Antworten
Seite 655 von 674 ErsteErste ... 155555605645653654655656657665 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.541 bis 6.550 von 6731
  1. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Moin zusammen,

    war das ein schönes Wochenende und eine noch schönere Tauffeier Ich fang aber mal von vorne an:

    Samstagvormittag der übliche Wohnungsputz, bissel Vorbereitungen noch erledigen und nachmittags waren wir auf dem Geburtstag eines guten Freundes. Das Wetter war toll, die Sonne schien und wir konnten die ganze Zeit im Garten flanieren, Kaffee trinken, Kuchen auf die Hand und die Kids haben auf dem Sandhügel und im Blumenbett gesessen und friedlich gespielt. Ich bin von dort aus direkt zu meinen Eltern, letzten Schliff für die Deko, Suppen abschmecken und kurz durchatmen. Schatzi ist währendessen mit dem Fröschle heim und hat die Stellung gehalten.

    Seit ewiger Zeit hat der Frosch von SA auf SO mal wieder komplett durchgeschlafen, war das herrlich. Frühstück mit Schatzis Schwester, die am Abend vorher noch angereist war, Blusen nochmal überbügeln und dann ging es in die Kirche.

    Der Pastor hat das richtig toll gemacht, der Frosch war sehr friedlich und hat andächtig dem Gesang seiner Paten gelauscht, nur beim Wasser-übern-Kopp war er etwas irritiert und hat gemeckert. Die Taufe war richtig schön, meine Schwägerin hat auch nochmal das Lied gesungen, das sie für den Frosch geschrieben hatte

    Bei meinen Eltern gab es dann erstmal ein Gläschen Sekt, anschließend Essen und viele nette Gespräche. Schatzis Eltern sind dann ja auch dazugekommen und sie haben sich glücklicherweise sehr gut benommen. Über die Extra-Gesangseinlage für sie im Garten haben sie sich auch gefreut. Leider war es sehr kühl, abends hab ich gefroren wie ein Schneider. Ich glaub, ich hab mich auch etwas verkühlt, jedenfalls läuft die Nase nun

    Der Frosch war um 18 h schon so k.o., dass er in einen komatösen Schlaf gefallen ist bis morgens um 7.15 h. Das hat es noch nie gegeben, ich glaube, wir müssen jetzt öfter Taufe feiern Wir haben abends dann noch mit meinen Eltern zusammengesessen bei einem Glas Wein und in Ruhe nochmal die Karten und Geschenke bewundert.

    Heute fühl ich mich etwas gerädert, über Nacht hab ich -ne Woche zu früh- noch meine Tage bekommen und erkältet bin ich auch ein bisschen. Daher ruhe ich mich jetzt den Rest der Mittagspause aus, solange der Frosch schläft. Danach gibt es noch Reste von gestern zu essen, das Gulasch von meinem Vater war ein Gedicht

    @Nobody, das war ja wirklich ein toller Tag. Schlemmereien, die man aus der Kindheit kennt, sind doch das beste Seelenfutter, da hätte ich mich auch eingedeckt. Für mich ist so eine Leckerei von früher Magenbrot. Das gab es immer auf Märkten in einer Papiertüte, ich könnte mich reinlegen.

    @Hedi, was soll man dazu sagen? Dass es Senioren oft so schwer fällt, einfach mal nix zu machen. Ich hätt da ja kein Problem damit, wenn mir jemand sagen würde, ich solle mich hinlegen und die Füße still halten...Oldtimertreff klingt auch toll, noch toller allerdings der Zwetschgenkuchen (mein Lieblingskuchen )
    LG Blueberry82

    mit Mini-Blue seit dem 27.05.2020




    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten - letztlich liegen beide falsch, aber der Optimist lebt glücklicher

    Wer etwas will, was er noch nie hatte, muss tun, was er noch nie getan hat.

    Die reinste Form des Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert (Albert Einstein)

  2. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Zitat Zitat von Blueberry82 Beitrag anzeigen
    @Tara, wo bist du denn am Lago?
    Ich habe am schweizer Ende in Gordola ganz kurzfristig ein Appartement über airbnb gebucht. Das sind mit S-Bahn dann nur 2 Stationen (8 min) bis Locarno Altstadt….ich laufe die Strecke aber auch zu fuß am Seeufer entlang

    Schritte
    Fr 23.380
    Sa 35.401
    So 15.438 ( Tief Sven hat mächtig Regen/Gewitter mitgebracht: bei mir 70l/qm andere Ecken im Tessin bekamen sogar ü100 ab und in den Höhenlagen hat es geschneit, im Obergoms (Wallis) sank die Schneegrenze auf 1400m so dass die Loipe dort im Tal den ersten Schnee sah…taut natürlich alles noch mal weg)
    Heute 24.184

    Mich plagt Muskelkater, denn auch wenn ich bergn/bergab von daheim gewohnt bin, sind die Bedingungen hier anders: bei mir zuhause geht es direkt die Berge in Sichtweite etwa 1000 m in die Höhe……hier geht es doppelt so hoch, entsprechend steiler und mühsamer sind die Wege.

    Trotz Regen gestern und Abkühlung ist es für mich noch sommerlich warm bei etwas über 20 Grad….einige Einheimische waren heute dann wegen ungewohnter „Kälte“ mit Daunenjacke unterwegs….nur die irren Touris in kurzer Hose+Shirt

    Morgen geht es einen Teil der Höhenmeter mit der Seilbahn hinauf/hinab.

    Nobody - klingt nach einem tollen Ausflug….was hast du mit 6 kg Möhrchen gemacht Die kocht man ja nicht komplett fürs Abendessen

    Blue - freut mich zu lesen, dass die Taufe rundum gelungen ist

    Hedi - gleich doppeltes Oldtimer-Gucken….das kann man hier am Lago auch studieren, die unterschiedlichen Preisklassen der Autos und Handtaschen Bei uns Wandersleuten fallen die Unterschiede der Rucksäcke nicht so ins Auge
    LG WhiteTara

  3. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Guten Morgen, z’samm’nander,

    ein kleines Frühstück ist vorbereitet, der Tag kann beginnen.

    15.092 Schritte
    Gestern war ein normaler Arbeitstag, wie Montage eben so sind. Zwei Wäscherunden verarbeitet, Spaziergang mit kleinem Einkauf, bissel Gartenarbeit, Badputzerei.
    Zum Abendessen kam Mama vorbei, Schatzi winken, der auf dem Weg zur Arbeit Mama mit aufgeräumt hat. Zeitungsschau und „Höhle der Löwen“, spät in die Heia, aber mega gut geschlafen.

    @Hedi: Mit dem Umgang der „alten Heimat“ gibt es nur entweder / oder. Ein Grau und Zwischentöne kenne ich von niemandem. Entweder man kann nicht hin, weil die Erinnerungen zu stark sind oder die Liebe dorthin zwingt einen regelrecht auf Reisen. Selbst zu Zeiten des Eisernen Vorhanges waren wir verhältnismäßig häufig in Tschechien und Paps hat immer sehr warm und liebevoll von daheim gesprochen. Er war zwar noch ein kleiner Bub zur Zeit der Vertreibung, aber seine Eltern haben ihm den Groll gegen die Tschechen nicht mitgegeben, weil sie selbst Menschen bleiben wollten.

    @Blue: Na das klingt doch nach einer perfekten Taufe – und daheim immer mal nachstellen, gell? Wasser auf’n Kopp und der Frosch muckert erst, schläft dann aber einfach durch.

    @Tara: Sonntag hatten wir gleich Möhrengemüse zu Fleischpflanzerl gemacht. Gestern und heute gibt es Möhrensuppe. Für dreimal Möhrengemüse und einmal Gulasch-Ansatz die Möhren blanchiert und eingefrostet und den Rest haben wir Schatzis Eltern vorbeigebracht und Mama hat auch ein Bündel bekommen.

    DIe Wanderrucksäcke sind vielleicht nicht so aussagekräftig, wie Handtaschen und Autos, aber manche "Wanderer", die man nur unter Einsatz von vielen Anführungszeichen so nennen kann, sind ja ausgestattet wie für eine Himalayaexpedition, kommen aber kaum die Stufen zur Bergbahn hinauf. Bei Radlern ist es ja häufig auch so. Je bunter und je mehr funktionsbekleidet, desto geringer die Radl-Leistung.

    Dein Wanderparadies vor Ort klingt toll. Möge das Wetter so sein, dass Du ganz viel Muskelkater aufbauen kannst, weil Du so viel unternehmen kannst und Berge kraxeln gehst.


    Ich kraxele jetzt auch, nämlich auf den Arbeitsberg. Viele Grüße und einen schönen Tag,
    nobody

  4. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Huhu…

    …vermelde einen relativ ruhigen Montag. Trotzdem nicht alles geschafft, aber das wird in den nächsten Wochen wohl immer schlimmer werden.

    In der Pause Spaziergang mit Einkauf – kalt draußen. Nach Feierabend heim, Plauderei mit Mama, Abendessen von Mama – köstlich, NixtunMontag, Heia – schlecht geschlafen.
    Vielleicht lag es am Vollmond, der heute früh, als ich zur Arbeit fuhr, wunderschön am Himmel stand.

    Schritte: 10.237

    @Blue: Die Taufe war ja ein voller Erfolg – am Tag und in der Nacht

    @Tara: Hab grad Bilder geschaut – schöne Gegend – möge Petrus mit Dir sein und für weiteren Muskelkater sorgen.

    @Nobody: Ich denke meine Mama war zu jung, um Schlesien wirklich als Sehnsuchtsheimat im Herzen behalten zu haben. Dazu kam natürlich auch die Entfernung – fast 700 Kilometer um zu schauen, ob man sich noch erinnert – da reichten ihr dann wohl die Erzählungen und Fotos.


    Mädels, genießt den Tag
    Liebe Grüße - Hedwig

  5. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    N´Abend,

    das Frühstück hab ich glatt verschlafen. Die Nacht war ziemlich unruhig (beim Frosch), ich hatte dann morgens einen dicken Schädel und fühlte mich schlapp. Musste mich den ganzen Vormittag auch im abgedunkelten Schlafzimmer aufhalten, weil ich ansonsten Sternchen gesehen hab. Schatzi hat sich daher kurzfristig freigenommen und sich bestens um den Sohnemann gekümmert. Mittags merkte ich schon, dass auch der Frosch ziemlich durchhängt - abends waren wir bei 39,5 Grad Fieber angekommen Zu allem Übel hängt Schatzi inzwischen auch in den Seilen, mir geht es in der Zwischenzeit zum Glück aber wieder etwas besser. So haben wir uns irgendwie durch den Tag gekämpft und jetzt gibt`s -Schande auf unser Haupt- schnöde TK-Pizza

    @Hedi, das kenn ich noch aus Büro-Zeiten. Man kämpft täglich gegen die Akten an und trotzdem ist der Schreibtisch nie leer. Aber das ist halt so. Mehr als arbeiten kann Frau ja schließlich nicht.

    @Nobody, wenn es so einfach wär, würden wir jeden Tag "Taufe" spielen

    @Tara, dann biste ja ganz in der Nähe der "Ponte dei Salti". Da waren wir auch wandern, das war wunderschön Da hast du dir ein schönes Eckchen ausgesucht. Warst du zufällig auch schon bei der riesigen Talsperre? War schon echt imposant, wenn auch hässlich
    LG Blueberry82

    mit Mini-Blue seit dem 27.05.2020




    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten - letztlich liegen beide falsch, aber der Optimist lebt glücklicher

    Wer etwas will, was er noch nie hatte, muss tun, was er noch nie getan hat.

    Die reinste Form des Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert (Albert Einstein)

  6. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Guten Morgähn,

    müde und spät dran, so steht das Frühstück ausnahmsweise mal gleich neben der Arbeit.

    17.151 Schritte + BodyCombat
    Arbeit – Schatzi wecken – Ausfahrt mit dem großen Moped bissel Landstraße, anfangenden Herbst gucken, ins Cafe auf einen Eisbecher und zurück mit Zwischenstop in einem Hofladen. Bissel Gartenarbeit - Schatzi winken - Sport – Abendessen – Heia.

    Im Garten die ersten Pflanzkörbchen mit Frühlingsblühern in die Erde gesetzt. Vorher war Putzen der Zwiebeln und Knollen angesagt … Da ich nicht weiß, welche Zwiebel was ist (außer Tulpenzwiebeln, die sind ja erkennbar), werden es jeweils ziemlich gemischte Blumenarrangements.

    @Blue: Na dann wünsche ich Euch Schniefnasen mal gute Besserung.
    Manchmal ist TK-Pizza die beste Medizin, also nix da mit „Schande aufs Haupt“ und so…

    @Hedi: Wenn man weiß, dass sich die Arbeit türmt und die nächsten Wochen wegen Jahresende auch noch weiter aufsammeln wird, ist es ein doofes Gefühl, das kann ich mir vorstellen. Habt Ihr eigentlich schon die Weihnachtspost vorbereitet?

    So, ich bereite mich auch mal vor. Hab dann ab 8 Uhr Videokonferenz und renne danach mal in den Garten, Porree für die heutige Ernte vorbereiten. Den muss man früh im Boden lockern, dann einige Stunden noch im Beet lassen und erntet dann erst. … Hokuspokus oder Wissenschaft, aber so steht’s im großen Buch der Römer, oder so.
    Viele Grüße,
    nobody

  7. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Zitat Zitat von nobody72 Beitrag anzeigen
    Porree für die heutige Ernte vorbereiten. Den muss man früh im Boden lockern, dann einige Stunden noch im Beet lassen und erntet dann erst. … Hokuspokus oder Wissenschaft, aber so steht’s im großen Buch der Römer, oder so.
    Viele Grüße,
    nobody

    Hat mich interessiert,obs dazu im Net etwas zu lesen gibt.Ja,hab was gefunden:morgens die Porreestangen lockern,abends ernten=Nitratgehalt verringert sich so offenbar im Gemüse
    Herzlichen Dank für Dein Anstupsen,ich wusste das nicht.Ich hab zwar dieses Jahr keinen Lauch gepflanzt,erwäge das aber eventüll für kommenden Frühling,oder dann im Herbst für Winterlauch




  8. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Videokonferenz verschiebt sich, da flitze ich gleich vorher noch den Nitratgehalt im Porree verringern. Danke, Scooter, wieder was gelernt.

  9. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Huhu…

    …da isser – der Herbst ist auch im Kalender angekommen.

    Mein Dienstag war unspektakulär. Arbeit – Spaziergang – Arbeit – Plauderei – Abendessen – TV.
    Das Finanzamt hat geschrieben – FeWo und Sprit sind durch die Erstattung bezahlt worden.

    Schritte: 11.000 – Punktlandung


    @Blue: Oh je, die ganze Familie kränkelt – gute Besserung!

    Viel Arbeit ist kein Problem, selbst Akten liegenlassen kann ich gut. Was mich fertig macht ist das Chaos. Mein Chef arbeitet „ungenau“ und unser Zwischenhändler liefert zu spät oder gar nicht. Also telefoniert man ständig hinterher und quält sich dabei durch Computerstimmen und Callcenter.

    @Nobody: Dir haben wohl die Öhrchen geklingelt. Gestern alles für die Weihnachtspost vorbereitet. Namensliste aktualisiert und Vorauswahl für Karten und Text zum Chef gegeben.

    Spannend hier: Porree in der Früh lockern – am Abend ernten!

    Ich lernte gestern, dass die Gänseküken sich von Ei zu Ei verständigen – schlüpfen wir jetzt oder noch nicht – und erst wenn die Mehrheit dafür ist, geht es los.


    So, ich bin heute früh weg und starte die weitere Diagnostik zum Herzproblem. Heute ist der Kardiologe dran. Am Freitag dann Langzeit EKG. Natürlich alles in der Woche, in der es mir eigentlich wieder gut geht.

    Wegen der langen Fahrzeit, nehme ich mir anschließend den Nachmittag frei und genieße die Sonne.

    Auch Euch wünsche ich einen entspannten Tag
    Liebe Grüße - Hedwig

  10. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Heute mal live aus dem Gottard-Tunnel, gibt ja nix zu sehen im Fenster, kann ich tippen.
    Leider leider leider bin ich schon auf dem Heimweg, wäre gerne noch etwas länger geblieben.

    Blue - an der schönen Brücke war ich vor 20 Jahren zum Baden und bin heute im Morgengrauen mit dem Bus vorbei gefahren Ich war heute noch flugs ganz am Ende vom Verzascatal zu einer Mini-Wanderung mit tollem Wasserfall. Leider mittags Pause bei der Busverbindung, sonst hätte ich bei Lavertezzo noch Zwischenstopp gemacht. So habe ich dann einfach noch mal die Füße in den Lago Maggiore gesteckt, bevor ich fahren musste.

    Zahlen und weiteren Bericht gibt es von zuhause. Am Handy schreiben ist immer so fummelig.

    Ich vergnüge mich während der Fahrt mit live-tracking auf der Wanderkarte: da sehe ich dann genau, wie die Berge/Flüsse alle heißen ��….klappt nur im Tunnel nicht…..der ist ganz schön lang und immer nicht zu Ende
    LG WhiteTara

Antworten
Seite 655 von 674 ErsteErste ... 155555605645653654655656657665 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •