+ Antworten
Seite 4 von 30 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 293

  1. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5.009

    AW: Trainingsplan - HFmax - frustrierter Anfänger

    Danke!!!!

    Vormittags mehr essen habe ich schon probiert, aber über Mittag scheint einfach insgesamt ein schlechter Zeitpunkt zu sein.

    Kein Muskelkater von gestern - juhu!

    Jetzt könnte ich ja heute ein paar Kraftübungen machen und dann versuchen, morgen oder übermorgen wieder einen Lauf unterzubringen, oder? Dann kürzer/schneller?
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer


  2. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5.009

    AW: Trainingsplan - HFmax - frustrierter Anfänger

    Hm, Kinder mitnehmen entlastet zu Hause vielleicht ein wenig. Ich denk drüber nach.

    Aus dem kinderwagenalter sind inzwischen alle raus. Also müsste es Laufrad oder Rad sein.
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  3. Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    6.971

    AW: Trainingsplan - HFmax - frustrierter Anfänger

    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen
    Aus dem kinderwagenalter sind inzwischen alle raus. Also müsste es Laufrad oder Rad sein.
    Das ist hier bei mir durchaus üblich: ich habe das autofreie Flussufer direkt vor der Haustür und gerade eben durchs Fenster beobachtet: Papa mit Mini (wild mit Taschenlampe herum fuchtelnd) im Babyjogger und zwei ältere Kinder mit Laufrad+Roller als Eskorte Mit der ganzen Kinderschar joggen ist natürlich nichts für einen geplanten schnellen Lauf oder gezieltes Intervalltraining, aber als Laufeinheit an sich durchaus machbar.
    LG WhiteTara

  4. Avatar von jasmintee
    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    4.639

    AW: Trainingsplan - HFmax - frustrierter Anfänger

    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen
    So - jetzt bin ich aus lauter Trotz heute Abend los und habe ganz langsam gemacht mit dem Ziel, 90 min am Stück zu laufen. Geschafft
    Es war sogar noch Kraft übrig, um ganz zum Schluss ein klein wenig schneller zu werden.


    herzlichen glückwunsch, ich hoffe du bist ordentlich stolz auf dich


  5. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5.009

    AW: Trainingsplan - HFmax - frustrierter Anfänger

    Ich versuch‘s aber die „ist alles wertlos“ stimme bleibt hartnäckig
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  6. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    33.234

    AW: Trainingsplan - HFmax - frustrierter Anfänger

    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen
    Ich versuch‘s aber die „ist alles wertlos“ stimme bleibt hartnäckig
    Was wäre denn werthaltig?
    Und wessen Stimme ist es?
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  7. Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    6.971

    AW: Trainingsplan - HFmax - frustrierter Anfänger

    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen
    Ich versuch‘s aber die „ist alles wertlos“ ....
    Wieso sind 90 Min. am Stück joggen eigentlich "wertlos" ????? Ich kenne unzählige Menschen, die nicht mal 15 Min. schaffen würden und durchaus einige, die sich schon länger abmühen 30 Min./60 Min. zu schaffen. Du bist schließlich nicht nur Hobby-Sportlerin sondern hast ansonsten auch einen völlig gefüllten Tag und mit zwangsweise weniger Trainingsfreiheiten kommen logischer Weise auch keine olympischen Leistungen beim Joggen raus. --> Egal wie viel du an Training investierst, es wird immer andere geben, die schneller laufen/ weiter laufen können. Schau mal nur auf dich, was du so alles leistest und schaffst
    LG WhiteTara

  8. Avatar von huppsi
    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    2.029

    AW: Trainingsplan - HFmax - frustrierter Anfänger

    Minstrel: Jeder Lauf ist besser als nix zu tun! Ich betrachte meine Läufe mit Kindern auch nicht als "Trainingseinheit" sodern schlicht als Bewegung...und es tut mir gut, allein schon für die Nerven Und ne dauerquasselnde Erstklässlerin mit stets variablem Tempo als Radbegleitung ist gleich noch ne extra-Herausforderung. Ich glaube mit Deinem Alltag solltest Du Deine Ziele nicht zu hoch stecken....führt nur zu Dauerfrust! Einfach machen und Du wirst von alleine schneller und ausdauernder. Letztlich kommts doch hauptsächlich auf die Gesundheit an!! Ich kann nur für mich sprechen, aber bei mir leiden die Knochen (Schienbeinkantensyndrom) wenn ich zu viel oder zu schnell laufe.


  9. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5.009

    AW: Trainingsplan - HFmax - frustrierter Anfänger

    Ihr habt recht - das war selbstmitleidiger Quatsch von der kann-ich-nicht-will-ich-nicht-mach-ich-nicht Sorte. Aus dem Alter sollte ich eigentlich raus sein.
    War nach einem weiteren Gespräch im RL. Ich muss mit denen aufhören, denn ich scheine merkwürdige Schwingungen auszusenden, die jeden Gesprächspartner dazu bringen, die „guten Ratschläge“ mit „wenn nicht XYZ, dann kann man es auch gleich lassen“ abzurunden.

    Diesmal war der Anspruch, dass es Spass machen muss und damit war ich gleich wieder überfordert.

    Heute 44 min
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer


  10. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    33.411

    AW: Trainingsplan - HFmax - frustrierter Anfänger

    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen
    Diesmal war der Anspruch, dass es Spass machen muss und damit war ich gleich wieder überfordert.
    Ach nö.

    Einfach machen, das reicht. Einfach ein nicht allzu schwieriges Programm erstellen, das man sich zutraut - und das dann auch umsetzen.

    Gut genug ist gut genug. Es gibt bessere und schlechtere Tage, Überfliegertage und Blei in den Knochen... völlig egal, einfach das Progamm umsetzen, manchmal besser, manchmal schlechter, udn gut ist. Verbesserungen werden sich ja wohl auf lange Sicht dann mehr oder weniger von selbst ergeben, einfach weil man es regelmässig tut, was immer man tut.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao

+ Antworten
Seite 4 von 30 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •