Antworten
Seite 573 von 578 ErsteErste ... 73473523563571572573574575 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.721 bis 5.730 von 5775
  1. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Zitat Zitat von eule.hedwig Beitrag anzeigen
    Huhu…


    @Herzchen: Meine Schwester – ich frühstücke fast nur herzhaft – meist Käse. Nur im Urlaub gibt es Nutella oder Marmelade.




    Flockige Grüße

    Hedi.....warum wundert mich das nicht? Wir könnten echt Schwestern sein.... nur von den Figruren halt nicht....

    Nee, Autophagie ist nix für unseren Koala...die müssen ja den ganzen Tag kontinuierlich Blätter futtern....
    Leben. So wichtig.....
    ___________________________________


    Sept. 2020 86,0 kg
    Dez. 2020 79,8 kg

  2. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Zitat Zitat von nobody72 Beitrag anzeigen
    Oh Siegerehrung, Dankeschön, liebste Hedi.

    Ich will übrigens auch Schwester sein... auch hier wird nur ganz selten süß gefrühstückt.


    Autophagie ist tatsächlich nichts für mich - Hedi hat schon die Begründung geliefert. Fasten geht bei mir null. Da zickt sofort die Migräne los.


    So, ich arbeite mal weiter. Nützt ja nüx.

    ja, Du bist natürlich auch unsere Schwester
    Leben. So wichtig.....
    ___________________________________


    Sept. 2020 86,0 kg
    Dez. 2020 79,8 kg

  3. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Also je mehr Schwestern desto besser, die Familie kann gar nicht groß genug sein
    Liebe Grüße - Hedwig

  4. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Huhu ihr Lieben

    Ich hänge hinterher mit dem Lesen, den Zahlenmeldungen und dem Schritte sammeln

    März waren insgesamt nur läppische 378.628 gezählte und notierte Schritte (aber ich habe da auch irgendwie Lücken, weil Omron immer mal wieder spinnt und genau dann natürlich das Handy als Alternativzähler nicht dabei ist...ich werde mir wohl doch eine kostspielige Garmin zulegen, da die möglichen Wunschmodelle gebraucht nicht zum akzeptablen Preis erworben werden können. Dann lieber teuer und neu, dafür mit Garantie)

    Ich habe nicht mal alles nachgelesen der vergangenen Tage, ist mir irgendwie auch zu viel; ich schaue dass ich aktuell wieder mitlesen kann


    Zitat Zitat von Herzensnaehe Beitrag anzeigen
    Huhu Tara..... jetzt muss ich mal nachhören. Ihr seid doch alle geimpft....kann der Kollege denn nicht arbeiten kommen und sich dann direkt nachhause ohne irgendwelche Kontakte begeben? Oder kapier ich da jetzt wieder was nicht?
    Zitat Zitat von eule.hedwig Beitrag anzeigen
    Huhu Herzchen...

    ...auf Taras Antwort muss Du noch warten. Aber ich erfuhr am WE, dass die Cousine, die schon seit Januar geimpft ist, 2x in der Woche auf Arbeit getestet wird. Versteht auch keiner.
    -> Der Wirrwarr hat schon seine Richtigkeit und zumindest für mich völlig nachvollziehbar: Es gerade erst jetzt am Ostersamstag glaube das allererste Mal vom RKI die Meldung, dass nach neuen Erkenntnissen die völlständig geimpften Menschen sehr wahrscheinlich keine Rolle mehr spielen in der Verbreitung der Viren. Bis dahin hieß es immer: man hofft und vermutet, dass Geimpfte nicht nur vor schwerer Erkrankung geschützt sind, sondern auch andere nicht mehr anstecken - aber eine vollständig erwiesene Tatsache ist das nach wie vor nicht !!!
    Heißt im Klartext: man hofft weiterhin darauf, dass die Geimpften, wenn sie denn doch Virenträger sein sollten, entsprechend wenig Viren an die Umwelt abgeben, dass andere sich bei der geringen Virenmenge nicht anstecken mögen.
    In D ist man ja bekanntlich bei allem immer hypervorsichtig und hypergenau und magabürokratisch.....andere Länder handhaben das bereits anders und haben für vollständig Geimpfte bereits gelockerte C-Regeln erlassen. Ich muss auch nur noch 1 Woche absitzen, dann dürfte ich sogar in Island einreisen ohne jeglichen Test oder Quarantäne (muss allerdings von D verordnet jeweils einen Test machen, weil das Flugzeug mich sonst nicht befördern dürfte)

    Hier in BaWü gelten neuerdings auch verschärfte Quarantäne Regeln: erst im März hatte mein Qi Gong Mann Quarantäne und es hieß 10 Tage, wenn der Infizierte eine Variante hat, verlängert es sich auf 14 Tage --> aktueller Stand: mindestens 14 Tage Quarantäne, kann bei Varianten Nachweis verlängert werden...somit fällt mein Kollege auch für das nächste WE noch im Dienstplan aus, obwohl seine Schnelltests beim Job und netzt auch PCR Test jeweils negativ waren Urlaubsrückkehrer dürfen sich nach wie vor mit negativem Testergebnis früher aus der Quarantäne begeben --> sozusagen s c h ö n b l ö d, wer im eigenen Land bleibt und sich heimische Quarantäne einhandelt weil die länger dauert

    Wir Mitarbeiter und auch Besucher/Ärzte/Therapeuten dürfen nur das Heim betreten, wenn ein negativer Schnelltest nicht älter als 48h ist; völlig unabhängig davon, ob jemand geimpft ist oder nicht. Damit sind wir bei regulär 3 Tests pro Woche.
    Die Überlegung: Geimpfte sind ja nun geschützt, dann kann man im Heim manches lockern, funktioniert leider nicht --> es gibt nach wie vor Mitarbeiter/Senioren/Besucher die aus den unterschiedlichsten Gründen keine Impfung haben wollten, somit bleiben vorerst alle Regeln wie sie sind!!! Einzige Lockerung: es dürfen seit Montag vor Ostern jeweils 2 Personen pro Tag zu den Senioren zu Besuch kommen. Coronaregeln sind zu beachten: leben die 2 Besucher in einem Haushalt, dürfen sie gemeinsam zu Besuch kommen; sind es 2 Haushalte, dann ist Heimbewohner der 3. und das ist nicht zulässig, dann müssen sich die Besucher absprechen, wer zu einer anderen Tageszeit kommt.

    Das wird noch eine Weile Hickhack hin und her geben, so dass vermutlich auch irgendwelche Lockerungen für Geimpfte dann doch wieder zurück genommen, dann wieder erlaubt und so weiter werden

    Pandemie braucht nach wie vor Geduld auf allen Seiten

    Ich hatte supersonniges Osterwetter und nicht ganz so viel davon, weil ich alle Tage arbeiten war. Jetzt gestern+heute frei und seltenst dämliches Wetter mit wechseln Wolken, wenig Sonne, dafür immer wieder Schneefall, Regen, Schneeregen, Graupel und immer, immer, immer fieser eisiger Wind dazu. Ich war gestern mal am Flussufer unterwegs, Wald ist bei dem Wind zu gefährlich und heute habe ich mich noch gar nicht rausgewagt...das Tagessoll wird dann heute wohl geschwänzt
    Ansonsten gab es zu Ostern viel zu viele Leckereien beim Job, aber zufriedene Senioren und gut gestimmte Angehörige. Ich war einen Nachmittag mit einem Wanderfreund aus Stuttgart im Wald+zum Picknick mit Abstand. Der war heilfroh, die Ostertage hier bei seinen Eltern zu verbringen und nicht daheim in Stutti versehentlich irgendwo den Querdenkern zu begegnen. Besuch vom Liebsten hatte ich auch.
    Ich lese gerade viel in meinem neuen Heilpflanzenbuch, aber die Seiten zähle ich nicht.
    LG WhiteTara

  5. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Juchhu, da isse ja..... Grüß Dich , Tara....

    Vielen Dank für ausführliche Dokumentation zur Frage....


    Ja, dann ist das Zauberwort wirklich GEDULD und die Tatsache, dass dann ja jahrelang erstmal alles so eingeschränkt und bedenklich bleibt, bis diese Herdenimmunität irgendwann greift oder das Virus irgendwann mal "aufgibt/abschwächt". Die vielen Prozent, die sich nicht impfen lassen werden, darf man ja auch nicht ausser Acht lassen, okay... irgendwann sollen die halt einfach an einem schlimmen Verlauf sterben oder erkranken......kann einem ja egal sein.


    Schön, dass Du eine feine Osterzeit hattest mit dem Liebsten und dem Bekannten.

    Ja, heute wirds schwierig mit Outdoorschritten, ich gehe nachher nur eine Runde durchs Dorf. Werde dann aber die Sollschritte mühelos erreichen, ich war ja heute morgen schon auf dem Crosstrainer. Habe den Tipp bekommen, sich immer wieder das Wort: AUFRAFFEN vorzusagen, wenn man keinen Bock auf Sport oder Bewegung....und tatsächlich, es hat gewirkt

    Tara, dann noch viel Spaß mit Deinem Heilpflanzenbuch....wenn Du aufregende News hast, bitte unbedingt melden.
    Leben. So wichtig.....
    ___________________________________


    Sept. 2020 86,0 kg
    Dez. 2020 79,8 kg

  6. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Zitat Zitat von eule.hedwig Beitrag anzeigen
    Huhu nochmal….

    …ich trau mich mal und schreite schon zur Siegerehrung – Tara muss sich dann dazwischen quetschen.

    Seit vorsichtig mit Euren Trophäen – Porzellan ist zerbrechlich:


    Platz 1 – sie ist wieder da: unsere Schildi – bei diesen Stiefeln kein Wunder

    Platz 2 – der Urlaubskola – mit Eukalyptuskranz

    Platz 3 – die Queen der Herzen


    Es folgen zum jetzigen Zeitpunkt: Scooter, Tara, Hedi und das Blaubärchen



    Möge der April bald in den Frühling starten, dann steigt die Lust am Wandern und die Schrittis können neue Höchstzahlen zählen.

    Schritt frei

    Ich hab mich mal selbst zitiert und Tara eingefügt.

    Hier sind seit gestern ja auch die Hausärzte mit Impfen beschäftigt, aber das mit der Herdenimmunität wird noch viele Monate dauern, also müssen wir uns in Geduld üben, ob wir wollen oder nicht. Ich bin sehr froh über mein Mini-Büro und die Familie, die sich von selbst gern an alle Regeln hält.


    War feig und bin in der Pause wieder mit Fabi los - gefühlte -3 Grad will ich mir nicht um die Ohren pusten lassen. Letzten Mittwoch ging ich im Sommerkleidchen und meine nackigen Füße qualmten in den Sandalen. Ich will jetzt Frühling - sofort - mit angehm sonnigen 15 Grad - mehr müssen es gar nicht sein.
    Liebe Grüße - Hedwig

  7. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Ja Hedi....Du sagst es. Ich bin auch froh, dass hier alles soweit geregelt ist. Bei uns sind ausser meinem Dad auch schon meine Schwester und Schwager vom Liebsten geimpft. Vorsichtig sind wir sowieso. Das Schulkind der Schwägerin wird auch zweimal getestet pro Woche. Sie selbst rennt auch dauernd zum testen oder macht Schnelltests....also, man kanns auch übertreiben.

    Im ländlichen Raum mit viel Platz rundum ist alles eher easy. Aber aufpassen ist immer angesagt. Ich bin bei meinen Vorortzeiten im Büro immer sehr vorsichtig, habe dann ja auch pro Tag oft mehr als 10 "Kundenkontakte", alles jüngere. Hab den Kontakt so gut es geht eingeschränkt.

    Bis später

  8. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Zitat Zitat von Herzensnaehe Beitrag anzeigen

    Tara, dann noch viel Spaß mit Deinem Heilpflanzenbuch....wenn Du aufregende News hast, bitte unbedingt melden.
    Ich habe mehr als 1.000 Seiten zu lesen....aber die schlechte Nachricht steht schon fest --> gegen Faulenzeritis und Aufschieberitis ist noch kein Kraut gewachsen

    Bisher gab es nur Wohnungstippelei, die gar nicht erst gezählt wurde und das Wetter wird immer schauriger nass-kalt, ich bleibe heute wirklich drin!
    Habe Blumentöpfe/Kästen gereinigt; 3 Sorten Naschtomaten in die Aussaatschalen und je ein Topf mit Thai-Buschbasilikum+Blatt-Koriander ausgesät. Ich würde ja gerne noch mehr in Vorkultur nehmen, aber die Fensterbank ist voll, die Nordfenster finde ich zu duster, er recht bei so einem Wetter wie gerade. Und bin froh, dass ich nicht schon früher Tomate+Co in die Aussaat habe, denn auf dem Balkon wäre es denen zu frostig aktuell und wenn alles im Wohnzimmer vor der Terrassentür stehen muss, weil Pötte für Fensterbank zu breit, dann ist das auch nicht so toll.
    Heute frostig mit Schnee, ab Freitag soll es aber wieder bis +18°C werden, nu rum dann zum Di schon wieder auf fast 0°C runter zu rauschen. Bin gespannt, wie das mein Rosmarin verträgt. Der ist zum Glück noch mit seiner Winterisolation eingepackt, hat aber gerade begonnen zu blühen.
    LG WhiteTara

  9. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Zitat Zitat von Herzensnaehe Beitrag anzeigen
    Aber aufpassen ist immer angesagt.
    Ja, sich der jeweiligen Risikosituation bewusst sein und umsichtig handeln finde ich am Wichtigsten.....mit übertriebenen Aktionismus erreicht man nur dieses Panikgefühl "Hilfe...wenn jetzt doch was ist..." und dann wird jeder Tag, jede Situation zum Angsttrigger -> das braucht auch niemand.
    LG WhiteTara

  10. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Wir haben gewonnen eine Fotografin aus dem Nachbarort hatte eine Aktion ausgeschrieben für ein kostenloses Fotoshooting mit Baby, wir haben uns beworben - und heute kam die Mail, dass sie den Frosch gerne ablichten würde. Das Shooting würde normalerweise 155 Euro kosten inkl. 1 Datei, wir bekommen sogar 3 Dateien dazu. Das wird ein sog. Cake-Smash-Shooting anlässlich des 1. Geburtstags, das Ergebnis wird ungefähr so aussehen

    So, und jetzt wieder zum Alltagsgeschäft: der Tag war anstregend. Nacht war kurz und mit vielen Unterbrechungen, der Frosch ist gerade sehr quengelig - dafür blitzen jetzt 3 Zähnchen durch. Das Zubettbringen hat heute fast 3 Stunden gedauert Ansonsten war ich mit ihm heute 45 Min. spazieren und hab gerade mal die Regenpause abgepasst, nachmittags war ich noch in der Drogerie, um Zahnbürste und Zahngel für den Kleinen zu besorgen.

    @Tara, du und Faulenzeritis? Kann ich mir nicht vorstellen...und wenn doch, dann musst du dir nur das mantramäßig vorsagen:

    @Herzchen, so sehe ich es auch. Vorsicht ist gut und wichtig, übertriebener Aktionismus muss nicht sein. In meiner Familie sind noch nicht viele geimpft. Ein Onkel Ü80, Schwester + Mann (beide Lehrer) haben die 1. Astra Z. Impfung bekommen, jetzt hängen sie etwas in der Luft wegen der 2. Spritze. Von unseren Freunden sind zwei geimpft, eine Arzthelferin und eine Erzieherin. Mein Bruder (auch Erzieher) macht seit einiger Zeit wöchentlich einen Test und hat ansonsten seine Kontakte sehr eingegrenzt.



    Zahlen liefere ich auch noch nach für die Statistik:
    aufgezeichnete Schritte: 193.536
    gelesene Seiten: 3.765

    Hoffentlich wird der Tag morgen nicht ganz so anstrengend wie die letzten drei Tage, langsam gehen wir am Stock Und ich hoffe, dass der Termin beim Doc mich mal ein Stück weiterbringt. Heute hat der linke Fuß so geschmerzt, ich kam kaum in den Schuh.
    LG Blueberry82

    mit Mini-Blue seit dem 27.05.2020




    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten - letztlich liegen beide falsch, aber der Optimist lebt glücklicher

    Wer etwas will, was er noch nie hatte, muss tun, was er noch nie getan hat.

    Die reinste Form des Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert (Albert Einstein)

Antworten
Seite 573 von 578 ErsteErste ... 73473523563571572573574575 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •