Antworten
Seite 658 von 674 ErsteErste ... 158558608648656657658659660668 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.571 bis 6.580 von 6740
  1. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Hallo Ihr Lieben,

    ich bin seit Samstag wieder aus dem Urlaub zurück.

    Es war sehr entspannt, da mein Leo nicht viel wandern konnte und wir nur kleinere Spaziergänge unternommen haben. Für mich war es aber anstrengend so langsam zu gehen. Wir sind viel mit den Bergbahnen gefahren und auf der Höhe kleinere Rundgänge gemacht. Es war eben anders als sonst.

    Wir waren auf dem Nebelhorn und haben an einer Murmeltierführung teilgenommen, haben das neue Nordic Stadion besichtigt und haben als Stammgäste einen ganzen Tag mit dem Touristikdirektor verbraucht, welcher uns Insider Informationen gegeben hat und wir vielen Neues kennengelernt haben.

    Nur Schritte habe ich nicht viel gesammelt. 253.889 in den 14 Tagen, voriges Jahr waren es 329.460 Schritte. Der September wird mein schlechtester Monat dieses Jahr.
    Nun versuche ich mal nachzulesen was ihr so geschrieben habt.

    Langsam komme ich dann auch in die heiße Phase, muss die Liefertermine der Möbel vorlegen, sehen das ich noch einiges verkauft bekommen bzw. wem ich was schenken kann.

    Heute feiert unsere jüngste Maus erstmal 2. Geburtstag.

    Es grüßt schildpad

  2. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Huhu….

    …bin auch anwesend!

    Der Montag war wie immer. In der Pause musste ich eine Pause machen, weil ich zu schnell gelaufen war und das im Moment keine gute Idee ist. Daheim Plauderei, Abendessen, TV und aus die Maus.

    Schritte: 10.009

    @Tara: Ich glaube ja, mit den Einzelzimmern im Hotel ist es wie beim Friseur, wo die Frauen für einen Kurzhaarschnitt meistens noch 10 Euro mehr bezahlen müssen als die Herren. Wird mal darüber diskutiert, kommt stets das Argument: Das war doch schon immer so.
    Kenne allerdings aus dem persönlichen Lebenslauf auch andere Beispiele. In den Hotels, in denen ich so viele Jahre gearbeitet habe, gab es mehr Einzel- als Doppelzimmer. Hatte mit den damals sehr beliebten und von der Kasse bezahlten offenen Badekuren zu tun.

    @Blue: Käffchen hier und Käffchen da – ich glaub wir tauschen mal

    @Schildi: Willkommen daheim. Auch wenn DEIN September schlecht ausfällt, er wird bestimmt immer noch besser sein als meiner.
    Aber ich weiß, am schwersten ist es, zu akzeptieren, dass die Gesundheit uns den Wind aus den Segeln nimmt und wir langsamer machen müssen.

    Liefertermine vorverlegen? Wird die Wohnung schneller fertig als gedacht? Oder müsst Ihr früher aus Eurem Haus raus?

    Und – wo ist die Zeit geblieben – die kleinste Maus wird schon 2. – Glückwunsch


    So, ich mach mal weiter – alles Arbeiten, die ich nicht machen möchte


    Sonnige Grüße
    Liebe Grüße - Hedwig

  3. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Zitat Zitat von eule.hedwig Beitrag anzeigen
    Eure Maßnahmen im Heim sind grotesk.....
    Meine schwerbehinderte Cousine hat übrigens schon die dritte Impfung bekommen,
    3. Impfung noch nicht in Sicht - hier wird auch noch diskutiert, ob die nur für die Senioren angeboten wird oder auch für uns Mitarbeiter. Mir graut schon vor dem nächsten Ungemach -> Ist der gewöhnlich gesunde Mensch zwischen 20 und 65 dann noch "vollständig geimpft" , wenn die Impfung bereits etwas länger her ist oder müssen 2x Geimpfte dann auch zum Test, wenn es 7 Monate oder so her ist und 3. Impfung nicht gab ???
    Ich glaube, hier schieben alle Panik, weil ja in BaWü die Sommerferien so spät zu Ende waren und seit das Ferienende drohte, zogen die Maßnahmen wieder an...aber nun ist wieder 2 Wochen Schule und zumindest hier in der Stadt gab es keine nennenswerten Infektionsdramen bei den Schülern. Liegt bestimmt an den Grünwählern: die haben alle keine Flugreise ins waghalsige Gebiete gemacht und sich natürlich vorrangig mit Outdooraktivitäten wie radfahren beschäftigt, Ferienwohnung gebucht oder im eigenen Wohnmobil unterwegs gewesen --> immer schön mit Abstand zu Fremden

    Zitat Zitat von schildpad Beitrag anzeigen
    Wir sind viel mit den Bergbahnen gefahren und auf der Höhe kleinere Rundgänge gemacht. Es war eben anders als sonst.
    Das kann doch auch mal ganz nett und vor allem erholsam sein, wenn man es die gesamte Zeit einfach gemütlich angehen lässt.
    Hui - schon wieder Geburtstag bei euch Die Zeit vergeht so geschwind! Herzliche Glückwünsche, hoffe ihr habt ordentlich gefeiert

    Hedi, das ist toll, wenn Hotels auch einfach auf Einzelgäste eingestellt sind. Gab doch irgendwie zu allen Zeiten, Menschen die auch allein reisen. Oder Paare, die lieber 2 Zimmer haben möchten, weil einer schrecklich schnarcht.
    LG WhiteTara

  4. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Ich bin so doof -> Schritte vergessen: 13.437
    LG WhiteTara

  5. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Moinsen,

    Frühstück mit Aussicht gefällig?

    Gestern vormittags Präsenz im Büro und wegen Videokonferenzen auf dem Stuhl festgeklebt – Heimreise incl. raschem Einkauf – Schatzi wecken – Kaffee – Abendessen vorbereiten (Zucchiniquiche) - Sonderschicht im heimischen Büro – Abendessen – mit Schatzi mitfahren und wieder heim laufen – Zeitungsschau – Heia.
    Gebracht hat das 20.252 Schritte.

    Dann gleich fange ich frische Brötchen und gehe völlig außer der Reihe zu Mama frühstücken (und einige Erledigungen erledigen), bevor sie dann am Sonntag für eine Woche an die Ostsee fährt. Ich muss eh Überstunden abbauen, da passt das hervorragend.

    @Schildi: Schon zwei Jahre? So eine große, kleine Maus.

    @Hedi: Pause in der Pause, weils Herzl rennt… pass bloß gut auf Dich auf.

    Nun denn, frisch aufgespielt und dem Arbeitspensum den Kampf angesagt.
    Viele Grüße,
    nobody

  6. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    K27.9.-13'141
    28.9.-11'333
    An der Pinkelfront hat sich nix Positives ergeben.Der Präsident hat von mir ein Klobild erhalten mit Anmerkungen und ich hab im Gegenzug eine frischgespatete Ecke die nach Urin riecht und zwar ganz massiv.
    Da überleg ich mir seit Freitag,wie ich dem Ferkel klarmachen kann,dass die Pinkelecke weg muss und ich das nicht dulde,dass er sich quasi neben mich stellt und den verdünnten Alk wieder rauslässt.Möglichst so,dass er sich dann nicht rächt und bei uns ... und da komm ich,hab noch lange nix gesagt,trag das immer noch mit mir rum,will arbeiten und wundere mich,warums da wo ich ackere sooo streng riecht.Da hätt ich meine Beisshemmung am Freitag überwinden sollen und gleich Rabatz veranstalten-ich könnte wirklich heulen.Ich muss ja damit rechnen,dass es so weitergeht und bei mir alles vollgep...... wird.
    Ach,einfach unerfreulich,dafür hats Bilder von der jungen Familie gegeben aus dem Urlaub,das tröstet wieder!
    So,stop!!!einfach an was anderes denken!!!Keine Ablenkung zu haben als Einzeltier ist manchmal das Schwierigste wenn das Gedankenkarussel sich wieder beginnt zu drehen,niemand da,der stoppt




  7. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Och menno Scooter, wie gemein ist das denn. Lass Dich mal in den Arm nehmen. : Wie kann man so rücksichtslos sein? so ein A... Da will man es schön haben, gibt sich Mühe, rackert und arbeitet und so ein Trottel macht alles kaputt.

    Leider weiß ich auch keinen Rat, wie man da was stoppen kann, außer eben über Vorstand, der dann abmahnen müsste. Sowas dauert und Du brauchst ja gleich eine Rettung.

    Kannst Du nicht Hupchen auf den Typen hetzen? Die zerfleischt ihn dann...
    Schön, dass wenigstens Deine Lieben Dich mit Fotos aus dem Urlaub ablenken konnten.

  8. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Guten Morgen,

    gestern wieder im Studio gewesen und fleißig mein Soll erfüllt.

    Nach dem Mittagessen noch Englisch Hausaufgaben gemacht. Der neue Kurs verlangt wirklich von mir ab. Ich habe auf dem PC Probleme mit meinem Translater, er druckt anschließend nicht den ganzen Text aus, sondern verschlugt die ersten und letzten Zeilen. Da muss ich mich dringend darum kümmern.

    Der Geburtstagskaffee war in Ordnung. Neben den anderen Großeltern war noch die Patentante mit Familie da.

    Gegen Abend bin ich mit Leo alleine in die Nachbarstadtteil gefahren und haben dort noch eineRunde gedreht. Wir hatten einen herrlichen Ausblick Richtung Frankfurt.

    Nach unserer Rückkehr rief dann noch unsere Tochter an, welche auf Weiterbildung ist. Der Kindergarten macht Stress bei Schnupfnasen. So sind beide seit Donnerstag zu Hause. Heute sind sie dann bei einer Tante, Do und Fr kommen sie dann zu uns. Die Nase läuft zwar nicht mehr so schlimm, aber der Kleine kann sich noch nicht richtig die Nase putzen.

    Opa hat dann Donnerstag seine Beschäftigung, weil ich zum Friseur muss.

    Schritte gab es gestern wieder nur knapp über 10.000 = 10.956. September wird schlecht, aber ich liege bereits 500.000 über dem Vorjahr.

    Es grüßt schildpad

  9. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Zitat Zitat von schildpad Beitrag anzeigen
    Der Kindergarten macht Stress bei Schnupfnasen.
    Gibt es bei euch im Kiga keine Testpflicht ? Dann wäre die Schnupfnase doch einfach weg getestet und gut ist.....Kinder waren bereits Jahrhunderte samt Erkältungen mit anderen Kindern zusammen....Wenn das so weiter geht, können Mama oder Papa zukünftig wieder komplett daheim bleiben -> Kiga/Hort/Schule die Gruppe geschlossen wegen Quarantäne oder ganz geschlossen wegen Viren-Großausbruch oder einfach geschlossen wegen Lockdown; dann wird nun jedes Kind wegen Kratzen im Hals/Räuspern oder Schnupfnase nach Hause beordert. Wenn dann noch die Tage dazu kommen, wo ein Kind wirklich krank ist und nicht in den Kiga/Hort/Schule kann, man dazu noch die Tage abzieht wo geschlossen ist wegen Ferien ....--> da bleibt nimmer viel übrig vom Jahr, wo das Kind dann mal hin gehen könnte
    Schnupfnase ist doch heutzutage kein Drama mehr, selbst wenn Kind Nase noch nicht allein putzen kann: greift man halt zum Tuch, wischt die kleine Nase ab und anschließend kommt Desinfektionsmittel auf die eigenen Hände, so dass man auch keine Viren vom Schnupftuch am Finger hätte. Das Desinfekt ist doch dank Pandemie überall reichlich vorhanden, sei es für die Hände oder im Putzmittel, um Tische etc. abzuwischen.

    Ich frage mich da immer wieder: Wie sollen Alleinerziehende und Familien ohne Großeltern in der Nähe das überhaupt noch wuppen, wenn sie gar nicht anders können, als selbst zu arbeiten. Am Arbeitsplatz wird dann ja auch immer mehr die Nase gerümpft, wenn man sich abmelden muss mit "Kiga zu/Quarantäne Kind/ Kind tatsächlich krank" --> da hat die Politik leider auch vieles nicht im Blick ( so manche Region wartet immer noch darauf, dass für alle Kinder die versprochenen Betreuungsplätze überhaupt vorhanden wären) und vor allem keine schlauen Lösungen in der Erarbeitung geschweige denn Umsetzung.

    Dann wünsche ich euch die kommenden Tage mal gutes Gelingen mit den kleinen Schnupfnasen und dir Schildi viel Vergnügen dann beim Friseur
    LG WhiteTara

  10. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Ach Nobody,im Moment bin ich am Boden zerstört.Ich habe eben mit dem Pinkler geredet und er sieht das Problem bei mir,alle andern ringsrum hätten sich noch nie daran gestört...ja,ich bin eben immer die ,die auf die Kacke haut wenn sie dampft.
    Er hat mir vorgeschlagen,doch irgendwo einen andern Garten zu nehmen,wenn ich mit seinen Gewohnheiten nicht umgehen könne.Ich hab ihm dann selbiges auch empfohlen.Nö tue er nicht,er hätte seinen Garten hier und nirgendwo sonst,das sei mein Problem!
    Er würde seit 13J. an den Kompost pinkeln,Männer würden das tun und er werde das nicht ändern!

    Komisch bloss,dass meine hochschwangere Tochter immer bis zu neuerstellten Klo vorlaufen konnte,mein Schwiegersohn ebenso,bloss der Säufer an unserer Seite kriegt das nicht hin und seine Saufkumpane ebensowenig.Auf die Bemerkung,dass meine 2Jungs immer aufs Klo gehen und nicht in den Garten machen wusste er dann aber auch nit adäquates(Männer tun das so, wenn ich das schon höre...)
    Aber eben,das ist noch nicht genug,jetzt stinkt es bei uns im Garten auch noch,genau da wo ich die Zwiebeln setzen wollte-ach ich kann gar nicht so viel essen wie ich mir wieder durch den Kopf gehen lassen könnte/möchte.Es ist verzwickt,jetzt hoffe ich auf den Präsidenten,der mich zu dem Thema zurückruft-grosse Hoffnungen mache ich mir keine,aber ich weiss im Moment nicht so recht,wie ich damit umgehen soll.




Antworten
Seite 658 von 674 ErsteErste ... 158558608648656657658659660668 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •