Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 65 von 65
  1. User Info Menu

    AW: Neues Fahrrad - eBike ?

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    Der junge Mann soll sich was schämen
    Hehe. Ich bin auch 61 und habe mir gerade ein e-bike angeschafft.
    Obwohl ich das immer affig fand. Dämlich. Verlogen.
    Ich bin sonst mit dem Rennrad die 15 km zur Firma gefahren.

    Und nun? Meine Firma bietet das Bikeleasing an. Da bezahle ich letztendlich nur 2/3 des Preises, spare 1000 €.
    Und ich werde nicht jünger.

    So, jetzt habe ich also das Teil. Und ich muss sagen, ich finde es toll. Man kann die Unterstützung aus machen, auf geraden Strecken mache ich das auch. Aber bei Gegenwind oder leicht bergauf ist die 1. Stufe nicht schlecht. Und das Fahrrad ist ja auch ziemlich schwer.
    Ich denke also, der Kraftaufwand ist beim e-Bilde 1. Stufe und beim Rennrad (12 kg) etwas gleich. Kurt vor der Firma kommt ein doller Anstieg. Ich kam immer total fix und foxy an. Jetzt mit 2. Stufe- total easy.
    Und im Urlaub überholt mich auch keiner mehr. Bei der letztenm Moselrundfahrt hab ich am Berg immer fast abgek... und die e-Biker zogen an mir vorbei.

  2. User Info Menu

    AW: Neues Fahrrad - eBike ?

    Zitat Zitat von overknee Beitrag anzeigen
    Hehe. Ich bin auch 61 und habe mir gerade ein e-bike angeschafft.
    Obwohl ich das immer affig fand. Dämlich. Verlogen.
    Ich bin sonst mit dem Rennrad die 15 km zur Firma gefahren.

    .
    ich 23 mit dem normalen. E? Never! Nun bin ich 10 Jahre älter als du, eine OP und nix ging mehr. Einziger Escape: E, erst mal tatsächlich die Rettung, nach ein paar Monaten konnte ich die Unterstützung abschalten. Aber es ist gut zu wissen, dass sie im Bedarfsfall da ist und ich habe keinen Ehrgeiz und keine Lust mehr, Steigungen hochzukeuchen. Für die Gesundheit wärs auch kontraproduktiv

  3. User Info Menu

    AW: Neues Fahrrad - eBike ?

    Zitat Zitat von overknee Beitrag anzeigen
    Und nun? Meine Firma bietet das Bikeleasing an. Da bezahle ich letztendlich nur 2/3 des Preises, spare 1000 €.
    ich glaube ja, dass das einfach nicht stimmt.
    ich habe bisher noch keinen kollegen bei uns (wir bieten das auch an) getroffen, der soviel geld spart.
    am ende kriegt man ja noch eine rechnung.
    eine kollegin hat ein sehr teures rad und hat am ende noch nicht mal 10% gespart.

    und bisher hat jeder kollege mich ausgelacht, als ich sagte, dass der fahrradladen mir gesagt hat, dass ich 40% spare, wenn ich es lease.

    ich habe mir eins gekauft.
    und fahre seitdem grinsend durch die gegend. macht echt spaß......
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  4. User Info Menu

    AW: Neues Fahrrad - eBike ?

    einfach mal nachrechnen?
    Die Leasingsumme abzüglich 20€ Arbeitnehmerzuschuss geht vom brutto, das macht netto bei mir 45 € weniger. 1620,00 €. Abkauf für 18 % vertraglich gesichert, also 558,00 €. Summe 2.178 €, neu 3.150,00 €.
    Nur geklaut werden darf es nicht.
    Bei uns machen das ganz viele Kollegen

  5. User Info Menu

    AW: Neues Fahrrad - eBike ?

    Zitat Zitat von overknee Beitrag anzeigen
    einfach mal nachrechnen?
    Die Leasingsumme abzüglich 20€ Arbeitnehmerzuschuss
    Arbeitnehmerzuschuss?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •