+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schwimmbrille

  1. Inaktiver User

    cool Schwimmbrille

    Hallöle,

    bin neu hier im Forum und möchte u. A. gerne von euch erfahren, was ihr von der folgenden Schwimmbrille haltet und ob ihr die (als Erwachsener) auch benutzen würdet, um eure Bahnen zu ziehen:

    Bild

    Ist halt ne Kinderbrille, dass Gummiband ist aber ausreichend lang und benutze diese seit wenigen Wochen, nachdem ich mit Töchterchen ins Schwimmbad war und Tochter mir was zeigen wollte.
    Nach einem Sprung vom Startbock und dem ziehen von einer Handvoll Bahnen war ich absurderweise sofort angetan.

    Konnte seit einiger Zeit nicht mehr (Zeit)schwimmen oder an Wettkämpfen teilnehmen, weil ich in insgesamt drei Geschäften nicht eine passende für mich gefunden habe. Entweder nach ein paar Sekunden beim Aufsetzen ohne Kopfband abgefallen oder im Schwimmbad beim Test durchgefallen!
    Hatte früher eine von Arena mit einer breiten Polsterdichtung. Diese wurde aber irgendwann porös und undicht und nach Aussage von jedem Geschäft wo ich war, wird die nicht mehr hergestellt. Mein Problem ist der geringe bzw. nicht vorhandene Abstand zwischen Augen und Augenbrauen und das die Augen sehr weit hinter den Augenbrauen zurückstehen. Da kommen die mittlerweile ausnahmslos erhältlichen Brillen mit Silikondichtungen unten nicht mehr richtig dran bzw. wenn ich die Augen so weit öffne, dann brauch ich beim Schwimmen nur ein kleines bisschen die Augen zu drehen, Augenbrauen zu bewegen oder Sprung vom Startbock und spätestens dann wurde bis jetzt jede mit so einer Silikondichtung entweder an der Ecke zur Nase oder oben an der Augenbraue undicht. Ich hätte verrückt werden können.
    Habe dann eine zeitlang so eine Schwimmmaske benutzt (wie eine riesige Tauchermaske nur ohne Nasenabdeckung), konnte die beim Wettkampf aber auch nicht benutzen, da sie ausnahmslos bei allen Sprüngen an den Seiten auch undicht wurde oder abgerutscht ist oder auch einfach zu breit war.

    Bei der oben abgebildeten habe ich diese Probleme nicht im geringsten. Sie liegt wunderbar auf den Stirn-und Wangenknochen auf und saugt sich direkt fest. Gut sie ist vielleicht nicht so windschnittig und sieht etwas klobig aus, aber sie ist auch bei weitem nicht so teuer, wie viele Markenbrillen z. B. von Zoggs oder arena. Das muss man ja auch Mal erwähnen, was die da teilweise für Preise verlangen ist m. E. auch jenseits von Gut und Böse!
    Auch habe ich das Gefühl, eine gute Rundumsicht zu haben, also jenachdem wie ich sie andrücke, sehe ich das schwarze Gummi nur an den Seiten.
    Besonders positiv verblüfft bin ich auch, dass die Abdrücke mit Verlassen des Schwimmbads so gut wie verschwunden sind. Das ging mir generell auf den Keks, dass man die sonst gefühlt den Rest des Tages gesehen hat. Nasensteg ist simpel und jederzeit einstellbar und passt wunderprimstens bei meinem schmalen Zinken.

    Auch gefällt mir, dass man sich die so aufsetzen kann, wie man es ja machen sollte,sprich erst die Gläser aufdie Augen und dann das Kopfband über den Kopf und nicht umgekehrt. Frage an Euch: Macht Ihr das eigentlich auch so und habt ihr schonmal mit ähnlichen Problemen zu kämpfen gehabt und habt ihr vielleicht eine andere passende gefunden und ob ihr es irgendwie komisch findet, wenn man ne Kinderbrille zum Training benutzt?

    Freu' mich auf Eure Meinungen.
    Geändert von Inaktiver User (19.05.2019 um 20:28 Uhr)

  2. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.291

    AW: Schwimmbrille

    Machst du Reklame fuer diese Brille oder interessiert dich echt ob sich jemand dadrueber wundert dass du eventuell eine Kinderbrille traegst? Wenn es passt trag sie, wenn nicht dann nicht.

    Aendere auf jeden Fall den Link sodass nur das Bild und nicht die Ebay Auktion zu sehen ist anders verschwindet dein Beitrag wegen Reklame sofort.

  3. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: Schwimmbrille

    Ich bin kein Fan der Farbe Gelb. Das denke ich aber auch bei Sneakern und T-Shirts. Von daher Nein, mich würde die Brille an einem Erwachsenen nicht wundern. Ich würde mir lediglich denken: Nicht meine Farbe.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •