+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Barfußschuhe

  1. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    2.233

    Barfußschuhe

    ...ich weiß nicht, wohin mit dem Thema.

    Als leidenschaftliche Barfüßerin habe ich ein paar Fragen:
    - ist das Laufgefühl einigermaßen vergleichbar? Hintergrund: Nach barfuß bin ich ja nicht gesellschaftsfähig, auch nicht zwischendurch zum Einkaufen. Fünfmal am Tag Fußbad+Schrubben ist mir aber auch zu lästig.

    - gibt es Unterschiede? etwas, worauf ich beim Kauf achten sollte?

    - nur im Fachgeschäft kaufen oder krieg ich auch im Netz gute Ware (ohne Fachkenntnis)? Normalerweise bin ich aus vielen Gründen überzeugte Fach-Kundin, aber in den nächsten Tagen passt das nicht in meinen Zeitplan. ich will die Dinger jetzt aber endlich mal haben

  2. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    17.580

    AW: Barfußschuhe

    Ich besitze ein paar Barfußschuhe. Schnürboots. Ich trage sie gern.

    Zu deinen Fragen:
    - Es ist natürlich insofern anders als Barfußlaufen als man den Untergrund nicht so direkt spürt.
    - Ich habe meine vor Ort gekauft. Internet halte ich insofern für problematisch weil man nach meiner Erfahrung möglicherweise eine andere Größe braucht. Je nach Schnitt waren mirmSchuhe in meiner normalen Schuhgröße zu groß.
    Ich red halt auch oft nur so dahin und hoffe, dass ein Gedankengang Schritt hält. Und wenn nicht, hat er halt Pech gehabt, der Gedanke.

    (Gerhard Polt)

  3. Inaktiver User

    AW: Barfußschuhe

    Lustig, ich habe just im Moment welche bestellt.

    Als Einsteigerin würde ich sie nicht online kaufen, sondern vor Ort anprobieren. Oft kann man sie im Geschäft auf unterschiedlichen Böden testen. Es gibt Barfußschuhe mit hauchdünnen Sohlen, da spürst du jedes Steinchen und andere, die etwas dickere Sohlen haben (z. B. die von Merell, die ich gerade bestellt habe).

    Ein gutes Barfußgefühl vermitteln die Leguano, trotz der Noppensohle, die sie haben, davon habe ich zwei Paar, die trage ich sehr gerne. Allerdings nicht wenn wir länger laufen gehen, dann sind die Barfußschuhe meiner Wahl die Merell.

    Ich habe auch Ballerina von Vivobarefoot - die sind eine echte Herausforderung, denn deren Sohle ich so dünn, dass ich wirklich das Gefühl habe, keine Schuhe zu tragen.

    Meine Neuentdeckung sind übrigens die Groundies. Barfußschuhe sind nicht immer unbedingt Hingucker und bei den Groundies finde ich die Optik auch recht gelungen. Doch das ist natürlich wie immer auch eine Frage des eigenen Geschmacks.

  4. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    2.233

    AW: Barfußschuhe

    oh, danke, das sind schon gute Tipps! Passen müssen sie natürlich..

  5. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    17.580

    AW: Barfußschuhe

    Zur Ergänzung:
    Meine Barfußschuhe sind Sole Runner.
    Die Sohlen sind nicht so, dass man jeden Stein spürt, aber man hat natürlich deutlich mehr Gefühl für den Boden als bei normalen Schuhen.
    Ich trage sie im ganz normalen Alltag, inklusive größere und kleinere Hunderunden.
    Ich red halt auch oft nur so dahin und hoffe, dass ein Gedankengang Schritt hält. Und wenn nicht, hat er halt Pech gehabt, der Gedanke.

    (Gerhard Polt)

  6. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    2.233

    AW: Barfußschuhe

    Danke!

  7. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    2.462

    AW: Barfußschuhe

    Ich habe seit Samstag welche von vivobarefoot und bin ziemlich begeistert. Ich hatte mir schon mal welche im Netz bestellt, die waren aber viel zu groß, obwohl es meine eigentliche Schuhgröße war. Auch die jetzt im Laden gekauften musste ich eine Größe kleiner nehmen. Das Gehen mit diesen Schuhen ist vom Abrollverhalten wie Barfußlaufen, nur dass der Fuß einfach besser geschützt ist. Da ich zuhause nie irgendwas an den Füßen trage, erlebe ich auch keine Umstellungsphase. Für Ungeübte fühlt es sich aber sicher erst mal komisch an, und es kann nach einem Tag auf den Dingern schon mal kräftig in der Plantarfaszie ziehen.
    Also, ich bin sehr zufrieden, und die Schuhe sehen auch noch gut aus.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.



    Mein Avatar zeigt ein Gemälde von Ramón Lombarte.

  8. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    2.233

    AW: Barfußschuhe

    ich denke auch nicht, dass ich mich groß umgewöhnen muss, ich laufe ja ständig barfuß. daheim natürlich, aber das beinhaltet ja auch Garten

  9. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    2.462

    AW: Barfußschuhe

    Dann solltest Du Dich in solchen Schuhen eigentlich sehr wohl fühlen. Viel Spaß beim Ausprobieren!
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.



    Mein Avatar zeigt ein Gemälde von Ramón Lombarte.

  10. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    2.233

    AW: Barfußschuhe

    ja, das hoffe ich auch

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •