll von Ausbildung und bin froh, dass ich um den Jahreswechsel 11/12 ENDLICH fertig werde. Hochzeitstermin für nächstes Jahr steht schon, Eigentumswohnung ist fast fertig :-) :-)!

    Ich gehe für eine teuere Ausbildung und frühes WOhneigentum auch Kompromisse ein. Ich bin bisher kaum gereist. Manchmal denke ich, dass ich mich in ein paar Jahren darüber ärgern könnte. Ich hätte gerne promoviert und auch die Gelegenheit dazu gehabt, aber mein Partner ist knapp 10 Jahre älter als ich und ich wollte nicht noch länger mit schmalem Gehalt in Ausbildung bleiben. Zudem habe ich über Jahre meine erste Priorität auf die Ausbildung gelegt. Habe Freizeitevents sausen lassen, auch Treffen mit Freunden. Nicht alle, aber oft war und ist es schon doof.

    Trotzdem bin ich glücklich mit meinem Leben und meinen Plänen!

    Was ist euch wichtig? Was sind eure Ziele für die Zwanziger? Bin gespannt auf ähnliche und andere Lebenskonzepte!

    Refinge

  2. Inaktiver User

    AW: Ziele - Mit 30 will ich...

    Bei uns ist das auch so ein Thema...
    Er ist auch älter als ich, hat längst fertig studiert, verdient (sehr) gut und sein Plan ist das volle Programm: Haus, Kinder, Vorgarten, Hund...
    Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, was in ein paar Jahren ist, im Moment studiere ich noch und will keine weitreichenderen Entscheidungen treffen.
    Wer weiß, vielleicht überkommt es mich noch und ich will genau dasselbe wie er, aber eigentlich bin ich eher ein unbeständiger Mensch. Will ich ins Ausland, will ich umziehen, will ich was ganz anderes? Ich weiß es nicht


  3. Registriert seit
    01.03.2010
    Beiträge
    1.339

    AW: Ziele - Mit 30 will ich...

    Zitat Zitat von Refinge Beitrag anzeigen
    Liebe "Twens",

    mich würde mal interessieren: Habt ihr Pläne, Wünsche, Träume, die ihr bis zum 30. Geburtstag realisieren wollt? Was ist euch wichtig, was nicht?

    Ich würde mich mal spontan als Typ Spießerin beschreiben :-). Bin 26 Jahre alt und befinde mich nach 5jährigem Studium im Referendariat. Ich habe die Nase langsam wirklich voll von Ausbildung und bin froh, dass ich um den Jahreswechsel 11/12 ENDLICH fertig werde. Hochzeitstermin für nächstes Jahr steht schon, Eigentumswohnung ist fast fertig :-) :-)!

    Ich gehe für eine teuere Ausbildung und frühes WOhneigentum auch Kompromisse ein. Ich bin bisher kaum gereist. Manchmal denke ich, dass ich mich in ein paar Jahren darüber ärgern könnte. Ich hätte gerne promoviert und auch die Gelegenheit dazu gehabt, aber mein Partner ist knapp 10 Jahre älter als ich und ich wollte nicht noch länger mit schmalem Gehalt in Ausbildung bleiben. Zudem habe ich über Jahre meine erste Priorität auf die Ausbildung gelegt. Habe Freizeitevents sausen lassen, auch Treffen mit Freunden. Nicht alle, aber oft war und ist es schon doof.

    Trotzdem bin ich glücklich mit meinem Leben und meinen Plänen!

    Was ist euch wichtig? Was sind eure Ziele für die Zwanziger? Bin gespannt auf ähnliche und andere Lebenskonzepte!

    Refinge
    Hallo Refinge,

    Tolles Thema!

    Darf ich erst einmal was Persönliches fragen?

    Wirst du die Eigentumswohnung kaufen? Und wenn ja: WIE hast du es geschafft trotz Studium und deines jungen Alters so viel Geld zur Seite zu bringen??

    Nun zu mir:

    Ich möchte einen Partner finden, mit dem ich längerfristig zusammen bleibe (oftmals passt es ja nun doch nicht)

    und ich möchte "ankommen". Seit 2,5 Jahren lebe ich in Paris und wll wissen wo meine Zukunft ist.
    D.h. weiter Ausland oder zurück nach Deutschland.

    Für viele klingt es wohl doof und nicht nachvollziehbar, aber ich wünsche mir auch einen Hund. Einen Großen, keinen Schoßhund.

    Hoffe, bald wieder von euch zu lesen


  4. Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    51

    AW: Ziele - Mit 30 will ich...

    Hey Mandarinegirl,

    Wohneigentum vor dem eigentlichen Berufsstart geht in meinem Fall nur, weil mein Partner schon einige Jahre arbeitet. Dazu kommt, dass die Finanzierungszinsen zum Zeitpunkt des Kaufs in einem absoluten Tief waren. Ohne Eigenkapital geht es natürlich trotzdem nicht und es wäre auch nicht sinnvoll, das hat zu größten Teilen mein Partner eingebracht.

    Einige Menschen in meinem Umfeld formen mir gegenüber daraus Vorwürfe nach dem Motto "aushalten lassen", "ins gemachte Nest setzen" und so weiter. Einen Mann zu haben, der ein paar Jahre älter ist, hat aber Vor- und Nachteile, MoDuinne, du machst das ja auch schon deutlich...

    Ein Nachteil einer solchen Partnerschaft ist, dass der Mann früh in der Partnerschaft weiß, wohin die Reise gehen soll, wo und wie er zum Beispiel leben will, und die "Orientierungsphase" für die jüngere Partnerin verkürzt sich. Ich habe das manchmal auch als Druck empfunden. Eine Phase im Ausland z.B., die nicht auf direktem Weg Richtung Abschluss oder Karriere führt, war für mich kaum denkbar, das finde ich manchmal schade. Ich finde sowas bereichernd, weil man auch mal über den eigenen Horizont hinausschaut!
    Ich denke aber, zu jeder Partnerschaft und überhaupt jeder Beziehung im Leben gehören Kompromisse dazu, die man gemeinsam finden muss. Auch mein Partner ist Kompromisse eingegangen, die mit unserem Altersunterschied zusammenhängen.

    Ein Vorteil ist natürlich, dass ich früh in eigenen vier Wänden wohnen kann, das erlebe ich auch als Privileg. Das Stichwort "ankommen" kenne ich auch und wünsche es mir auch. Nächste Woche können wir einziehen, die Wohnung ist wunderschön geworden :-).

    Finanziell abhängig mache ich mich übrigens nicht, ich habe eine Berufsausbildung, mit der ich ganz gut verdienen werde. Viel auf die hohe Kante bringen konnte ich dafür bis jetzt aber Dank Studium aber nicht.

    Ich bin auf weitere Lebensentwürfe gespannt! Was ist euch wichtig? Ich könnte mir auch vorstellen, dass viele sich meinen Lebensweg für sich gar nicht vorstellen könnten und ganz andere Werte und Ziele haben!

    Liebe Grüße

  5. Avatar von Lala003
    Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    1

    AW: Ziele - Mit 30 will ich...

    Hallöli,
    also mir geht es ähnlich wie Dir, Refinge.
    Ich bin 24 und habe meinen Uni-Abschluss in der Tasche. In 2 Monaten ist das Auslands-Praktikum beendet.
    Dann gehts los mit Vollzeit arbeiten. Rückblickend wünschte ich, ich hätte während des Studiums auch mal mehr Spaß gehabt oder ein paar Parties mehr mitgemacht. Oder eine Auslandsreise, Urlaub war nämlich neben Arbeiten und Studium zeitlich irgendwie nicht drin.

    Das hängt allerdings wahrscheinlich damit zusammen, dass ich mit 30 einen Job haben möchte, den ich mir aussuchen konnte und der mir gefällt, mit den ich mir den Lebensstandard ermöglichen kann, den ich anstrebe. Und mein erstes Kind hätte ich dann auch gerne schon. Allerdings habe ich auch schon lernen müssen, dass es oft anders kommt, als man denkt.


  6. Registriert seit
    03.07.2010
    Beiträge
    245

    AW: Ziele - Mit 30 will ich...

    Ich schließe mich hier auch mal an, da ich mir schon öfter Gedanken gemacht habe, was ich bis 30 erreicht haben möchte. Eine Freundin und ich haben uns das mal gegenseitig aufgeschrieben. Mit 30 wollen wir den Zettel wieder rausholen und gucken, was wir geschafft haben.

    Ich möchte einen Job, mit dem ich rundum zufrieden sein werde und genug verdienen werde.
    Ich möchte einen Partner, mit dem ich Zukunft und Familie planen kann.
    Bis ich 30 bin, möchte ich auch noch viel von der Welt gesehen haben.
    Und vielleicht schaffe ich es auch noch, mir mit professioneller Fotografie ein bisschen was dazu zu verdienen.

    LG

  7. Avatar von Reduktion
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    2.183

    AW: Ziele - Mit 30 will ich...

    Hej Girls ;-)
    Ich kann mich in euch wieder finden (bin Ende 20), aber irgendwie klingt das alles ganz schön spießig, oder? Mit 30 schon Eigentum? Ich darf das sagen, ich habe gerade mit meinem Freund ein altes Haus gekauft, dass jetzt saniert werden muss.

    Ansonsten war mein bisheriger Weg nicht so klassisch: ich habe bereits 2 Kinder, habe letztes Jahr das Studium beendet, war jetzt mit der Kleinen zu Hause und orientiere mich gerade beruflich - arbeiten oder promovieren.

    Mein Partner ist auch älter, aber ich habe mein Studium genossen: war mit Kind und ohne ihn im Ausland (ich hätte nichts dagegen gehabt, wenn er mit gekommen wäre, aber er ist hier beruflich gebunden).

    Lala, das finde ich schade, dass du das Studium nicht mehr genutzt hast. Aber vielleicht kommst du so jung schnell beruflich in eine gute Position, wo du dich ausleben kannst: Ausland etc.

    nochmals zum Eigentum: für mich hätte es jetzt noch nicht sein müssen. Mein Partner war eindeutig die treibende Kraft. Ich habe mehr Eigenkapital eingebracht (geliehen aus meiner Familie). Ich freue mich zwar, gerade für die Kinder was Bleibendes zu schaffen, aber ich habe meinem Partner das Ehrenwort abgenommen, dass mich das Haus nicht binden darf - sprich, ich nehme mir weiterhin das Recht raus, eventuell ein paar Jährchen woanders zu arbeiten etc. Die Situation wäre ja ähnlich, wenn wir in einer Mietwohnung wohnen würden - die würde auch Geld kosten, während ich woanders bin.

    Noch ein anderer Gedanken: ich habe oft bei mir festgestellt, dass ich in Hinblick AUF etwas lebe (Ende des Semesters, Ende der Diplomarbeit, Ende des Studiums .....) - auch der Strangtitel impliziert diese Gedanken (Ziele...). Ich möchte für mich mehr IM JETZT leben. Ich glaube, das fördert das Glücklich-Sein ganz ungemein.

  8. Avatar von Reduktion
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    2.183

    AW: Ziele - Mit 30 will ich...

    großen gesellschaftlichen Utopien / Idealen hänge ich nicht an, aber ich versuche, in meinem Leben etwas zu verfolgen. So möchten wir unser Haus möglichst ökologisch sanieren. Mal ein ganz profanes Beispiel: ich überlege, ob wir Kompostklos einbauen sollten, weil man damit Unmengen an Wasser sparen kann.

    Überhaupt möchte ich mich von diesem herrschenden Konsumdenken lösen. Ich habe begonnen, ganz viel Second Hand zu kaufen, aber weniger als finanziellen, sondern aus ideellen Gründen.

    Meinen Kindern möchte ich Liebe zu Literatur, Musik, Familie nahebringen.
    Geändert von Reduktion (28.08.2011 um 09:17 Uhr)

  9. Inaktiver User

    AW: Ziele - Mit 30 will ich...

    Als ich 20 wurde, wollte ich erst mal ne Ausbildung machen , meinen Führerschein, Karriere, Heiraten und ne Familie gründen.

    Heute bin ich 28 und folgendes erreicht:

    Abgeschlossene Ausbildung
    Führerschein
    Mann

    das wars :(

    Irgendwie klappts mit den Babys nicht und ich hoffe wirklich das ich noch vor meinem 30sten zumindestens ein Kindchen hab.
    Ansonsten bin ich zufrieden mit meinem Leben.
    Und ich denke das man nicht planen sollte... es kommt sowieso immer anders als man denkt.

    Aber schon heftig wie schnell man auf die 30 zugeht... hilfeeee....
    wo sind die zwanziger hin?!

  10. Inaktiver User

    AW: Ziele - Mit 30 will ich...

    Hallo liebe Mädels ,

    man sollte nicht darüber nachdenken, was man haben möchte,

    sondern, was man "gerade" hat. Freut euch über euren Job, über eure gesunde Familie
    und dass manche von euch einen Menschen gefunden habt, der mit euch Häuser oder Wohnungen kauft.

    Es gibt Menschen, die haben überhaubt keine Ziele im Leben, weil sie keine Möglichkeiten haben aus ihrer Lebenssituation rauszukommen!

    Meine Pläne bis 30?
    Ich möchte alles dafür tun, mein Leben mit den Menschen, die um mich rum sind zu schätzen und zu genießen.

    Also hört auf zuviel nachzudenken, sondern genießt jede Sekunde!!!Das Leben wird sowieso so sein, wie es sein möchte

    Grüße

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •