Antworten
Seite 598 von 608 ErsteErste ... 98498548588596597598599600 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.971 bis 5.980 von 6074
  1. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Zitat Zitat von Blueberry82 Beitrag anzeigen
    @Tara, ja, Herd/Backofen ist dabei und auch noch nichtmal 2 Jahre alt - mit Rechnung und Garantie. Der Ofen wurde scheinbar noch kein einziges Mal genutzt
    Klasse - das ist ja dann fast noch ganz neu!

    Ich bin in einer Regenpause mal mutig raus ans Flussufer....aber natürlich blieb es nicht lange trocken. Der Regen ist gar nicht so schlimm, aber der stürmische Wind dazu macht es ungemütlich, weil die Böen das Nasse gefühlt immer mitten ins Gesicht wehen Aber immerhin sind 5.000 Schritte zusammen gekommen.
    LG WhiteTara

  2. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    So, ich hab Feierabend und sitze gemütlich auf dem Sofa und erstatte kurz Bericht:

    Der Tag war ein bisschen anstrengend, der Frosch beschäftigt mich gerade ganz gut. Er wollte tagsüber heute nicht wirklich schlafen, war sehr anhänglich, hat kaum gegessen. Im Buggy war er am zufriedensten, also sind wir 2 x rausgegangen. Einmal im Regen, einmal bei Sonnenschein. Schritte sind ungefähr 8.500 zusammengekommen.

    Wir sind auch noch ein weiteres Regal für ein paar Euronen losgeworden, langsam kommen wir vorwärts. Trotzdem hab ich das Gefühl, dass wir noch kein Stück weiter sind. Dabei sind die Bücherregale schon leer, alle Spiele verpackt, die Fotoalben auch. Das Problem ist, dass langsam der Platz ausgeht, um Umzugskartons in der Wohnung zu stapeln.

    Morgen steht nix besonderes an. Vielleicht einen Ausflug in die Drogerie, damit ich uns für die paar Tage, die wir bei meinen Eltern bleiben werden Anfang Juni eindecken kann. Hauptsache Sachen für den kleinen Frosch. Und spätestens am Wochenende muss ich die Geschenke für Schatzi und das Fröschle verpacken. Und Kuchenrezepte raussuchen. Der Frosch wird zum Frühstück so eine Melonentorte bekommen, nachmittags gibt es dann so eine ähnliche Torte

    Ich kann immer noch nicht richtig fassen, dass er schon 1 Jahr alt wird
    LG Blueberry82

    mit Mini-Blue seit dem 27.05.2020




    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten - letztlich liegen beide falsch, aber der Optimist lebt glücklicher

    Wer etwas will, was er noch nie hatte, muss tun, was er noch nie getan hat.

    Die reinste Form des Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert (Albert Einstein)

  3. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Guten Morgen,

    da simma wieder......auch ein superlanges Wochenende geht mal zur Neige

    Maaaan ...welch ein unterirdisches Wetter.... hier war alles dabei, von Hagel über Regen, Sonne zwischendurch und wieder Gewitter.

    @Tara: Hier gibt es ab morgen auch Lockerungen.... mit bestätigtem Test in die Außengastronomie - glaube nicht, dass sich das für die Lokale lohnt.... zumal, wenn man nur was im Alltag trinken möchte. Es sei denn, man ist in Urlaub und lässt sich sowieso testen, dann lohnt es sich ja, wenn man überall hin kann.

    @Blue Glückwunsch zu diesem Schnäppchen. Sieht aus wie neu und der Backofen auch, super! wann ist denn der große Tag? zum 1.6. ?


    So, schnell die Schrittliste auf Stand gebracht:
    11.05.21 26.394
    12.05.21 21.056
    13.05.21 22.424
    14.05.21 17.460
    15.05.21 15.113
    16.05.21 11.328
    17.05.21 19.542

    Bis später
    Geändert von Herzensnaehe (18.05.2021 um 08:10 Uhr)
    Erinnerungen sind Wärmflaschen fürs Herz
    ___________________________________

  4. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Zitat Zitat von Herzensnaehe Beitrag anzeigen

    @Tara: Hier gibt es ab morgen auch Lockerungen.... mit bestätigtem Test in die Außengastronomie - glaube nicht, dass sich das für die Lokale lohnt.... zumal, wenn man nur was im Alltag trinken möchte. Es sei denn, man ist in Urlaub und lässt sich sowieso testen, dann lohnt es sich ja, wenn man überall hin kann.
    :
    Ich bekam heute meinen Impfnachweis mit 2 zusätzlichen Stempeln zurück und einen negativen Schnelltest von heute Mittag hätte ich auch noch vor zu weisen --> gemacht habe ich damit gar NIX

    Ich denke, das hängt auch sehr davon ab, wie kompliziert es vor Ort ist, überhaupt einen Schnelltest zu bekommen. Der Mundenhof hier hat nun einfach ein eigenes Testcenter beim Eingang organisiert, also kann man auch getrost ohne Testzettel dort einen Zugangstermin buchen, weil Testung direkt dort möglich ist. Wer aber für den Restaurantbesuch überhaupt erstmal einen Termin im Testcenter der Nachbarstadt machen muss, wo er alltags aber sonst gar nicht vorbei kommt, der wird sich das überlegen: Dann ist Tisch zum Essen reserviert, aber Testcenter hat keinen freien Termin vor dem Restaurantbesuch oder anders herum: man ergatterte freien Testtermin, aber dann sind die Restauranttische überall ausgebucht
    Der Biergarten in der Altstadt, der bereits geöffnet hat, bietet auch Testmöglichkeit - man muss dann den Tisch UND einen Testtermin dort reservieren und das wird nicht für alle Gäste zeitnah passend möglich sein. Da kann man evt. 1,5-2h vor dem Essen schon mal zum Testen antanzen und sich dann die Zeit um die Ohren schlagen, bis man den Tisch bekommt.
    Allerdings habe ich Sonntagabend erstaunt registriert, dass auch abends noch ein kleines Testcenter, wo man sogar ohne Termin spontan auftauchen darf, abends nach 19h noch geöffnet hatte. Ich wusste nicht mal, dass dort auch ein Testcenter ist --> Hier in der Großstadt scheint das mit den Schnelltests recht unkompliziert zu klappen, denn viele Apotheken+Arbeitgeber testen ja zusätzlich zu den Testcentern.

    Vermutlich werden das alle ähnlich handhaben: Schnelltest gemacht, weil Friseurtermin (oder ähnliches) und dann versuchen anschließend noch Restaurant zu buchen oder zum Shopping, so lange der Test eben gültig ist.

    Schrittziel gestern tatsächlich geschwänzt, da kamen nur noch einige Wohnungstippel zu den 5.000 Regenschritten dazu. Das Wetter ist wirklich etwas dämlich zur Zeit ...wird aber irgendwann auch wieder besser werden.
    LG WhiteTara

  5. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Wieder ein Tag vorbei.

    Heute Vormittag war ich mit dem Frosch 2 Stunden auf Einkaufstour. Drogerie, Münzgeld einzahlen, Babyfachgeschäft und dann rechtzeitig zur Raubtierfütterung wieder zu Hause. Wäsche gewaschen, gesaugt, gewischt und gekocht hab ich auch. Da wir möglichst viel von unseren Essensvorräten noch vernichten wollen, wird es die nächsten Tage vermutlich ein paar abenteuerliche Kombis geben Heute gab es gebratene Schupfnudeln mit Schinkenwürfel, Sauerkraut, Paprika, Pilzen und Zucchini.
    Morgen dann evtl. Nudeln mit Erbsen und Möhren und Bockwürstchen

    Auf Shoppen mit Schnelltest hab ich so gar keine Lust. Dann kauf ich lieber online wenn möglich oder gebraucht oder warte, bis shoppen wieder ohne Test möglich sein wird.
    LG Blueberry82

    mit Mini-Blue seit dem 27.05.2020




    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten - letztlich liegen beide falsch, aber der Optimist lebt glücklicher

    Wer etwas will, was er noch nie hatte, muss tun, was er noch nie getan hat.

    Die reinste Form des Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert (Albert Einstein)

  6. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Zitat Zitat von Blueberry82 Beitrag anzeigen

    Auf Shoppen mit Schnelltest hab ich so gar keine Lust. Dann kauf ich lieber online wenn möglich oder gebraucht oder warte, bis shoppen wieder ohne Test möglich sein wird.
    Ja, wenn die Infektionszahlen weit genug runter sind, wird Shopping und Co. auch wieder ohne Testerei möglich sein!

    Schritte gestern: 12.814

    Das ständig nasse und windige Wetter mag ich so gar nicht leiden Motiviert auch nicht dazu, mal eine extra Runde zu laufen....
    LG WhiteTara

  7. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Huhu...

    ...vorm Pfingstfest noch ein Gruß an meine Laufmäuse.

    Ich fang mal mit Schritten an:
    10.05. = 13.333
    11.05. = ca. 500 OP-Tag
    12.05. = ca. 500
    13.05. = ca.3000 - davon 320 Treppenstufen, die mir den Wadenmuskelkater meines Lebens eingebracht haben
    14.05. = 4.833
    15.05. = 6.605
    16.05. = 8.096
    17.05. = 10.378 - ich bin wieder im Spiel
    18.05. = 10.071
    19.05. = 10.071
    19.05. = 10.379


    Freitag 07. Mai - Besprechnungstag - pünktlich da. Aufnahmegespräch mit der Pflegefachkraft gut. Blut abgezapft, Urin-Probe, Krankenhauskeimtest und Coronatest.
    Besprechnung mit dem Operateur - nicht meine nette Ärztin - der Mann kommt aus der Ukraine, gutes Deutsch, aber mit Akzent und viel zu leise unter der Maske. Gespräch selbst war doof, da ich das Gefühl hatte, ich muss hier ein Quiz bestehen. Da ich zum Glück alle Antworten wusste, kurz das Verfahren erklärt und noch kürzer über die Risiken gesprochen. Wieder runter auf Los und auf den Gasmann gewartet, der erstmal zum Mittagessen entschwand. Lt. Akte dauerte das Gepräch bei ihm 15 Minuten. Tatsächlich waren es nur fünf, aber der Mann konnte wenigsten die Akte und meinen Fragebogen lesen, deshalb waren wir uns schnell einig und ich las später, dass er alles genau erfasst hatte.

    Nach 2 Stunden war ich wieder draußen und bin noch am Fluß entlang spaziert. Dabei an einer kleinen Herde Mutterschafe vorbeigekommen, die ganz viele süße Lämmchen hatten.

    Am letzten Arbeitstag noch länger geblieben. Trotzdem nicht ganz fertig geworden.

    OP-Tag - viel Warterei - nach der Anmeldung nochmal zum Test - Schnelltest diesmal. Negativ - Glück gehabt. Um 11 war ich in der Aufnahme-Station. Halb zwei wurde ich abgeholt. Witzigerweise kam der OP-Pfleger aus meiner Heimatstadt. Der Typ war spitze. Noch nie hatte ich so schmerzfreie Zugänge. Leider waren wir viel zu früh, also lag ich da rum und wartete. Viertel nach zwei ging es endlich los. Hat länger gedauert als geplant, da das Teil sehr groß war und schon am Harnleiter angewachsen war.
    Aus dem Aufwachraum sehr schnell auf Station, da ich pullern musste und auf der Schüssel nicht konnte.
    Der beleidigte Harnleiter brachte mir dann eine Aufenthalt bis Freitag ein und 5x Ultraschall. Alles soweit gut ausgegangen. Nachsorgetermin ist erst am 31. Mai.

    Meine Bettnachbarin war eine 82jährige Dame, wir haben nett geplaudert. Sie zuviel - ich kenne nun die Lebens-, Liebes- und Leidensgeschichte der ganzen Familie. Aber, es hätte schlimmer kommen können.

    Insgesamt zufrieden das Krankenhaus verlassen. Mir waren es einfach nur zuviele Fachkräfte, die wussten dann gern mal nix und man musste selbst hinterher sein.

    Und, dass das Krankenhaus ohne Krankschreibung entlässt finde ich nach wie vor unmöglich. Im Entlassungsbericht steht, dass ich über das Verhalten nach der OP usw. aufgeklärt wurde - ich weiß nicht, wem sie das erzählt haben, mir auf jeden Fall nicht.
    Insgesamt wie im letzten Jahr - 80 % weiß man aus dem Internet.

    Montag dann ersten gelben Schein für 14 Tage bei der Frauenärztin abgeholt.
    .
    Nun mache ich genau nix: viel rumliegen, daddeln, lesen, bissel hier und da räumen. Kochen. Essen. Schlafen. Und wenn Petrus es zulässt, geh ich spazieren. Das Wetter ist für Mai katastrophal.


    So, nun wünsche ich Euch erstmal schön Pfingsttage - genießt jede schöne Stunde und aus den übrigen macht das Beste draus


    P.S.: Tara, da der Link vom Blaubärchen kaputt war, verleih ich Dir die goldenen Stiefel
    Liebe Grüße - Hedwig

  8. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Hallihallo @ all

    Zeit für eine kräftige Mahlzeit

    Ohja, Tara , das Wetter ist sehr durchwachen. Und es soll über Pfingsten auch so blöd bleiben, ein neues Sturmtief ist im Anmarsch, Samstag soll der schlimmste Tag werden.


    Gestern langer Bürotag, viel rumgemurkst und Sachen gemacht, die mich eigentlich nix angehen, wie fast immer trifft es diejenigen, die gerade vor Ort sind Die sich nie blicken lassen, sind fein raus.... Letztendlich dann heimgedüst, eingekauft und alles verräumt. Dann sind wir noch eine Runde gegangen, es war gerade trocken. Momentan scheint auch die Sonne, aber heute belasse ich es bei einer schönen Abendrunde. Meine Arthrose im Knie macht mir heute sehr zu schaffen, ich hab gefühlt irre Schmerzen. Liegt hoffentlich "nur" am Wetter.

    Schritte:
    gestern 19.253
    vorg. 25.704

    Wünsche einen wunderschönen Resttag
    Erinnerungen sind Wärmflaschen fürs Herz
    ___________________________________

  9. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    @Hedi....oh Hedi war auch da, während ich getippt habe...

    Danke für den Bericht, wünsche weiter einen guten Verlauf, schnelle Genesung und schon Dich gut. Ruhe und Schonung ist das beste was es gibt, und spazierengehen natürlich auch.... Das doofe Ding war am Harnleiter festgewachsen?

    Und das mit der Nicht-Krankschreibung im Krankenhaus ist echt das letzte...man wird entlassen und muss dann erst noch mühsam zum Arzt und so weiter schleppen. Dabei will man doch einfach nur schnell nach Hause auf die Couch

    Wünsche Dir trotzdem ein schönes Pfingstfest, falls Du das noch vor Pfingsten liest

  10. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Huhu,

    ich schneie mal kurz rein, ich sehe gerade ungefähr so aus

    Die letzten Tage war wahnsinnig viel Geschrei im Hause Blue. Schlafenlegen ist gerade ein Kampf und er zahnt gerade wie verrückt. Dazu kam noch eine Impfung und jetzt ist er völlig neben der Spur. Nach 2 Stunden Kampf schläft er jetzt endlich *puh* und ich hab endlich mal was zwischen die Zähne bekommen. Außer den allernotwendigsten Handgriffen schaff ich gerade gar nix.

    Aber besser jetzt neben der Spur als in 10 Tagen beim Umzug.

    @Hedi, schön, dass du alles unbeschadet überstanden hast und wieder auf dem Weg der Genesung bist.

    Jetzt nutze ich die ruhigen Minuten noch, um ein bisschen runterzukommen
    LG Blueberry82

    mit Mini-Blue seit dem 27.05.2020




    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten - letztlich liegen beide falsch, aber der Optimist lebt glücklicher

    Wer etwas will, was er noch nie hatte, muss tun, was er noch nie getan hat.

    Die reinste Form des Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert (Albert Einstein)

Antworten
Seite 598 von 608 ErsteErste ... 98498548588596597598599600 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •