+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. Avatar von Plueschtier
    Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    1.050

    Cellulite ade...

    Das ist so Klasse, ich bin immer noch platt

    Da sitze ich letztens auf dem Bett und gucke auf meine Beine... und irgendwie hab ich die scheinbar in den letzten Jahren selten gesehen (wer guckt schon gern hin, wenn sich da alles dellt).
    Mein Blick muss schafgleich gewesen sein, denn Schatz sagte: Ähm, tut was weh?
    Ich: Nö, aber irgendwas ist anders...
    Er: Wieso? Deine Beine sind wie immer, lang und fest und...

    Den Rest hab ich überhört....

    FEST???? JAWOLL! UND WIE

    Wow!
    Besser als Ostern und Weihnachten zusammen...

    Soviel zu "Ich laufe nur, weil es mir so gut tut"
    Also nicht dass ihr denkt, ich laufe auf dünnen Stelzen durch die Gegend, ich wiege zwischen 68 und 72 kg (je nach Jahreszeit *räusper*) und meine Oberschenkel haben oben/hinten immer noch Hamsterbacken ( an den Reiterschenkel-Strang) aber der Rest ist tatsächlich fest und das sogar im Sitzen beim "Aufliegen".
    Und ich Huhn habs nicht mal gemerkt....

    Also wenn ihr euch mit Cellu plagt: nichts wie ab in die Sportschuh und raus zum Laufen... (und guckt ab und an mal in den Spiegel... )

    Plüschi
    Plüschtier
    32, sehr glücklich mit ihrem Plüschtiererich, und last but not least: Binomette von Laborschnecke

  2. Inaktiver User

    AW: Cellulite ade...



    Schön dass das Laufen so tolle sichtbare Erfolge bei Dir hatte

    denselben Effekt habe ich netterweise auch bei mir feststellen können.

  3. Inaktiver User

    AW: Cellulite ade...

    aber ich HASSE laufen
    weiss jemand ob's auch mit nordicwalking funktioniert?


    freue mich für euch

  4. Avatar von Plueschtier
    Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    1.050

    AW: Cellulite ade...

    Hallo Shirim und Berlinerin

    Danke

    Denke schon, dass es auch mit nw klappt, allerdings dauert es bestimmt auch ein bisschen - ich laufe schon etwas länger *hüstel*

    Viel Erfolg!!!
    Plüschtier
    32, sehr glücklich mit ihrem Plüschtiererich, und last but not least: Binomette von Laborschnecke


  5. Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    31

    AW: Cellulite ade...

    Wie viele Stunden bzw. km läufst du den so pro Woche?

  6. Avatar von Plueschtier
    Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    1.050

    AW: Cellulite ade...

    Hallo sannie67,
    entschuldige, bin derzeit selten hier.
    Eine zeitlang nur 1 mal, dann 2 - 3 mal die Woche. Allerdings gehe ich auch noch zum Krafttraining, aber das habe ich auch schon gemacht, bevor ich gelaufen bin.
    Recht wenig Aufwand für den Effekt, finde ich
    Plüschtier
    32, sehr glücklich mit ihrem Plüschtiererich, und last but not least: Binomette von Laborschnecke


  7. Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    5

    AW: Cellulite ade...

    Ich habe in einem medizinischen Bericht in Wiesbaden folgenden Beitrag gelesen: Schlaffe Haut heißt schlaffes Bindegewebe – ein Zeichen, dass die so genannte Collagensynthese, die ständige Rundum-Erneuerung der Collagenfasern, nicht ausreichend stattgefunden hat. Den Grund für das Erschlaffen der Haut und für Cellulite hat man bislang in zu vielen weiblichen Geschlechts-hormonen gesehen, unabhängig davon, ob diese auf natürliche Weise im weiblichen Körper produziert oder mit der Nahrung aufgenommen wurden. Das Ergebnis aber ist immer das Gleiche: Infolge des schlaffen Bindegewebes funktioniert die so genannte physiologische Muskelpumpe, mit deren Hilfe über das Lymphsystem großmolekulare Stoffwechselreste, sog. „Schlackestoffe“ abtransportiert werden, nicht mehr ausreichend. Die Folge: Diese Schlackestoffe werden aufgespeichert und das subkutane Fettgewebe übersäuert. Mittlerweile gilt neben Hormonen auch die Übersäuerung selbst als Auslöser für Orangenhaut und weiteren daraus folgenden Leiden (z.B. Rheuma, Arthritis und Arthrose).
    Um den Säure Basehaushalt wieder auszugleichen, wurde ein neues Verfahren "Dermionologie" vorgestellt. Entgiftung, Entschlackung und Ausgleich Säure Basehaushalt wurden deklariert. Daraufhin habe ich eine 10`Kur bei newLIFE in Wiesbaden gemacht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die sichtbaren Zeichen der Cellulite verbesserten sich und einen Umfangsreduzierung an den Oberschenkeln waren das Ergebnis. Parallel habe ich meine Ernährung mit metabolic balance umgestellt. Ich bin mehr als zufrieden. Für das Frühjahr habe ich mir noch sportliche Aktivitäten vorgenommen. Fazit: Auf mehrere Säulen bei der Behandlung von Cellulite setzen, ist aus meiner Sicht der richtige Weg.


  8. Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    14

    AW: Cellulite ade...

    Ich habe vor meiner Op auch angefangen wieder Sport zu machen bzw. Muskelaufbau, da ich starke Cellulitis habe und ich wollte es zum Sommer irgendwie bändigen. Mein Problem zur Zeit aber ist, ich bin vor 1,5 Wochen operiert worden, darf also kein Sport machen. In einer Woche kann ich wieder, dann werde ich aber im Juni wieder operiert und muss es wieder unterbrechen. So komme ich ja auch nicht weiter :-(
    Ich habe mein Arzt gefragt ob ich jetzt schon leichte Fitnessübungen machen könnte, aber was bringen die? Bzw. welche soll ich machen für Bauch, Beine, Po, Rücken und Arme?

    Jemand eine Idee? Wie ist es mit Pilates? Ist die Anstrengung sehr groß? Ich darf mein Blutdruck nicht in die Höhe schiessen lassen und die Durchblutung auch nicht :-( ist grad alles doof und unpassend!!!


  9. Registriert seit
    15.01.2009
    Beiträge
    272

    AW: Cellulite ade...

    Wie lang bist du am laufen???
    Ich meine Wochen - Jahre ??

    Wie cool is das denn??
    Freut mich für dich!!

    Ich laufe erst seit ein paar Wochen und meine auch schon etwas Besserung zu sehen!

    Aber ich hoffe, dass da noch einiges geht!!

    NEID ;)
    Sag den Problemen ich komme etwas später - sie brauchen nicht auf mich zu warten ;)

  10. Avatar von geniesserin
    Registriert seit
    31.03.2008
    Beiträge
    4.308

    AW: Cellulite ade...

    ..ähm.. dass der Ursprungsstrang aus 2007 stammt, habt ihr -bzw. Martine -gesehen? Nur, falls es mit der Antwort hapert ;o)
    Liebe Grüsse, Geniesserin



    Keep on running!!

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •