Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 57
  1. User Info Menu

    AW: Neues Fahrrad - eBike ?

    Ich habe schon seit fast 10 Jahren ein E-Bike der Marke Flyer und habe mir gleich zu Anfang auch ein schweres Schloss der höchsten Sicherheitsklasse dazu gekauft. Das hat schon damals etwa 80€ gekostet, aber wenn man sich ein Rad für 2500€ leistet, kommt es auf einen Hunderter mehr oder weniger auch nicht mehr an, vor allem, wenn die Investition die Sicherheit erhöht.

    Mein E-Bike wird mit diesem Schloss an einen Laternenpfahl, festen Fahrradbügel o.ä. angeschlossen und zusätzlich mit dem am Fahrrad vorhandenen Schloss gesichert. Nie stelle ich es einfach so ab, dass es jeder Dieb in einen Transporter heben könnte.

    Außerdem achte ich darauf, dass das Rad nicht in einsamen Ecken steht. An einem belebten Platz oder vor einem Supermarkt würde es hoffentlich auffallen, wenn sich jemand mit einem Bolzenschneider an einem Fahrrad zu schaffen macht. Mit einfachem Gerät kann man mein Schloss nicht knacken.

    Mir ist klar, dass alle Vorsichtsmaßnahmen keine 100%ige Sicherheit bieten, aber ich habe keine Sorge, dass mein Rad geklaut werden könnte. Es steht im Sommer auch mal 3 Stunden vor dem örtlichen Schwimmbad oder abends in der Stadt, wenn ich im Kino oder in einem Restaurant bin.

    Auf jeden Fall ist mir noch nie in den Sinn gekommen, wegen der Diebstahlsgefahr das E-Bike nicht zu benutzen.

    Wenn es trotzdem geklaut wird, bin ich entsprechend versichert. In den letzten 10 Jahren ist aber nichts Derartiges passiert und mittlerweile ist mein Rad aufgrund des Alters für Diebe eh nicht mehr attraktiv. (Gesichert wird es trotzdem in der beschriebenen Weise.)

  2. User Info Menu

    AW: Neues Fahrrad - eBike ?

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Ein E-Bike lohnt vor allem, wenn man Steigungen bewältigen muss, das geht wegen des Antriebs viel leichter.

    Wenn man fast nur Flachstrecken fährt, braucht man das nicht (es sei denn, man wohnt an der See und muss gegen den Wind fahren, da ist das E-Bike auch ganz hilfreich).

    Ich habe seit 10 Jahren ein E-Bike und möchte es hier im sehr hügeligen Gelände nicht missen. Es gibt hier auch viele junge Leute, die ein Mountainbike mit Antrieb haben.

    Im Urlaub im norddeutschen Flachland fahre ich aber ohne Probleme auch längere Strecken mit einem normalen Rad ohne dass mich das sonderlich anstrengt.
    Ich wohne im Flachland und hätte sehr gerne ein E-Bike. Auch hier kann man es sehr gut gebrauchen, wenn man z. B. wie ich, täglich in mehreren Stadtteilen beruflich unterwegs ist. Das kann mit einem alten Fahrrad, Gegenwind und Regen sehr anstrengend sein, besonders, wenn man pünktlich sein will.

  3. User Info Menu

    AW: Neues Fahrrad - eBike ?

    Zitat Zitat von taggecko Beitrag anzeigen
    Und mit der Diebstahlsgefahr- gutes Schloss, macht ja nichts, wenn es schwer ist, Fahrrad trägt ja, an etwas fest verankertem anschließen, Steuergerät und Akku mitnehmen.
    Wäre es da nicht besser, sich ein E-Bike mit Akku im Rahmen zu kaufen? Und was wiegt ein Akku, den man mitnehmen sollte?

  4. User Info Menu

    AW: Neues Fahrrad - eBike ?

    Zitat Zitat von Ostseeblume Beitrag anzeigen
    Ich wohne im Flachland und hätte sehr gerne ein E-Bike. Auch hier kann man es sehr gut gebrauchen, wenn man z. B. wie ich, täglich in mehreren Stadtteilen beruflich unterwegs ist. Das kann mit einem alten Fahrrad, Gegenwind und Regen sehr anstrengend sein, besonders, wenn man pünktlich sein will.
    "Gebrauchen" kann man ein E-Bike natürlich auch im Flachland, keine Frage und bei Gegenwind ganz besonders.

    Aber hier ging es ja eher um die Frage, ob die Vorteile so groß sind, dass sich bei einer Neuanschaffung ein E-Bike lohnt. Ein E-Bike ist nun mal teuer und nach spätestens 5 Jahren ist ein neuer Akku fällig, der dann auch wieder ein paar Hundert Euro kostet.

    Wenn der Anschaffungspreis gar keine Rolle spielt und man es möglichst bequem haben möchte, ist ein E-Bike immer erste Wahl, egal, wo man wohnt.

    (Regen ist auf einem E-Bike aber genauso nass wie auf einem nicht motorisierten Fahrrad )

  5. User Info Menu

    AW: Neues Fahrrad - eBike ?

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Ich habe mir mal ab und zu so ein Ebike in Fahrradlaeden angeschaut. Die sind schwer! Bequem kann man dadrauf ohne E-Unterstuetzung nicht fahren. Und wenn man so ein Rad auch noch eine Treppe hoch oder runter tragen muss damit es nicht geklaut wird ...

    .
    Doch, kann man. Das Gewicht war für mich jahrelang ein Hinderungsgrund, kauf-entscheidend war fehlende Kondition als Krankheitsfolge. Relativ schnell habe ich mich aber auf Fahren ohne Unterstützung trainiert, ging dann auch zügig in höheren Gängen. Trotzdem ist es eine art backup für Tage, an denen ich nicht so gut drauf bin (Schlafmangel, Stress...), bei Steigungen und mit mehr Zuladung. Ja, es ist ein anderes Fahren, aber ich fahre damit definitiv öfter bzw regelmäßig, dafür nehme ich den kleinen Unterschied in Kauf. Über Treppen schleppen wäre aber tatsächlich schwierig, fürs Schieben über (steile) Rampen gibt es eine Schiebehilfe

  6. User Info Menu

    AW: Neues Fahrrad - eBike ?

    Ich hab den Akku übrigens noch nie mitgenommen, wenn ich das Fahrrad abstelle. Das wär mir viel zu unhandlich, der wiegt nämlich über 3 kg.

    Der Akku ist mit einem extra Schloss (ab Werk) gesichert. Wenn den jemand mit Gewalt rausbricht, muss die Versicherung ran. Ist mir aber in 10 Jahren noch nie passiert.

  7. User Info Menu

    AW: Neues Fahrrad - eBike ?

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen

    Es steht im Sommer auch mal 3 Stunden vor dem örtlichen Schwimmbad oder abends in der Stadt, wenn ich im Kino oder in einem Restaurant bin.

    Auf jeden Fall ist mir noch nie in den Sinn gekommen, wegen der Diebstahlsgefahr das E-Bike nicht zu benutzen.
    Mein Händler hier in der ländlichen Kleinstadt mit nicht besonders auffälliger Kriminalstatistik hat mir trotzdem empfohlen, in solchen Fällen den (eigentlich versperrten?) Akku rauszunehmen. Der ist einfacher zu klauen

  8. User Info Menu

    AW: Neues Fahrrad - eBike ?

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    "Gebrauchen" kann man ein E-Bike natürlich auch im Flachland, keine Frage und bei Gegenwind ganz besonders.

    Aber hier ging es ja eher um die Frage, ob die Vorteile so groß sind, dass sich bei einer Neuanschaffung ein E-Bike lohnt. Ein E-Bike ist nun mal teuer und nach spätestens 5 Jahren ist ein neuer Akku fällig, der dann auch wieder ein paar Hundert Euro kostet.

    Wenn der Anschaffungspreis gar keine Rolle spielt und man es möglichst bequem haben möchte, ist ein E-Bike immer erste Wahl, egal, wo man wohnt.

    (Regen ist auf einem E-Bike aber genauso nass wie auf einem nicht motorisierten Fahrrad )
    Ich habe das schon verstanden, worum es "hier" geht
    und ich würde es schon sehr von "Vorteil" empfinden, ein E-Bike zu fahren. Jede Woche komme ich auf 60 - 80 KM und "nass" werde ich gar nicht, da ich sehr gute Regenbekleidung trage, unter der man nicht mal schwitzt (der hohe Preis hat sich gelohnt). Um "nass" werden ging es mir auch nicht, sondern eben, das es einfach sehr anstrengend ist, im Regen und dann noch bei Wind zu fahren und auch noch pünktlich anzukommen. Ich arbeite körperlich und täglich in verschiedenen Stadtteilen.

  9. User Info Menu

    AW: Neues Fahrrad - eBike ?

    Hier bei uns in der Stadt werden sehr viele Räder gestohlen, E-Bikes und Normalos! Wenn ich mir ein E-Bike zulegen würde, würde ich es nur für berufliche Wege nehmen. Hier würde ich es niemals vor dem Schwimmbad oder in der Innenstadt abstellen können. Zu groß die Diebstahlgefahr! Deshalb bin ich mir auch noch nicht sicher.

  10. User Info Menu

    AW: Neues Fahrrad - eBike ?

    Ostseeblume, dann los, kauf dir eins, wenn es für dich so viele Vorteile hätte.

    Es hat doch niemand davon abgeraten, auch ich nicht.
    Ich hab nur zu bedenken gegeben, dass im Flachland die Vorteile nicht so groß sind wie im hügeligen Gelände (meiner Meinung nach, kann man sicher auch anders sehen.)

Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •