+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

  1. Registriert seit
    20.05.2016
    Beiträge
    2.471

    AW: Wie nach Knie-OP wieder einsteigen?

    Zitat Zitat von Timelord Beitrag anzeigen
    Ich habe noch nie nach einem Plan gesportelt, weil ich nie wettkampfmäßig unterwegs war und (zumindest nicht bewusst) auf kein Ziel hingearbeitet habe. Jetzt habe ich eines! Auch dir Danke für deine Anregung.
    Was ich dazu noch mal sagen wollte: ein Trainingsplan hat nicht unbedingt was mit Wettkampf zu tun, sondern kann auch dazu dienen, Technik zu verbessern und dadurch Verletzungen vorzubeugen. Und ein Plan hindert einen auch oft an Übertraining.

    Sehe ich immer im Schwimmbad - wenn Leute mit hocherhobenem Kopf brustschwimmend durchs Becken paddeln „wegen der Bandscheibe“... wenn man das 2-3x pro Woche so macht, ist der Schaden größer als der Nutzen. Beim Kraulengenauso - wer ständig mit falscher Armhaltung, aber brachialer Gewalt durchs Becken pflügt, tut seinen Schultern nichts Gutes.
    "Battlestar Galactica: The Eye of Jupiter (#3.11)" (2006)
    __________________________________________________ ______________
    Captain Kara 'Starbuck' Thrace: Can I make a suggestion that you won't like?
    Major Lee 'Apollo' Adama: Do you make any other kind?

    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

  2. Avatar von Uni-Corn
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    140

    AW: Wie nach Knie-OP wieder einsteigen?

    Guten Morgen Ihr Lieben,
    ich war ein paar Tage offline, mein Arbeitszimmer wurde renoviert, Rechner war außer Betrieb, daher erst jetzt. Bevor ich bei der Orthopädin war, habe ich bei unserer Stammphysiotherapie angerufen, wegen Terminen, Termine frühestens in 4(!) Wochen, drei weitere Praxen nehmen keine neuen Patienten. Nun war ich danach bei der Ärztin, die mich bestimmt 20 min intensivst untersucht hat. Fazit, Heilung top, kaum Schwellungen, Beugung fast komplett möglich. Danach hat sie mir diverse Übungen gezeigt und meinte, bei dem guten Zustand des Knies würde sie meinen, das reicht.

    Jetzt mache ich 2x täglich diese Übungen, dazu noch Blackroll nach LiebscherBracht, (damit hatte ich schon gute Erfahrungen beim Fuß) und siehe da, ich konnte weitere Schmerztabletten reduzieren. Dazu erhöhe ich täglich meine Schrittzahl, bin grad bei 4000 bis 6000 täglich und das Knie zickt nur minimal, ab und zu packe ich mir beim Fernsehen einen Eisakku drauf, das tut gut und es gibt kaum Schwellungen.

    Das einzig Doofe ist der Anlaufschmerz (mehr Unsicherheit) morgens oder nachts, so nach etwa 20 Schritten geht es wieder. Wie lange ist sowas "normal"?

    LG
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!

  3. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    43.655

    AW: Wie nach Knie-OP wieder einsteigen?

    Ist ziemlich normal und kann lange dauern.

    Ich hab mir im Frühling 2018 die Mittelhand gebrochen (ok, ganz andere Verletzung als du) und Anlaufschmerz oder eher "Eingerostetseingefühl mit etwas Zwacken" hab ich teilweise morgens immer noch. Nach den alltagsüblichen "Morgenhandgriffen" (Wasser kochen, duschen, anziehen, zähneputzen - für alles braucht man die Hand) ist das vorbei.
    Vermutlich wird dieses Alaufschwierigkeitengefühl dasjenige sein, was du noch am längsten merken wirst.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  4. Avatar von Uni-Corn
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    140

    AW: Wie nach Knie-OP wieder einsteigen?

    Danke Horus, das beruhigt mich. Genaugenommen ist die OP grad mal 3 Wochen her. Nächste Woche werde ich mal ganz behutsam das Fahrrad antesten.
    Ich muss perspektivisch unbedingt Gewicht runterbekommen. Ganz krass betrachtet, 30 kg, aber wenn ich erstmal bis nächsten Sommer 10 kg runter bekomme und halten kann, bin ich zufrieden. (Letzten August waren es noch 10 kg mehr, die sind und bleiben bisher gut weg, aber da geht noch was).
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!

  5. Avatar von Uni-Corn
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    140

    AW: Wie nach Knie-OP wieder einsteigen?

    Fahrrad fahren geht , nur das Aufsteigen ist bissel doof, weil ich das Bein nicht so gut knicken kann. Brustschwimmen ist grad noch nicht so meins, hab ich letzten Mittwoch getestet.Aber es wird.
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •